Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Energie- und TV-Vermarktung

Mobilcom-Debitel schnürt neue Kundenangebote



Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
Die TK-Kette Mobilcom-Debitel bleibt dem Prinzip der Abo-Vermarktung treu und hat für die Kunden zwei neue Produkte am Start: Zum einen geht es dabei um die Strom- und Gasvermarktung, zum anderen um eine Kooperation mit dem Bezahlsender Sky.

Mobilcom-Debitel rundet das Full-Service-Angebot im Bereich TV mit einer Kooperation mit dem Entertainment-Unternehmen Sky Deutschland ab. Im Rahmen der Partnerschaft der beiden Unternehmen übernimmt die zum Freenet-Konzern gehörende TK-Kette in ihren rund 560 eigenen Shops die Vermarktung der verschiedenen Sky Abonnements sowie von den verschiedenen Sky Ticket Produkten in der jeweiligen Monatsvariante.

"Mit unserer Digital-Lifestyle-Strategie können wir jetzt allen unseren Kunden bei Besuch in einem unserer Shops ein TV-Angebot zur Verfügung stellen, das den unterschiedlichsten Ansprüchen und Sehgewohnheiten gerecht wird", erklärt Antonius Fromme, Leiter Digital-Lifestyle-Services bei Mobilcom-Debitel. Im dem Produktbereich bietet die TK-Kette bereits eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte von der mobilen Musikflat, über Audio- und E-Books, Online-Spielen und anderen Sicherheits- und Entertainment-Angeboten an.

Das Mobilcom-Debitel-Schwersterunternehmen Freenet Energy bringt Strom und Gas in die Handyläden
Das Mobilcom-Debitel-Schwersterunternehmen Freenet Energy bringt Strom und Gas in die Handyläden
Foto: Freenet Energy

Gas und Strom aus dem Handygeschäft

Zusammen mit dem Schwesterunternehmen Freenet Energy bietet Mobilcom-Debitel zudem ab sofort ein exklusiv entwickeltes Strom- und Gasprodukt in der Multichannel-Vermarktung an. Das Stromprodukt "Freenet Energy green austrian power" und das Gasprodukt "Freenet Energy blue power" sollen sich bestens für die Vermarktung am PoS eignen. Wie Mobilcom-Debitel erklärt, könnten die neuen Energieprodukte vermarktet werden, ohne dass der Kunde seine Zählernummer wissen müsse. Dies sei bei dem Vertrieb von Stromprodukten sehr wichtig, denn häufig scheitere ein Anbieterwechsel, der für den Kunden zu einem kostengünstigeren Stromvertrag führe, daran, dass der Kunde seine Zählernummer nicht im Kopf habe, die bislang für den Vertragsabschluss unerlässlich war. Zudem setzt Freenet Energy beim neuen Angebot auf das Thema Ökologie und Nachhaltigkeit: So wird das Stromprodukt aus regenerativer Wasserkraft in Österreich gewonnen und auch beim Gasangebot setzt Freenet Energy auf Ökogas, bei dem Emissionen, die durch Erdgasverbrauch entstehen, an anderer Stelle durch sinnvolle Klimaschutzmaßnahmen ausgeglichen werden.

"Ökostromprodukte mit hoher Qualität bei der Erzeugung und im Service werden immer mehr nachgefragt. Mit unserem neuen Angebot weiten wir das Service-Provider-Modell vom Mobilfunk jetzt in den Energiebereich aus und ergänzen so sinnvoll unser Produktportfolio", erklärt Michael Ruffert, Geschäftsführer von Freenet Energy. "Wir werden das neue Angebot vor allem dafür nutzen, potenzielle Synergien innerhalb der Freenet Unternehmensgruppe zu heben und markenübergreifende Cross-Selling-Angebote zu platzieren."

"Freenet Energy green austrian power" und "Freenet Energy blue power" stehen ab sofort allen Vertriebspartnern der Mobilcom-Debitel Shopkette und ab Ende April auch dem Online-Portal www.freenet.de zur Verfügung. Zum Start gibt es in den regionalen Mobilcom-Debitel Shops für alle Neukunden einen Gutschein über 20 Euro. (mh)