Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.2018 - 

COMPUTERWOCHE-Studie "Bestes Systemhaus 2017"

Managed Services nehmen Fahrt auf

Communication Manager und Editor In Chief bei der evernine Group
Die Auslagerung von IT-Diensten an externe Partner wird für die Anwenderunternehmen offenbar immer attraktiver, auch wenn sie noch nicht die Mehrheit der IT-Projekte ausmachen. Die Leistungen der Systemhauspartner im Bereich Managed Services wurden durchweg gut bewertet.

Als eigenständige Disziplin werden Managed Services in dieser Studie erst zum zweiten Mal erfasst. Die Zahl der Projekte, die dieses Jahr in die Bewertung eingeflossen sind, kletterte um 15 Prozent auf 304.

Die Auslagerung von IT-Diensten an externe Partner wird für die Anwenderunternehmen offenbar immer attraktiver.
Die Auslagerung von IT-Diensten an externe Partner wird für die Anwenderunternehmen offenbar immer attraktiver.
Foto: nmedia - shutterstock.com

Auch der Anteil der Dienstleister, die Managed Services anbieten und mit mindestens zehn bewerteten Projekten vertreten sind, erhöhte sich im Vorjahresvergleich von sechs auf acht. Allerdings schaffte es nur die Hälfte der Vorjahreskandidaten, die Hürde von mindestens zehn bewerteten Projekten wieder zu nehmen und es somit ins Ranking zu schaffen. Im Gegenzug rückten neue Namen nach: Die ersten drei Ränge eroberten sich mit IT-On.Net, InterConnect und MR Systeme allesamt Unternehmen, denen in diesem Jahr erstmals der Sprung ins Ranking glückte.

Lesetipp: Die kundenfreundlichsten Systemhäuser Deutschlands 2017

Den ersten beiden Unternehmen bescheinigten die Unternehmenskunden Bestnoten von 1,12 und 1,15. Der Notendurchschnitt in dieser Kategorie verbesserte sich von 1,63 auf 1,57.

Nur ausgewählte Dienste werden ausgelagert

Die von Anwendern bewerteten Managed Services umfassen eine ganz Bandbreite an IT-Kategorien. Als Teildisziplinen ordnen Anwender sie bei der Befragung vielfach anderen Bereichen zu, beispielsweise den Kategorien Netzwerk- oder Druckerlösungen. Zu den Aufgaben, die Unternehmen am häufigsten ihren IT-Dienstleistern übertragen, zählen Backup-Services, die Überwachung und das Management von Security-Systemen, SQL Server, Windows-Systeme und SAP-Anwendungen sowie verstärkt auch das Mobile Device Management (MDM) und UC-Lösungen. Es sind also überwiegend Teil-Aspekte der IT, die Unternehmen in die Hände ihrer Partner legen. Full-IT-Outsourcing bleibt bislang eher noch die Ausnahme.

Die besten Managed Service Provider 2017

Rang

Systemhaus

Schulnote

1.

IT-On.NET

1,12

2.

InterConnect

1,15

3.

MR Systeme

1,38

3.

PCO

1,38

5.

DextraData

1,39

»

Systemhausstudie zum Download

Systemhausstudie 2017 zum Download

Wie zufrieden sind IT-Verantwortliche von Anwenderunternehmen mit ihren IT-Dienstleistern? Wer sind die umsatzstärksten Systemhäuser Deutschlands? Wie schätzen Systemhäuser die aktuelle Marktlage ein? Alle Antworten liefert die „Systemhausstudie 2017“.