Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 28.02.2010

  • WSJ: GE will Anteil an türkischer Garanti Bank verkaufen

    Von Paul Glader THE WALL STREET JOURNAL …mehr

  • Rechtzeitige Warnung

    Die schlechtesten Multimedia-Player (Vergleichstest)

    Nicht alle Multimedia-Player sind bei der Audioqualität ihr Geld wert. Erfahren Sie hier, welche Player die schlechteste Klangqualität aufweisen. …mehr

  • Bundesnetzagentur rechnet mit geringerem Erlös für UMTS - WiWo

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Bei der am 12. April anstehenden Versteigerung von weiteren Mobilfunkfrequenzen durch die Bundesnetzagentur rechnet Behördenchef Matthias Kurth laut einem Medienbericht mit deutlich geringeren Erlösen als vor zehn Jahren, als die Versteigerung von UMTS-Frequenzen rund 50 Mrd EUR einbrachte. "Die Bieter können die Wirtschaftskrise nicht ausblenden. Es ist deshalb durchaus möglich, dass die Auktion mit einem Ergebnis endet, das erheblich unterhalb der 2000er-Resultate liegt", sagte Kurth der am Montag erscheinenden WirtschaftsWoche (WiWo). …mehr

  • Intel will bei Chips für Handys und Smartphones wachsen - WiWo

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der Chiphersteller Intel will laut einem Medienbericht mit Hochdruck das Geschäft mit Chips für Handys und Smartphones ausbauen. In dem Segment ist das Unternehmen aus Santa Clara bislang kaum vertreten. "Der koreanische Hersteller LG hat im Januar ein erstes Intel-Smartphone vorgestellt. Es kommt dieses Jahr auf den Markt. Und seien Sie sicher: Dem werden noch viele weitere folgen", kündigte Intel-CEO Paul Otellini im Gespräch mit der am Montag erscheinenden "WirtschaftsWoche" (WiWo) an. …mehr

  • EU-Kommission will Vorratsdatenspeicherung überprüfen - Spiegel

    BERLIN (Dow Jones)--Kurz vor dem mit Spannung erwarteten Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur umstrittenen Vorratsdatenspeicherung will die neue EU-Justizkommissarin Viviane Reding die zugrunde liegende EU-Richtlinie überprüfen. Sie werde sich für das "richtige Gleichgewicht" zwischen der Terrorismusbekämpfung und der Achtung der Privatsphäre einsetzen und die Richtlinie "noch in diesem Jahr auf den Prüfstand stellen", sagte die Vizepräsidentin der EU-Kommission dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". …mehr

Zurück zum Archiv