Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Branchenübergreifende Kundenbefragung

Das sind Deutschlands beliebteste Elektronikhändler

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
In der jährlichen, vom Handelsblatt in Auftrag gegebenen Umfrage zu den besten deutschen Stationär- und Online-Händlern finden sich viele bekannte Namen – aber auch einige Überraschungen.
Fuhr in der Konsumentenbefragung eine der besten Bewertungen ein: Notebooksbilliger.de im Segment Consumer Electronics
Fuhr in der Konsumentenbefragung eine der besten Bewertungen ein: Notebooksbilliger.de im Segment Consumer Electronics
Foto: Notebooksbilliger

Für seine Studie "Deutschlands beste (Online-)Händler" hat das Marktforschungsunternehmen Servicevalue im Auftrag der Wirtschaftszeitung Handelsblatt Konsumenten nach ihren beliebtesten Einkaufsadressen - online und stationär - befragt. Jeder Händler wurde dabei jeweils 1.000 Kunden zur Bewertung vorgelegt. Die Ergebnisse der online abrufbaren Studie wurden in eine Vielzahl von Kategorien aufgeteilt.

Bei der Bewertung der stationären Elektronikhändler finden sich dabei viele bekannte Namen. So wurde bei den Computer-Fachmärkten PC-Spezialist von 24,7 Prozent der Konsumenten als bester Händöer eingeschätzt, gefolgt von Arlt und Gravis. Bei den Elektro-Fachmärkten liegt Media Markt mit 28,6 Prozent an der Spitze - vor Saturn und Conrad. Auf den Plätzen folgen Medimax, Expert, EP und Euronics. Ebenfalls abgefragt wurde bei den Stationären die Kategorie Mobilfunkshops. Hier kamen die Telekom Mobilfunkshops mit 38,5 Prozent auf den ersten Rang, gefolgt von Vodafone und O2/Base/E-Plus. Die zu Freenet gehörende Kette Mobilcom-Debitel kam dagegen nur auf den vierten Platz.

Favoriten setzen sich im Online-Bereich durch

Im Online-Segment wurde von Servicevalue ein noch breiteres Spektrum an Elektronik-Kategorien abgefragt. Bei den Ankaufdiensten platzierte sich Momox.de mit 25,7 Prozent auf Platz 1, dahinter Rebuy.de und Flip4New.

Notebooksbilliger.de wurde von den Studienautoren in die Kategorie Comsumer Electronics eingeordnet und konnte hier souverän mit 29,4 Prozent die Pole Position beanspruchen. Dahinter folgen Redcoon und Alternate. Etwas beliebig wirkt die Anbieterzuordnung im Segment PC & Notebook: Hier kam der Online-Veteran Mindfactory mit 13,3 auf den ersten Platz, gefolgt von Notebook.de und Bora-Computer.de. Viele bekannte Namen finden sich bei den Elektro-Generalisten, wo Mediamarkt.de mit 25,1 Prozent Rang eins einnimmt. Auf Platz zwei und drei folgen Saturn und Conrad, dahinter Expert und Euronics.

In den Nischenbereichen konnte sich Druckerzubehoer.de im Bereich Drucker & Zubehör mit 16,9 als Publikumssieger durchsetzen, gefolgt von Hq-patronen.de und Tintenalarm.de. Bei Handy & Zubehör ist der beliebteste Onlineshop Sparhandy.de mit 16,0 Prozent. Dahinter konnten sich Handyzubehoer.de und Handydeutschland.de platzieren. Bei Sparhandy.de zeigt man sich über das gute Abschneiden in der Gunst der Kunden erfreut: "Die Verbraucher liefern ein ehrliches Urteil und das gute Abschneiden zeigt, dass wir die Erwartungen der Kunden erfüllen. Das bedeutet aber keineswegs, dass wir uns auf den Lorbeeren ausruhen. Wir arbeiten weiterhin täglich daran, das Einkaufserlebnis für unsere Kunden weiter zu verbessern", erklärt Kai Festersen, Bereichsleiter Endkundenvertrieb & Marketing bei dem zu EP gehörenden Mobilfunkspezialisten. (mh)