Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Erste Konsequenzen werden sichtbar

ACT Expert Services geht in Conet Services auf



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Nach der Mehrheitsübernahme der Unternehmensgruppe durch das Hennefer Systemhaus wird das Service-Portfolio nun zusammengefasst.

Die in Niederkassel bei Bonn ansässige ACT Expert Services GmbH bieten ihre Dienstleistungen zukünftig unter gemeinsamer Conet-Flagge an. Nach dem Zusammenschluss profitieren die Kunden beider IT-Häuser von den nahezu verdoppelten personellen Ressourcen und den gebündelten Leistungsangeboten der so gestärkten Conet Services GmbH.

Für Anke Höfer, Vorstandsvorsitzende der Conet Technologies AG, ist die Verschmelzung der Töchter, ACT Expert Services GmbH in die Conet Services GmbH, der konsequente nächste Schritt.
Für Anke Höfer, Vorstandsvorsitzende der Conet Technologies AG, ist die Verschmelzung der Töchter, ACT Expert Services GmbH in die Conet Services GmbH, der konsequente nächste Schritt.
Foto: Conet

Claus Frömbgen (Conet) und Torsten Schulze (ACT) verantworten als Geschäftsführer der Conet Services GmbH die konzentrierten Beratungs- und Betriebsleistungen in den Bereichen IT-Betrieb, Managed Services sowie Cloud-Lösungen aus beiden Unternehmen. Beide Unternehmen werden bereits seit einigen Monaten von der Doppelspitze Frömbgen und Schulze geleitet.

"Wir freuen uns darauf, unsere Leistungen in IT-Betrieb, Cloud-Lösungen, Outsourcing-Beratung sowie Infrastrukturprojekten mit unserem fast verdoppelten Personalstamm und konzertierter Fachexpertise künftig noch ausweiten zu können", sagt Claus Frömbgen.

"Die Anforderungen an das Management einer leistungsstarken und gleichzeitig sicheren informationstechnischen Ausstattung steigen in allen unseren Kundensegmenten – in der Privatwirtschaft ebenso wie in der öffentlichen Verwaltung und dem Verteidigungssektor", so Torsten Schulze. "Mit unserem technischen Know-how und langjähriger Projekterfahrung in Beratung, Entwicklung und Betrieb können wir gemeinsam unsere Kunden bei der Bewältigung dieser Herausforderungen noch gezielter und umfänglicher unterstützen."

"Die sich ergänzenden Lösungsangebote und die räumliche Nähe unserer beiden Unternehmensgruppen waren bereits ausschlaggebend für unser Engagement bei ACT gewesen", erklärt Anke Höfer, CEO der Conet Technologies Holding GmbH. "Nach einer Übergangsphase des Kennen- und Voneinander-Lernens ist es der konsequente nächste Schritt, die inhaltlich, technisch und organisatorisch sehr ähnlich aufgestellten Gesellschaften unter einem Dach zu vereinen."

Lesetipp: Conet Holding übernimmt die ACT Holding