Neuer Vorstand und neuer Leiter Mitgliederbetreuung

Hennemann und Saal neu bei Büroring



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Büroring verstärkt sich mit einem neuem Vorstand für Vertrieb und Marketing sowie einem neuen Leiter für die Mitgliederbetreuung.

Mit Axel Hennemann als weiteren Vorstand neben Jörg Schaefers und dem Geschäfts- und Marktentwickler Sascha Saal, deckt die Büroring eG nun zwei eminent wichtige Flanken ihres Geschäftes in den Bereichen PBS und Bürotechnik ab.

Vorstand Axel Hennemann freut sich auf die neue Herausforderung beim Büroring an der Seite von Vorstand Jörg Schaefers.
Vorstand Axel Hennemann freut sich auf die neue Herausforderung beim Büroring an der Seite von Vorstand Jörg Schaefers.
Foto: Büroring

„Nach intensiven Gesprächen und sorgfältiger Prüfung ist der Aufsichtsrat davon überzeugt, mit Axel Hennemann auf der Position des Vorstands Vertrieb und Marketing eine sehr gute Lösung für den Büroring gefunden zu haben“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende der Büroring eG, Hermann Kaiser. „Wir haben uns für Axel Hennemann entschieden, weil er sehr vertriebsorientiert ist und ein Fachmann unserer Branche, der den Bürofachhandel und dessen Sorgen und Nöte seit vielen Jahren gut kennt. Und er weiß, wie eine Genossenschaft tickt.“

Lesetipp: Telekom Shops wieder offen

Der 53-jährige Axel Hennemann gilt als ausgewiesener internationaler Vertriebs- und Markenexperte. Er ist seit Jahrzehnten in der PBS-Branche und im dortigen Fachhandel zu Hause. Hennemann war unter anderem fast elf Jahre bei Landré, heute Hamelin, davon rund neun Jahre als Vertriebsleiter DACH. Weiterhin als Vertriebsleiter Europa bei Herma in Filderstadt sowie zuletzt Geschäftsführer Vertrieb bei einem Etiketten-Hersteller.

Corona behindert den Start

„Der Start wird durch die aktuelle Lage natürlich gerade deutlich erschwert“, erklärt der neue Vorstand Axel Hennemann. „Deshalb werden wir nun gemeinsam umso entschlossener anpacken – mit dem klaren Ziel, letztendlich gestärkt aus der Situation hervorzugehen.“

„Der Büroring ist eine spannende Aufgabe und eine tolle Herausforderung, die mich zu den Wurzeln meines beruflichen Werdegangs zurückführt und die ich mit großer Freude annehme“, sagt Sascha Saal, Leiter Mitgliederbetreuung.
„Der Büroring ist eine spannende Aufgabe und eine tolle Herausforderung, die mich zu den Wurzeln meines beruflichen Werdegangs zurückführt und die ich mit großer Freude annehme“, sagt Sascha Saal, Leiter Mitgliederbetreuung.
Foto: Büroring

Ebenfalls zum 1. April 2020 wird Sascha Saal die neugeschaffene Position des Leiters Mitgliederbetreuung übernehmen. In dieser Funktion wird der 51-Jährige den Außendienst, das Front-Office und die Weiterentwicklung der Marketing-Gruppen verantworten. Saal ist mit zahlreichen strategischen Aufgaben betraut, wie etwa der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle und dem zentralen Büroring Thema „Netzwerk der Zukunft“.

das könnte Sie auch interessieren: Ingo Dewitz verlässt Büroring

Saal kommt ursprünglich aus dem Büro-Fachhandel, wo er Technik, Vertrieb und acht Jahre lang die Geschäfte führte. 2007 wechselte er zu Konica Minolta und übernahm dort unter anderem als Business und Market Development Manager Verantwortung für die Entwicklung von neuen Produkten, IT-Services und Dienstleistungen.