Personalmeldungen der Woche

16.02.2007
Folgende Unternehmen melden Wechsel in ihrem Top-Management: IDC, 3PAR, Infineon, HPI, Trivadis, Wyse, Micro Focus
Foto:

Als Independent Vice President ergänzt Rüdiger Spies ab sofort das deutsche Analystenteam bei IDC. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Bereich Enterprise Applications mit Fokus auf Service-orientierte Architekturen (SOA) und Data Warehouse. Spies ist seit 25 Jahren in der IT tätig - anfangs als Entwickler bei GEI (heute zu T-Systems gehörig), dann bei IBM in Deutschland, England, Frankreich und USA sowie bei Informix. Spies war auch mehrere Jahre bei der META Group (jetzt Gartner) tätig. Erfahrungen sammelte er ferner bei EDS/A.T.Kearney. Direkt vor seinem Wechsel zu IDC half er der Experton Group beim Unternehmensstart.

3PAR ernennt John Silva zum European Partner Sales Manager. Seit zwei Jahren gehört er bereits dem 3PAR-Vertriebsteam in Großbritannien an. Mit über zwanzig Jahren Erfahrung in der IT-Industrie, einschließlich Tätigkeiten bei HDS und EMC, soll Silva neue Vertriebspartner in Europa gewinnen. Dabei soll er sich auf die Türkei, Benelux und die iberische Halbinsel konzentrieren.

Am 1. April 2007 rückt Rüdiger Andreas Günther (48) in den Infineon-Vorstand. Einen Monat später übernimmt er von Peter J. Fischl (60) die Position des Finanzchefs. Günther war zuletzt als Geschäftsführer bei der CLAAS KGaA tätig. Von 1988 bis 1993 bekleidete er unterschiedliche leitende Funktionen bei der Metro SV-Service Verwaltungs GmbH. Seine Laufbahn begann der gelernte Bank- und studierte Diplom-Kaufmann 1985 bei der Continental Bank of Chicago in Frankfurt.