Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Betriebsergebnis stieg um 23 Prozent

Magic Software knackt die Umsatzviertelmilliarde

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Der Middleware-Spezialist hat 2017 einen Umsatz von 259 Millionen Dollar erzielt und ein Betriebsergebnis von 26 Millionen Dollar erwirtschaftet.
Magic Software-CEO Guy Bernstein: ""Wir freuen uns über das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr für uns."
Magic Software-CEO Guy Bernstein: ""Wir freuen uns über das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr für uns."
Foto: Magic Software

Damit erhöhte sich der Umsatz gegenüber 2016 um 28 Prozent, das Betriebsergebnis stieg um 23 Prozent. Die gesamten liquiden Mittel von Magic Software betrugen Ende 2017 genau 51,1 Millionen Euro. Für das laufende Kalenderjahr 2018 rechnet der Middleware-Hersteller mit einem Umsatz zwischen 283 bis 293 Millionen Dollar, was einem Wachstum im Jahresvergleich in Höhe von zehn bis 14 Prozent entsprechen würde.

Magic Software-CEO Guy Bernstein freut sich über das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr: "Das kam durch eine starke Nachfrage nach unserem gesamten Portfolio und in allen unseren Regionen zustande." Der Softwarehersteller offeriert seinen Kunden aus dem Enterprise-Umfeld und aus dem gehobenen Mittelstand Lösungen und Services in den Bereichen Integration, Software-Anwendungsentwicklung, Mobile, Big Data und Cloud.

Zusammenarbeit mit Salesforce, Sage, SugarCRM und Microsoft

Anfang 2018 hat Magic Software die Partnerschaft mit Salesforce intensiviert (ChannelPartner berichtete) und mit Magic xpi 4.7 eine Lösung vorgestellt, die Unternehmensanwendungen (ERP, CRM und E-Commerce) von Salesforce, SugarCRM, Microsoft, SAP und Sage in die bei Kunden etablierten Geschäftsprozesse noch besser integrieren soll.

Lesetipp: Mehr Business Development bei Magic Software