Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kundenclub hat ersten Geburtstag

Media Markt feiert im Phantasialand

Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Kunden-Events sind erklärter Bestandteil des Angebots, das Media Markt den Teilnehmern seines Kundenclubs bieten möchte. Zum ersten Geburtstag der Kundenkarte kamen nun 18.000 Menschen in das Phantasialand.
18.000 Media-Markt-Kunden hatten das Phantasialand einen Tag für sich
18.000 Media-Markt-Kunden hatten das Phantasialand einen Tag für sich
Foto: Media-Saturn

Media Markt spricht von der "größten Geburtstagsfeier des Jahres" und übertreibt damit wohl nicht einmal: Zum einjährigen Bestehen seines Loyaltyprogramms hatte die Elektronikkette ins Phantasialand in Brühl bei Köln eingeladen. Media Markt hatte den 28 Hektar großen Vergnügungspark einfach exklusiv für seine Clubmitglieder einen ganzen Tag lang gemietet. Die limitierten Tickets konnten sich die Mitglieder bereits im Februar sichern, die Gewinner durften jeweils bis zu drei weitere Personen mitbringen. Insgesamt 18.000 Menschen aus allen Teilen Deutschlands waren dabei. "Hauptsache ihr habt Spaß", das Motto von Media Markt, wurde mehr als erfüllt.

Seinem Profil entsprechend verwandelte Media Markt den beliebten Freizeitpark nicht nur in eine Partylocation zur Feier seines ersten Clubgeburtstags, sondern auch in ein Eldorado für alle Elektronikfans. Sämtliche Attraktionen sowie Speisen und Getränke konnten von den Geburtstagsgästen kostenlos genutzt werden. Auch das Wetter spielte mit: Strahlender Sonnenschein den ganzen Tag, und als es um 20 Uhr dunkel wurde, zündete MediaMarkt noch ein 20-minütiges Feuerwerk.

Bereits mehr als 2 Millionen Mitglieder

"Nach nur einem Jahr hat der Media Markt Club bereits mehr als zwei Millionen Mitglieder. Das war wirklich ein Anlass zum Feiern. Deshalb haben wir es uns auch nicht nehmen lassen, dieses Fest auszurichten", sagt Thomas Hesse, Marketingleiter Media Markt Deutschland. Das schönste Lob kam von einer Mutter: "Vielen Dank für diesen tollen Tag. Ihr habt damit soooo vielen Familien eine Freude bereitet und besonders denen mit mehreren Kindern, die sich sonst solch einen Tag nie leisten können. Danke MediaMarkt!" schrieb sie auf der Media Markt Facebook-Seite. "Darüber freuen wir uns ganz besonders", so Thomas Hesse.

Neben den vielen Angeboten des Phantasialandes hatten auch Media Markt selbst sowie zahlreiche Hersteller von Elektronikprodukten eigene Erlebnisstationen aufgebaut. Zu den Highlights gehörten unter anderem der Media Markt VR-Truck, in dem man Virtual Reality-Systeme von Oculus, Samsung und Sony testen konnte, fantastische DJI Drohnen-Shows, Fotosessions mit Nikon 360°-Actioncams, ein JBL-Lautsprecher-Werfen, eine AEG-Showküche sowie eine Candy Bar und Schminkstation für Kids. Damit bot die Geburtstagsparty den Besuchern auch die Gelegenheit, brandneue Technikwelten und -produkte kennenzulernen. Außerdem waren die Clubgäste zu einer großen Schnitzeljagd durch das Phantasialand eingeladen, bei der man tolle Preise gewinnen konnte. Der Hauptpreis: ein von JBL gesponserter nagelneuer Mercedes A 160, der an ein Clubmitglied aus Wuppertal ging. (mh)

Lesetipp: Media-Saturn startet Angriff auf Verbundgruppen