Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 07.12.2012

  • Die Kanzlei SH+C berichtet

    Wichtige Steuerurteile (1)

    Finanzgericht verneint Steuerpflicht von Erstattungszinsen, Fehlende Kassenaufzeichnungen führen zur Einnahmenschätzung, Au-pair-Aufenthalt als Berufsausbildung  …mehr

  • Visitenkarten-Scanner von I.R.I.S.

    Kontaktdaten leichter und effizienter verarbeiten

    Wer beruflich viel unterwegs ist, bekommt viele Visitenkarten. Geht es nach dem Spezialisten I.R.I.S. sind die neuen Kontaktdaten schnell gespeichert.  …mehr

  • Führen lernen im Mittelstand

    KMUs ticken anders – und ihre Mitarbeiter und Manager auch

    Führungskräfte im Mittelstand brauchen ein anderes Profil als Manager in großen Unternehmen. Entsprechend müssen die Qualifizierungsmaßnahmen ausgerichtet sein, sagt Hubert Hölzl.  …mehr

  • Übernahme von Zenprise

    Citrix verstärkt Mobile Device Management

    Die Zenprise-Produkte zur Verwaltung mobiler Geräte, Anwendungen und Daten sollen in Citrix CloudGateway und Me@Work integriert werden.  …mehr

  • Gesundheit und Ergonomie

    Wenn Computer krank machen

    Schlechte IT-Ausstattung oder falsche Nutzung der Geräte kann krank machen. IT-Händler sollten sich daher bei IT-Gesundheitsrisiken und Ergonomie auskennen. …mehr

  • So wird 2013

    Drei Fragen an Marko Gatzemeier, C4B

    Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt nach ihren Aussichten für 2013 befragt. Hier antwortet Marko Gatzemeier, Marketing Manager, C4B Com For Business AG. Wie schätzen Sie die Aussichten der ITK-Branche für 2013 ein? Im Telekommunikationsmarkt zeichnen sich für das nächste Jahr weitere Konsolidierungen ab. Der Fachhandelt steht weiterhin unter dem Druck fallender Margen im Hardwarebereich. Ein Wachstumsmarkt sind auch in 2013 Lösungen für UCC-Software. Für Fachhändler und Partner bedeutet dies vermehrte Umsatzchancen, insbesondere im Bereich IT-Dienstleistung und Beratung. Was kommt 2013 auf Ihr Unternehmen zu? Unser Fokus liegt auch in 2013 verstärkt auf der Qualität unserer Partner und nicht auf deren Anzahl. Unsere Partner erkennen, dass im zunehmend margenschwachen Hardwaregeschäft ein sehr hoher Umsatz mit UC-Lösungen erzielt werden kann, die auf die individuellen Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden. Deshalb werden wir uns im kommenden Jahr auch weiterhin auf den Aufbau des Know-hows unserer Fachhändler fokussieren. Als Hersteller werden wir 2013 zunehmend anspruchsvollere UC-Integrationsprojekte verschiedener Systemhäuser begleiten. Was werden 2013 die Trends der ITK-Branche sein? IT-Anwendungen und Telekommunikationslösungen verschmelzen immer stärker miteinander ebenso wie Unified Communications und Collaborations. Dieser Trend wird sich in 2013 fortsetzen. Auch die Einbindung mobiler Endgeräte in die Geschäftskommunikation und damit das Thema „Bring Your Own Device“ (BYOD) wird Trendthema 2013 sein. In Teilbereichen werden wir im ITK-Umfeld auch verstärkt die Integration Cloud-basierter Lösungen sehen.  …mehr

  • Investitionen

    Telekom möchte Zahl der Breitbandanschlüsse erhöhen

    Höhere Investitionen, niedrigere Dividende: Die Deutsche Telekom hat ihre Strategie für die kommenden Jahre festgezurrt.  …mehr

  • Arbeitsverhältnis beendet oder nicht?

    Formale Fallstricke beim Zugang einer Kündigung

    Wenn der Arbeitgeber den Zugang der Kündigung beim Arbeitnehmer nicht nachweisen kann, ist diese möglicherweise wirkungslos. Es kommt dann nicht mehr darauf an, ob ein Kündigungsgrund vorlag oder nicht.  …mehr

  • eBay-Deutschlandchef Martin Tschopp

    "Wir brauchen mehr große Händler"

    Bei der Eröffnung des "Kaufraums" erklärte Martin Tschopp, Deutschlandchef von eBay, wie eBay mit seinen mobilen Lösungen auch dem lokalen Handel Mehrwerte bieten will und warum das Scheitern der neuen Bezahlabwicklung bitter ist. …mehr

  • So wird 2013

    Drei Fragen an Norbert Runser, McAfee

    Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt nach ihren Aussichten für 2013 befragt. Hier die Antworten von Norbert Runser, Director Channel Central & Eastern Europe von McAfee. …mehr

Zurück zum Archiv