Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Amazon Business

Amazon weitet Geschäftskunden-Dienst auf Großbritannien aus

05.04.2017
Amazon hat sein Geschäftskunden-Angebot nach den USA und Deutschland auch in Großbritannien gestartet. Damit geht der weltgrößte Online-Händler einen Markt an, in dem umgerechnet mehr als 100 Milliarden Euro jährlich ausgegeben werden.
Auch Geschäftskunden in Großbritannien erhalten nun zugeschnittene Funktionen auf Amazon Business.
Auch Geschäftskunden in Großbritannien erhalten nun zugeschnittene Funktionen auf Amazon Business.

Amazon bietet seinen Geschäftskunden-Service jetzt auch in Großbritannien an. In Deutschland startete Amazon Business vor rund vier Monaten. Der Dienst komme hierzulande inzwischen auf über 50.000 Geschäftskunden und mehr als 10.000 Händler, teilte Amazon am Dienstag weiter mit.

Der Konzern passte seine Verbrauchern bekannte Handelsplattform bei Amazon Business mit von Geschäftskunden nachgefragten Funktionen wie dem Kauf auf Rechnung, der Anzeige von Netto-Preisen ohne Umsatzsteuer sowie Firmen-Konten mit mehreren Nutzern an. Auch in Unternehmen eingesetzte Einkaufs-Software wird unterstützt.

In den USA hatte Amazon den Geschäftskunden-Service im April 2015 gestartet. Dort seien 400.000 Unternehmen aktiv, und im ersten Jahr sei ein Umsatz von mehr als einer Milliarde Dollar erzielt worden. (dpa/ib)