Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Channel Excellence-Umfrage von Context

Systag gewinnt ein iPad

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Knapp 1.000 Fachhändler und Systemhäuser haben sich an der diesjährigem Channel Excellence-Umfrage von Context beteiligt.

Jedes Jahr befragt ein Marktforschungsunternehmen im Auftrag von ChannelPartner Fachhändler und Systemhäuser zur Qualität ihrer Zusammenarbeit mit ihren Lieferanten - den Herstellern und Distributoren. Dieses Jahr wurde das international agierende und in der IT-Branche exzellent vernetzte Marktforschungsunternehmen Context mit dieser Aufgabe betraut.

Werner Theis, Systag GmbH: "Das iPad nehm ich mit zu Kunden!"
Werner Theis, Systag GmbH: "Das iPad nehm ich mit zu Kunden!"
Foto: SYSTAG

Die Ergebnisse diese Context-Umfrage bilden die Basis für die Ermittlung der Channel-freundlichsten Hersteller und Distributoren. Die Besten unter ihnen werden wir am 30. Januar 2020 in München mit den Channel Excellence-Awards auszeichnen - in insgesamt sechs Distributions- und 14 Hersteller-Kategorien.

Unter den 980 Fachhändlern und Systemhäusern, die an der diesjährigem Channel Excellence-Umfrage von Context teilgenommen haben, haben wir attraktive Preise verlost. Der Hauptpreis, ein iPad der neuesten Generation, ging an die Systag GmbH. Werner Theis, Gründer und Chef dieses Systemhauses, nutzt von nun an das iPad für den Vertrieb. Er hat darauf bereits das eigene Produkt "SYSTAGfiles" installiert, um darauf die eigenen Angebote im Bereich sichere mobile Umgebungen Kunden präsentieren zu können.

Lesetipp: Der Channel blickt optimistisch in die Zukunft

Gegründet wurden die Systag GmbH 1988 von Werner Theis und seiner Frau Karin gemeinsam. 1995 nahm das Systemhaus aus in Metzingen erste Projekte im Bereich Enterprise Mobility in Angriff. Da ging es um die sichere Anbindung von Endgeräten und App-Entwicklung. Seit 2004 beschäftigt sich das Unternehmen mit sicheren mobilen Umgebungen. In diesem Marktsegment arbeitet die Systag GmbH unter anderem mit BlackBerry und MobileIron. Zudem engagiert sich das Systemhaus aktiv in der Förderung von Frauen in der IT. Die Hälfte der Mitarbeiter insgesamt und die Mehrheit des Führungsteam sind bei Systag weiblich.

Lesetipp: Context-Chef fordert ein Umdenken