Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Hagen Renner wird Channel Director

Rohde & Schwarz stärkt Channel-Vertrieb

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Hagen Renner wird Channel Director DACH bei Rohde & Schwarz Cybersecurity und stärkt damit den indirekten Vertrieb des IT-Security-Anbieters aus München.

Auf dieser Position soll Renner für Rohde & Schwarz Cybersecurity eine Partnerorganisation für das Enterprise-Portfolio in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz (DACH) aufbauen. Enterprise-Lösungen wird der IT-Security-Spezialist seinen qualifizierten Systemhäusern direkt anbieten, ohne die Zwischenschaltung der Distribution (1-Tier). Den existierenden 2-Tier-Channel für die Small-Medium-Enterprise-Produkte von Rohde & Schwarz Cybersecurity leitet weiterhin Özkan Topal (ChannelPartner berichtete). Hier agieren die unter anderem die Distributoren Also und Allnet als Zwischenhändler.

Hagen Renner wird Channel Director DACH bei Rohde & Schwarz Cybersecurity.
Hagen Renner wird Channel Director DACH bei Rohde & Schwarz Cybersecurity.
Foto: Rohde & Schwarz Cybersecurity

Renner ist ein im Partnervertrieb erfahrener Channel-Experte mit langem Aufenthalt in der IT-Security-Landschaft. Er baute bereits bei Utimaco, Sophos, Tripwire und bei Proofpoint erfolgreich Channel-DACH-Organisationen auf. "Die Story und Strategie von Rohde & Schwarz Cybersecurity sowie die 'no backdoor policy', hat mich schnell überzeugt", so Renner in seiner Antrittsrede. "Unser Ziel ist die Umsetzung eines Channel-Programms, das unsere Partner dabei unterstützt, ihre Trusted-Advisor-Rolle wahrzunehmen - mit den IT-Sicherheitslösungen eines renommierten Herstellers."

Lesetipp: Mobile Security- warum Sie Ihrem Smartphone nicht mehr trauen können

Sein Chef ist voll des Lobes über ihn: "Mit Hagen Renner haben wir einen versierten Channel Manager gewinnen können, um unser Engagement in DACH weiter zu verstärken", so begrüßte Markus Bernhammer, Regional Vice President DACH bei Rohde & Schwarz, seinen neuen Channel-Chef. Denn sein strategisches Ziel in Deutschland und in den südlichen Nachbarländern lautet: "Schaffung eines attraktiven Partnermodells und Akquise von erstklassigen Systemhäusern".