Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Acmeo, M-net, Siewert & Kau, Rackspace

Personalmeldungen der KW 6/2017

Junior Portal Managerin IDG Business
In der Kalenderwoche 6/2017 gab es wieder einige Wechsel im Top- und Channel-Management der ITK-Industrie, unter anderem bei Acmeo, M-net, Siewert & Kau sowie Rackspace.

Acmeo

Die Acmeo GmbH & Co. KG hat mit Udo Schillings seit Februar einen neuen Leiter für die Marketingabteilung sowie das Vendor Management. Der erfahrene Vertriebs- und Marketingprofi kommt vom Mitbewerber Api und soll in der neu geschaffenen Position bei Acmeo die Wachstumsstrategie des VAD für Cloud-Lösungen und Managed Services vorantreiben.
zur Meldung

M-net

Dorit Bode ist die neue Geschäftsführerin Vertrieb und Marketing sowie auch gleichzeitig die neue Sprecherin bei der bayrischen M-Net Telekommunikations GmbH. Bode war bereits bei mehreren technologisch führenden Unternehmen tätig, zuletzt bei Vodafone als Director Enterprise Indirect Channel Sales. Auch beim Glasfaserpionier aus München soll sie nun den kontinuierlichen Dialog mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern vorantreiben.
zur Meldung

Siewert & Kau

Siewert & Kau hat mit Oliver Baak und Michael Teuiten gleich zwei neue Mitarbeiter am Standort im niederländischen Hengelo. Oliver Baak ist neuer Product Manager Benelux beim IT-Distributor und Logistiker. Der 47-Jährige kennt den niederländischen IT-Markt seit fast 20 Jahren und war zuvor bereits im Distributionsumfeld tätig. Michael Teuiten verstärkt als Account Manager Benelux das Team. Auch er verfügt über fundiertes IT-Know-how sowie langjährige Sales-Erfahrung. Beide sollen ihren neuen Arbeitgeber dabei stärken, die landestypischen Bedürfnisse und Anforderungen der Unternehmenspartner optimal zu erfüllen.
zur Meldung

Rackspace

Beim texanischen Unternehmen Rackspace gab es im Februar gleich drei Beförderungen. Grund hierfür ist, dass der bisherige EVP und President Global Sales und Marketing, Alex Pinchev, in den Ruhestand gegangen ist. Neuer Präsident von Rackspace ist seit 1. Februar Jeff Cotten. Er übernimmt die Leitung des weltweiten Vertriebsteams, die internationalen Geschäfte, "Fanatical Support" für AWS, Rackspace Managed Security sowie den Unternehmensservices E-Commerce und digitale Marketinglösungen. Cotten ist bereits seit acht Jahren bei Rackspace tätig und war zuletzt als General Manager des AWS-Supports tätig. Diese Aufgaben übernimmt nun sein bisheriger Stellvertreter Prashanth Chandrasekar. Chief Marketing Officer Carla Pineyro Sublett, bislang Pinchev unterstellt, hat künftig nur noch Rackspace CEO Rhodes als Chef.
zur Meldung

Ricoh

Dirk Rössig ist jetzt Director Operations der Ricoh Deutschland GmbH. Der Diplom-Ingenieur Maschinenbau wird künftig als Mitglied der Geschäftsleitung den gesamten Servicebereich des Unternehmens verantworten und direkt an CEO Niculae Cantuniar berichten. Rössings Stärken sind das nationale und internationale IT-Services- sowie Lösungsgeschäft. Zudem verfügt er über langjährige Erfahrung in diversen Management-Positionen im B2B-Service-Bereich.
zur Meldung

Abas

Der ERP-Spezialist Abas Software AG ernennt Baris Ergung zum CFO des Finanzressorts. Der international erfahrene Manager kommt von Pitney Bowes, wo er fünf Jahre in leitenden Positionen, zuletzt als Geschäftsführer und Finance Director Central Europe, tätig war. Auch beim badischen Softwarehersteller soll er die Strategie zur Internationalisierung bekräftigen, wozu auch die Gründung der Töchter in Polen, VAR und die Expansion in den US-Markt zählt.
zur Meldung

ViewSonic

Sonja Praschberger übernimmt die neu geschaffene Stelle als Marketing Managerin für den US-Hersteller visueller Produktlosungen ViewSonic. Praschberger verantwortet bereits seit Ende letzten Jahres die Entwicklung und den Ausbau der Marke in der DACH-Region des Unternehmens und soll nun ViewSonic vor allem im Bereich Gaming und Heimkino stärker etablieren. Zuvor war sie als als Marketing Managerin beim Softwareentwickler Etos beschäftigt.
zur Meldung

Colt

Colt Technology Services hat einen neuen Sales Director. Geralt Rubant verantwortet seit Februar beim britischen Netzwerk-, Cloud- und Telefoniedienstleister das Neukundengeschäft im Enterprise-Bereich für Deutschland. Bevor Rubant zu Colt wechselte, war er zehn Jahre bei Level 3 Communications in Frankfurt tätig, zunächst als Account Director und später als Sales Director Business DACH.
zur Meldung

ASC

Frank Thomsen verstärkt das Management der ASC Technologies AGV. In seiner neuen Position als Vice President Customer Services soll er den Service stärker auf das Cloud-Angebot des Unternehmens ausrichten sowie das komplexe Lösungsgeschäft sicherstellen. Thomsen startete seine Karriere bei Siemens als Service Director für Skandinavien, zuletzt war er bei Unify, vorher Siemens Enterprise, als Senior Vice President in den Bereichen technischer Sales-Support, weltweite Projektberatung und Krisenmanagement tätig.
zur Meldung

Weitere Personalmeldungen

Weitere wichtige Personalmeldungen lesen Sie hier. Die Neubesetzungen der KW 5/2017 sehen Sie in der unten stehenden Bildserie noch einmal in kompakter Form. (ib)