Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 03.03.2011

  • Sonderbusse zur Messe

    CeBIT-Chef Raue fürchtet Imageverlust durch Streik

    Ernst Raue, Vorstand der Deutschen Messe AG, macht sich Sorgen wegen des angekündigten Lokführerstreiks. Der Ausstand könne zu einem "Imageschaden für den internationalen Messestandort Deutschland" führen, befürchtet der Messe-Chef.  …mehr

  • Android-Tablets

    Archos führt Einsteigermarke Arnova ein

    Während andere Hersteller noch an der Einführung ihrer Tablet-PCs arbeiten, ist man beim französischen Hersteller Archos bereits dabei, eine zweite Marke für das Einsteigersegment zu etablieren.  …mehr

  • Neue iPad-Preise

    Apple macht das iPad billiger

    Gestern stellte Apple das iPad 2 vor. Gleichzeitig hat das Unternehmen den Preis für den Vorgänger gesenkt. Die kleinste Version des Apple-Tablets, die mit 16 Gigabyte Speicher ausgestattet ist und nur Wlan unterstützt, kostet statt wie bisher 499 Euro jetzt nur noch 379 Euro. Das ist eine Ersparnis von 120 Euro. Die beiden anderen Wlan-Modelle mit 32 und 64 Gigabyte Speicher wurden ebenfalls um 120 Euro im Preis gesenkt. Bei den iPad-Varianten mit Wlan und UMTS-Unterstützung ist Apple weniger großzügig. Sie kosten nur 100 Euro weniger.  …mehr

  • AV-Test.org

    22 Virenscanner unter Vista getestet

    F-Secure, BitDefender und Kaspersky erhalten im Durchschnitt die höchsten Wertungen.  …mehr

  • Talent ist nicht alles

    Neue Wege brauchen Geduld – und einen Plan

    Worauf es ankommt, wenn Unternehmer im Geschäft erfolgreich sein wollen, verrät Helmut König.  …mehr

  • Roadshow in 7 deutschen Städten

    Fachhandelsaktion bei Samsung

    Begleitend zu seiner Roadshow "Inspire the World, Create the Future", die in sieben deutschen Städten Halt machen wird, hat Samsung zusätzlich eine Verkaufsaktion im Bereich Mobility für den Fachhandel gestartet.  …mehr

  • SEN-CEO Hamid Akhavan

    Die 5 Megatrends der Unternehmenskommunikation

    Auf der CeBIT 2011 hat Hamid Akhavan, CEO von Siemens Enterprise Communications (SEN), erklärt, welche Megatrends die Kommunikationsindustrie der Zukunft bestimmen werden.  …mehr

  • Blacklist-Alarm

    Google löscht mit DroidDream infizierte Apps

    Google hat 21 Programme aus dem Android Market entfernt, die mit einem digitalen Schädling infiziert sind, der den Namen DroidDream bekommen hat. Darunter waren auch sogenannte Ripp-Offs, Kopien bekannter Programme, die mit einem leicht geänderten Namen und um den Trojaner bereichert im Android Market veröffentlicht wurden. Wie das Blog Android Police herausfand, enthalten die Anwendungen ein Root-Programm, das ihnen einen ungehinderten Zugang zu allen Systemen des Telefons verschafft, und eine Hintertür, durch die unbemerkt weiterer Code nachgeladen werden kann.  …mehr

  • Digitimes Research

    Koreas Riesen geben mächtig Gas mit AMOLEDs

    AMOLED (organische Leuchtdioden mit Aktivmatrix) gilt als die Technologie der Zukunft. Die koreanischen Riesen Samsung und LG investieren Milliarden, Taiwans Hersteller sollten dem Beispiel folgen, sagt Tony Huang von Digitimes Research.  …mehr

  • Patentstreit

    AUO verklagt Sharp – auch in Sachen Quattron-TVs

    Patentstreitigkeiten gehören in der LCD-Industrie schon wie Klappern zum Handwerk. Taiwans Panel-Hersteller AU Optronics (AUO) und die US-Niederlassung haben jetzt in Delaware und Kalifornien Klage gegen Sharp und Sharp Electronics eingereicht.  …mehr

  • Weitergabe von IP-Adressen

    Datenschutz – digitale Wirtschaft sieht sich bedroht

    Staatsaufseher des Datenschutzes von Bund und Ländern machen sich bei Rechtsexperten, Marketingmanagern, Wirtschaftsverbänden und der digitalen Wirtschaft derzeit unbeliebt. So rütteln Niedersachsens Datenschützer derzeit an den Grundfesten der Online-Wirtschaft. Ziel ist es, die Weitergabe von IP-Adressen zu erschweren. Sollte es dazu kommen, dann wäre es mit Internetwerbung erst einmal vorbei.  …mehr

  • VMware View 4.6

    Neue Version der Desktop-Virtualisierung

    Auf der CeBIT hat VMware die neue Version 4.6 ihrer Desktop-Virtualisierungs-Lösung "View" vorgestellt. Diese unterstützt nun auch erweiterte Sicherheitseinstellungen innerhalb des proprietären PC-over-IP-Protokolls (PCoIP), wodurch Benutzer ihre virtuellen Desktops nun auch über WANs gefahrlos nutzen und sicher auf ihre Daten und Applikationen am Server zugreifen dürften. Denn sie erhalten nun die Möglichkeit, eine abgesicherte End-to-End-Verbindung über das PCoIP-Protokoll aufzubauen und aufrecht zu erhalten. Diese vereinfacht die Authentifizierung des Virtual-Desktop-Anwenders, behauptet VMware. „VMware View 4.6 mit PCoIP-Unterstützung für deh VMware View Security Server bietet unseren Kunden einen einfachen und sicheren Weg, von unterwegs auf ihren Desktop zuzugreifen. Gleichzeitig können alle Vorteile von PCoIP-Verbindungen genutzt werden“, sagt Erwin Breneis, Team Lead Channel System Engineers bei VMware. „Durch die Kombination des View Security Servers mit der großen Bandbreite an End-point- und Mobility-Optionen vereint VMware View 4.6 das Beste aus zwei Welten – End-User-Freiheit sowie IT-Kontrolle.“ Laut VMware hilft die View-Desktop-Virtualisierungs-Lösung außerdem beim Senken der Betriebskosten pro Arbeitsplatz – bis zu 500 Dollar pro User und Jahr. Gleichzeitig erhält damit der Kunde einer modernen End-User-Computing-Architektur die Administration und das Management der Desktops vereinfache. (rw)  …mehr

  • Geringwertige Wirtschaftsgüter

    Mit Wahlrechten die Steuerlast gestalten

    Firmen sollten jetzt die Weichen für ein systematisches Vorgehen im laufenden Jahr stellen.  …mehr

  • Wie sich Fimen im Social Web präsentieren

    Facebook steigert die Selbstachtung

    Die sozialen Netzwerke mit mehreren Hundert Millionen Usern dienen nicht nur der Kontaktpflege und der Gesundheit von Beziehungen zu Freunden. Darüber hinaus steigern Facebook und Co in erster Linie auch das persönliche Wohlbefinden des individuellen Nutzers. So fördert die Aktivität in Social Networks das eigene Selbstwertgefühl und die Achtung vor sich selbst, wie Wissenschaftler der Cornell University herausfanden. Schließlich sehen beim Blick in den Networking-Spiegel die meisten User gut aus. …mehr

  • Erwerbsunfähigkeit auf Zeit kein Hindernis

    Urlaubsanspruch entsteht Jahr für Jahr

    Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein: Anspruch verfällt nicht mit Ablauf des Übertragungszeitraums  …mehr

  • Superschlank trotz doppelter Leistung

    Apple stellt iPad2 vor

    Während aktuell die Tablet-Konkurrenz auf der CeBIT auffährt, hat Apple-CEO Steve Jobs gestern Abend in San Francisco die neue Version des Platzhirsches vorgestellt. Das superschlank ausgefallene iPad 2 verspricht dank neuem Dual-Core-Prozessor A5 deutlich mehr Leistung als der Vorgänger und wartet nun auch mit einer frontseitigen Kamera für Videochats auf. Was fehlt, ist ein brillantes Retina-Display wie beim iPhone.  …mehr

  • SaaS-Gütesiegel

    Die Cloud-Zertifizierung nimmt Gestalt an

    Auf dem von ChannelPartner organisierten redaktionellen Roundtable zum Thema "Cloud Computing und Channel" war die fehlende allgemein gültige Zertifizierung als Cloud-Experte ein wichtiges Thema. Nun hat offenbar die IT-Industrie nachgezogen und ein derartiges Gütesiegel ins Leben gerufen.  …mehr

Zurück zum Archiv