Styleon.de

Alternate führt insolventen Neckermann-Partner-Shop weiter

28.09.2012
Während die Rettung von Neckermann endgültig gescheitert ist und diese Woche die Abwicklung des Traditionsversender angekündigt wurde, gibt es zumindest für einen durch die Neckermann-Insolvenz in Bedrängnis geratenen Partner-Shops eine neue Zukunft: Der zum Distributor Wave gehörende Elektronikversender Alternate wird den Onlinehändler Styleon.de künftig weiterführen.
StyleOn firmiert künftig unter dem Dach von Alternate-Eigner Shift-IT
StyleOn firmiert künftig unter dem Dach von Alternate-Eigner Shift-IT

Während die Rettung von Neckermann endgültig gescheitert ist und diese Woche die Abwicklung des Traditionsversender angekündigt wurde, gibt es zumindest für einen durch die Neckermann-Insolvenz in Bedrängnis geratenen Partner-Shop des Versenders eine neue Zukunft: Der zum Distributor Wave gehörende Elektronikversender Alternate wird den Onlinehändler Styleon.de künftig weiterführen.

Neckermann hatte in den vergangenen Jahren auf ein Amazon-ähnliches Plattform-Modell gesetzt und dabei auch einigen Partner-Shops beträchtliche Umsatzzahlen beschert. Unter anderen gehörte dazu auch Styleon.de mit seinem Angebot an Lifestyle- und Trendprodukten mit Schwerpunkt Wandtattoos und Wohndekoration. Die Neckermann-Insolvenz hatte für den Styleon-Betreiber eLogistic Zahlungsausfälle in fünfstelliger Höhe zur Folge, die der Online-Händler trotz anhaltend guter Verkäufe nicht verkraftete. In der Folge musste eLogistic im August 2012 ebenfalls Insolvenz anmelden.

Wie Alternate nun bekannt gab, wird Styleon künftig innerhalb der Alternate-Unternehmensgruppe als Styleon GmbH fungieren. An Bord ist mit Daniel Farrenkopf auch einer der beiden bisherigen eLogistic Geschäftsführer. Ziel sei es, das Sortiment und den Lieferservice von Styleon.de auf eine neue Basis zu stellen. Zudem biete der Onlineshop mit seinem umfassenden Sortiment an trendigen Geschenk-, Deko- und Wohnartikeln, darunter dem deutschlandweit größten Angebot an Wandtattoos, eine vielversprechende Geschäftserweiterung für Alternate.

Die Einbindung der Marke StyleOn im Rahmen einer neuen GmbH entspricht der Firmenstrategie des Alternate-Eigners Shift-IT. Neben Wave und Alternate zählen zu Shift IT auch die PC-Marke Systea, der Zubehör-Hersteller Sharkoon und der Remarketer Olano. Im Geschäftsjahr 2010/11 erzielte die Unternehmensgruppe einen Gesamtumsatz von 490 Millionen Euro. (mh)