Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Genossenschaft zählt schon 38 Mitglieder

Viertes Partnertreffen der Kiwiko eG

Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
15 Monate nach Gründung sind bereits 38 Partnerunternehmen mit insgesamt über 1.000 Mitarbeitern und mehr als 500 Zertifizierungen dem bundesweiten Netzwerk beigetreten.

Auf der vierten Veranstaltung für Partner der Kiwiko eG, einer Genossenschaft, die Systemhäuser vernetzt, um Knowhow zu bündeln, wurden unter anderem die neuen Unternehmen im Verbund vorgestellt. Weiterhin wurde über aktuelle Themen der Branche wie Blockchain oder Digitalisierung gesprochen und Erfahrungen ausgetauscht.

Am 28. Juni 2017 tagten in Espenau bei Kassel 51 Vertreter aus Mitglieds- und Partnerunternehmen zum 4. Partnertreffen seit der Gründung im letzten Jahr.
Am 28. Juni 2017 tagten in Espenau bei Kassel 51 Vertreter aus Mitglieds- und Partnerunternehmen zum 4. Partnertreffen seit der Gründung im letzten Jahr.
Foto: Kiwiko

"Wir wählen bewusst die Nomenklatur "Partnertreffen" und nicht "Partnertagung". Denn wir wollen gezielt das Networking in den Vordergrund rücken. Technologische Neuheiten präsentieren uns Lieferanten, Hersteller und die Presse täglich ausreichend und gut aufbereitet über Online-Kanäle oder eigene Events. Wir widmen die wertvolle Zeit unseren neuen Partnern, die ihre Kernkompetenzen unserem Verbund präsentieren", erläutert Kiwiko-Vorstand Michael Illig.

Begrüßt wurden die neuen Partner Christian Meyer von Straight Solutions aus Unterföhring, Michael Wimmer von Wimmer ITK in Ebermannstadt, Bernd Sedlmair von der Easy-Tecs aus München und Thomas Kulke von der Servion GmbH, einem Service-Spezialisten aus Stuttgart. Ebenfalls zu den neuen Partnern zählt die TKD Solutions mit ihrer Verwaltungssoftware TKD360 für Lifecycle- und Phonemanagement. Geschäftsführer Mete Aysu erklärte wie sämtliche Telefonie- und Mobilfunkverträge im Unternehmen einfach zu managen und zu verwalten sind.

"Eine ideale Ergänzung im Portfolio des Kiwiko-Netzwerks", kommentierte Christian Engels, BDM bei Bohnen-IT aus Wuppertal. "Als klassischer IT-Dienstleister war gerade das Thema der aufwendigen Mobilfunkabrechnung für uns immer eine Hürde. Nun können wir unseren Kunden dieses Portfolio auch über unseren neuen Partner TKD Solutions anbieten."

Leads, Workshops, Berichte

In weiteren Berichten und Referaten wurden auf erfolgreiche Leads und gewonnene Projekte eingegangen, die aus dem Netzwerk der Genossenschaft entstanden sind. Weitere Themen waren Workshops zu Cloud-basiertem Drucken, Windows Server 2016 und ein Führungskräftetraining.

"Mich freut es sehr, dass wieder neue Partnerunternehmen in die Kiwiko eG eingetreten sind, die das gesamte Leistungsportfolio des Verbundes Stück für Stück sinnvoll erweitern. Mittlerweile zählen wir in den Kiwiko-Partnerunternehmen mehr als 1.000 Mitarbeiter, die über 500 Zertifizierungen bei zirka 200 Herstellern aufweisen", berichtet Matthias Jablonski.

Die Vorstände der Kiwiko eG, Michael Illig (links) und Matthias Jablonski, freuen sich über 38 alte und neue Partner.
Die Vorstände der Kiwiko eG, Michael Illig (links) und Matthias Jablonski, freuen sich über 38 alte und neue Partner.
Foto: Kiwiko

"Durch die Netgo Smartwork haben wir für unsere Partner zusätzlich einen hohen Spezialisierungsgrad bei UC und Microsoft erhalten, so dass wir fast jede Herausforderung von SMB- und Enterprise-Kunden durch unsere ausgeprägt zertifizierten Partnerunternehmen im Microsoft-Umfeld abdecken. Die Inanspruchnahme von Partner-Dienstleistungen entwickelt sich prima", ergänzt der Vorstand.

Die Genossenschaft sucht noch Partnerunternehmen im Norden und Osten Deutschlands. Interessenten können sich gerne per E-Mail unter diesem Link melden und weitere Informationen anfordern. (KEW)

Lesetipp: Kiwiko und Oneclick sind jetzt Technologiepartner