Mit unterschiedliche VOIP-Anbieten sparen

Wahlregeln in der Fritzbox einrichten

Armin Weiler kümmert sich um die rechercheintensiven Geschichten rund um den ITK-Channel und um die Themen der Distribution. Zudem ist er für den Bereich Peripherie zuständig. Zu seinen Spezialgebieten zählen daher Drucker, Displays und Eingabegeräte. Bei der inoffiziellen deutschen IT-Skimeisterschaft "CP Race" ist er für die Rennleitung verantwortlich.

Wahlregel einrichten

Um nun eine neue Wahlregel einzurichten, muss man zum Menüpunkt "Rufbehandlung" navigieren.

Unter dem Menüpunkt ''Telefonie''-->''Rufbehandlung'' versteckt sich der Reiter für die Wahlregeln.
Unter dem Menüpunkt ''Telefonie''-->''Rufbehandlung'' versteckt sich der Reiter für die Wahlregeln.
Dort wählt man dann den Reiter ''Wahlregeln''.
Dort wählt man dann den Reiter ''Wahlregeln''.
Mit dem Button ''Neue Wahlregel'' wird der Einrichtungsassistent gestartet.
Mit dem Button ''Neue Wahlregel'' wird der Einrichtungsassistent gestartet.
Nun lassen sich Regeln für bestimmte Rufnummernbereiche, Länder, Vorwahlen oder auch einzelne Rufnummern definieren und den Accounts der angelegten VOIP-Anbietern zuweisen.
Nun lassen sich Regeln für bestimmte Rufnummernbereiche, Länder, Vorwahlen oder auch einzelne Rufnummern definieren und den Accounts der angelegten VOIP-Anbietern zuweisen.
Hier wurden beispielweise Regeln für Auslandsgespräche und für Telefonate in die Mobilfunknetze definiert.
Hier wurden beispielweise Regeln für Auslandsgespräche und für Telefonate in die Mobilfunknetze definiert.
Zur Startseite