Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Geschäftsführer digitales Wachstum und Strategie

Michael Brückner bei Accenture Digital befördert



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Kronberger Beratungshaus mit Hauptsitz in Irland hat einen neuen Verantwortlichen für den weltweiten Bereich „Digital Growth & Strategy“.

Senior Managing Director Michael Brückner wechselt zum 1. Februar 2019 innerhalb der Accenture in den Bereich Digital, wo er als Geschäftsführer für die globalen Strategien verantwortlich sein wird. Bisher war der Diplom-Kaufmann im Bereich Produkte für die DACH-Region zuständig. Der 48-Jährige ist seit 18 Jahren beim Konzern und soll mit der gesammelten Erfahrung aus mehreren leitenden Positionen das digitale Beratungsgeschäft auf- und ausbauen.

Dank seiner branchenübergreifenden Expertise bringt der zukünftige Geschäftsführer Michael Brückner die Fähigkeit zum Blick über den Tellerrand mit sich, heißt es von Accenture.
Dank seiner branchenübergreifenden Expertise bringt der zukünftige Geschäftsführer Michael Brückner die Fähigkeit zum Blick über den Tellerrand mit sich, heißt es von Accenture.
Foto: Accenture

Brückner begann seine Karriere bei Arthur D. Little bevor er 2001 zu Accenture wechselte. Er verantwortete unter anderem Life Sciences Lead, Management Consulting sowie den Strategy Lead für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zuletzt leitete Brückner die Industriegruppe "Products" mit Kunden aus Automobil-, Maschinenbau-, Konsumgüter- und Pharmaindustrie, Handel und Logistik.

Außerdem war er als Geschäftsführer von Accenture Management Consulting für das Portfolio in den Bereichen Strategie, CRM, Finanz- und Unternehmensperformance, Betriebsführung, Risikomanagement, Nachhaltigkeit sowie Organisationsentwicklung zuständig.

"Im digitalen Zeitalter ist Wachstum exponentiell und Disruption allgegenwärtig", erklärt Michael Brückner zu seiner neuen Aufgabe. "Für Unternehmen wie Accenture ist es selbstverständlich, sich strategisch selbst als Kunden zu begreifen, seine Mitarbeiter zu tiefgreifendem Wandel zu befähigen und gleichzeitig seine Identität zu wahren. Dieses positive Verständnis von digitaler Transformation wollen wir auch unseren Kunden nahebringen. Genau das will ich in meiner neuen Position vorantreiben."