Drogen, Kinder, Geiz

Die 10 geheimsten Geheimnisse von Steve Jobs



Dr. Thomas Hafen ist freier Journalist in München. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Redakteur in verschiedenen IT-Fachmedien, darunter NetworkWorld Germany und ChannelPartner. Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Data Center, Telekommunikation und Cloud Computing.

4.) Warum Steve Jobs’ Tochter von der Wohlfahrt leben musste

Steve Jobs hat eine uneheliche Tochter mit der Malerin Chrisann Brennan. Lisa-Brennan-Jobs, so ihr Name, wurde 1978 geboren. Jobs leugnete zunächst, der Vater des Kindes zu sein, mit der Begründung er sei unfruchtbar. Obwohl Jobs mit Apple bereits viel Geld verdiente, weigerte er sich, für das Kind zu zahlen. Mutter und Tochter mussten deshalb von der Fürsorge leben. Später erkannte er die Vaterschaft an.