Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SAP-Beratungshaus in Bielefeld

Klaus Sürken leitet Cpro Industry-Geschäftsstelle

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Vorgänger Kay Spangenberger wird Geschäftsführer der Cpro IoT Connect GmbH, einer Tochtergesellschaft der SAP-Spezialisten mit Schwerpunkt Industrie 4.0 und Internet of Things.

Mit Wirkung zum 1. April 2017 hat das Hamburger SAP-Beratungshaus Cpro Industry Projects & Solutions GmbH den Diplom-Kaufmann (FH) Klaus Sürken zum neuen Geschäftsstellenleiter in Bielefeld ernannt. Zusätzlich soll sich er 48-Jährige um den Ausbau des Vertriebs in der Region Ostwestfalen-Lippe sowie den Personalausbau in der Geschäftsstelle kümmern.

SAP-Spezialist Klaus Sürken ist zum neuen Geschäftsstellenleiter des Beratungshauses Cpro Industry Projects & Solutions GmbH in Bielefeld ernannt worden.
SAP-Spezialist Klaus Sürken ist zum neuen Geschäftsstellenleiter des Beratungshauses Cpro Industry Projects & Solutions GmbH in Bielefeld ernannt worden.
Foto: Cpro Industry

Sürken verfügt über 17 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen SAP-Beratung, Projektleitung sowie Entwicklung von Branchenlösungen und ist seit Oktober 2015 als Logistik-Experte und Projektleiter bei der Cpro Industry tätig. Zuvor war der Vertriebsexperte 16 Jahre lang bei der Itelligence AG tätig, zuletzt als Senior Berater.

"Wir freuen uns sehr, dass wir unseren geschätzten Mitarbeiter Klaus Sürken als Nachfolger für Kay Spangenberger gewinnen konnten. Mit seiner langjährigen SAP-Erfahrung, seiner guten Vernetzung in der Region und seiner persönlichen Kompetenz passt er bestens ins Profil", erklärt Claudius Seja, Geschäftsführer der Cpro Industry. (KEW)