Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Gutschein für Altgeräte

Saturn stellt Automat für gebrauchte Handys auf



Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
In drei Berliner Saturn-Märkten können Kunden ausgediente Smartphones ab sofort an einem Automaten gegen einen Gutschein eintauschen. Hinter der Aktion steht ein Unternehmen aus dem Start-up-Förderprogramm von Media-Saturn.
Der neue Smartphone-Automat von Saturn
Der neue Smartphone-Automat von Saturn
Foto: MediaMarktSaturn

Endlich gab es zu Weihnachten das lang ersehnte neue Smartphone. Aber was machen mit dem alten Handy? Meist wandert es in die Technikschublade und fristet dort ein einsames Dasein neben anderen ausgedienten Geräten. Höchste Zeit für einen Frühjahrsputz, mein nun Retailer Saturn. In den drei Berliner Märkten am Alexanderplatz, im Europa-Center und in der Schlossstraße können ausgediente Handys jetzt einfach am Automaten gegen Saturn-Geschenkkarten eingetauscht werden.

Der Kunde legt dazu einfach sein angeschaltetes Handy in den "Sell & Go"-Automaten und beantwortet einige Fragen zur Konfiguration und Zustand des Geräts. Anschließend wird das Smartphone von einer hochauflösenden Kamera gescannt, und der Kunde erhält ein Angebot in Höhe des Restwertes des Geräts. Ist er damit einverstanden, tauscht der Automat das Altgerät und der Kunde erhält eine Saturn-Geschenkkarte. Sollte das Smartphone nicht mehr funktionstüchtig sein, erhält der Kunde kein Angebot und kann stattdessen das Gerät kostenlos zum Recyceln abgeben.

Idee stammt aus Start-up-Förderprogramm

Für das sechsmonatige Pilotprojekt in den Berliner Märkten Alexanderplatz, Europa-Center und Schlossstraße setzt Saturn auf die Automatensysteme von Cellomat. Das Startup aus Israel hat sich auf die Automatisierung von Lifecycle-Services für mobile Geräte spezialisiert und ist Teilnehmer des Startup-Programms Retailtech Hub von MediaMarktSaturn. Cellomat kooperiert mit dem amerikanischen Unternehmen Clover Wireless, das sich um die Weiterverwertung der abgegebenen Smartphones kümmert. Die eingetauschten Geräte werden überprüft, datenschutzkonform gelöscht und anschließend, abhängig von ihrem Zustand, weiterverkauft oder fachgerecht entsorgt.

Wer vor dem Tausch noch die Daten des alten Smartphones auf das neue Gerät übertragen möchte, erhält bei Saturn ebenfalls professionelle Hilfe. Mit dem Sofort-Service von Saturn können die Kunden ihre Daten übertragen und sich das neue Gerät bereits fertig einrichten lassen. Außerdem bringen die Service-Techniker von Saturn auf Wunsch auch Schutzfolien auf.