Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 16.07.2009

  • Smartphones, Software und Zubehör

    Gesamtes BlackBerry-Portfolio bei Brightstar und Tech Data

    RIM und Brightstar Europe haben eine Distributionsvereinbarung über die komplette BlackBerry-Lösung geschlossen. Hierzu gehören neben den Smartphones und der Software auch Support und Services sowie das passende Zubehör. …mehr

  • Copa Airlines bestellt 13 Boeing 737-800

    PANAMA-CITY (Dow Jones)--Die nationale panamaische Fluggesellschaft Copa Airlines hat beim US-Flugzeughersteller Boeing 13 Flugzeuge des Typs 737-800 fest bestellt. Gemäß Listenpreisen habe der Auftrag einen Wert von 1 Mrd USD, teilte Copa Airlines am Donnerstag mit. Die Maschinen sollen zwischen 2012 und Ende 2015 ausgeliefert werden. …mehr

  • Eee PC T91

    Asus Netbook als Tablet PC mit Touchbedienung

    Mit dem Eee PC T91 stellt Asus ein Netbook in Convertible-Bauform vor. Das als Tablet PC einsetzbare Netbook kommt mit einem 8,9-Zoll-Großen drehbaren Touchdisplay. …mehr

  • Kündigungsschutzklage abgewiesen

    Fristlose Entlassung nach Messerattacke

    Eine Tätlichkeit im privaten Bereich kann auch Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis haben. …mehr

  • EU muss weniger Schadensersatz an Schneider Electric zahlen

    LUXEMBURG (Dow Jones)--Die Europäische Kommission wird dem französischen Elektrotechnik-Konzern Schneider Electric SA für ein fehlerhaftes Fusionsverbot aus dem Jahr 2001 nur eine geringere Entschädigung zahlen müssen. Mit diesem Beschluss revidierte am Donnerstag der Europäische Gerichtshof (EuGH) eine Entscheidung des Europäischen Gerichts erster Instanz (EuGeI), das Schneider eine Kompensation für den Vermögensschaden zugesprochen hatte. …mehr

  • IBM-Partnercamp

    Neukunden-Initiative und Zertifizierung

    Beim "bestbesuchten IBM-Partnercamp seit Jahren" beherrschten Vorträge und Debatten zur Roadmap sowie zu Partneraufgaben und -konditionen das neue Kongresszentrum. …mehr

  • Sony Ericsson

    Weitere Verluste im zweiten Quartal 2009

    Sony Ericsson hat seine Quartalszahlen für das zweite Quartal 2009 bekannt gegeben. Das Unternehmen steckt weiterhin tief in der Verlustzone. Immerhin konnte das negative Ergebnis von minus 293 Millionen Euro im ersten Quartal 2009 auf minus 213 Millionen Euro im zweiten Quartal gesenkt werden. Der Umsatz sank im Jahresvergleich um 40 Prozent auf 1,7 Milliarden Euro. …mehr

  • PC-Markt übertrifft im zweiten Quartal Erwartungen

    SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Die Verkaufszahlen von Personalcomputern (PC) sind im zweiten Quartal laut einer Studie des US-Researchunternehmens IDC erneut gesunken. Dennoch wird der geringer als erwartet ausgefallene Rückgang als ein hoffnungsvolles Zeichen für die Branche gesehen. …mehr

  • UPDATE: Gebot von France Telecom für ECMS-Aktien abgelehnt

    (NEU: Ablehnung des Angebots) …mehr

  • Gartner, mit Tabellen

    PC-Weltmarkt um "nur" fünf Prozent geschrumpft

    Im zweiten Quartal 2009 wurden nach vorläufigen Gartner-Zahlen weltweit rund 68,1 Millionen PC-Systeme. Das sind fünf Prozent weniger als im Vorjahresquartal. Im Juni waren die Analysten allerdings noch von einem Einbruch in fast doppelter… …mehr

  • MAN Nutzfahrzeuge besetzt Vorstandsressort neu

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Peter Erichreineke hat sein Amt als Vorstandsmitglied der MAN Nutzfahrzeuge AG niedergelegt. Der Aufsichtsrat habe diesem Schritt in einer Sondersitzung zugestimmt, teilte der Mutterkonzern, die MAN SE, am Donnerstag mit. …mehr

  • CP-Nachtisch

    Das Geheimnis des rosa Höschens (Folge 272)

    Passend zur Mittagszeit servieren wir Ihnen zweimal die Woche einen Nachtisch der besonderen Art: einen Videoclip. Lehnen Sie sich zurück, schalten Sie die Lautsprecher an. Viel Vergnügen! …mehr

  • UPDATE: Nokia verbucht im 2Q Umsatz- und Gewinneinbruch

    (NEU: Details, Kurs, Analyst) …mehr

  • Commtouch Internet Threat Trends Report

    Bedrohungen im Internet alarmierend

    In seinem Internet Threat Trend Report beschreibt das israelische Unternehmen die aktuellen Bedrohungen durch und aus dem Internet. …mehr

  • Microsoft

    Windows 7 kommt mit zwei DVDs in 32 und 64 Bit

    In den Packungen von "Windows 7" sind sowohl die 32- als auch die 64-Bit-Version des Betriebssystems enthalten. Microsoft will so die Verbreitung von 64-Bit-Versionen unterstützen und Kundenwünschen entgegen kommen. …mehr

  • Eine Milliarde User bis 2013 geplant

    Die Spatzen pfeifen Twitter-Interna von den Dächern

    Ein Hacker hat 310 Interna des Unternehmens Twitter gestohlen. Der US-Blog Techcrunch hat sie in Teilen veröffentlicht. Demnach träumt die Web-2.0-Company von eine Milliarde Nutzern bis 2013.  …mehr

  • UPDATE: Infineon erhöht Quartalsumsatz und erzielt kleinen Gewinn

  • Nokia verfehlt im 2Q Umsatzprognose

    HELSINKI (Dow Jones)--Der finnische Handyhersteller Nokia hat im zweiten Quartal einen Umsatzeinbruch um knapp 25% verzeichnet. Mit 9,9 (13,16) Mrd EUR lagen die Einnahmen in den drei Monaten per Ende Juni zudem unter der Konsensschätzung der Analysten von 10,11 Mrd EUR. …mehr

  • Nokia-Aktie verliert nach Quartalsausweis in Frankfurt 5%

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Nokia-Aktie ist am Donnerstagmittag in Reaktion auf die Veröffentlichung der Zweitquartalszahlen unter Druck geraten. Auf dem Frankfurter Parkett gibt das Papier gegen 12.15 Uhr um 5% nach auf 10,49 EUR, nachdem sie vor Bekanntgabe der Daten noch fast unverändert zum Vortag notiert hatte. "Die Marge und der Ausblick für den Marktanteil enttäuschen", sagt ein Händler. …mehr

  • Test

    SATA-SSD mit 64 MB Cache A-Data S592

    Die A-Data-SSD "S592" setzt auf den sehr guten SATA-Controller Indilinx Barefoot. Im Test prüft die PC-Welt die bisher günstigste SSD auf Herz und Nieren. …mehr

  • France Telecom bietet für restliche Anteile an ECMS

    KAIRO (Dow Jones)--Die France Telecom SA hat bei der ägyptischen Finanzaufsicht ein offizielles Angebot für sämtliche Aktien des ägyptischen Mobilfunkunternehmens ECMS abgegeben. Wie eine Sprecherin des Konzerns am Donnerstag sagte, folgt der Konzern mit dem jetzt vorgelegten Angebot einer Meldung von Ende Mai. …mehr

  • TABELLE/Infineon Technologies AG - 3. Quartal nach Sparten

    === Infineon Technologies AG - Neubiberg 3Q 2008/09 2Q 2008/2009 Umsatzerlöse Konzern 845 Mio 747 Mio Umsatz Automotive (ATV) 206 Mio 189 Mio Segmentergebnis ATV (17) Mio (65) Mio Umsatz Industrial & Multimarket (IMM) 221 Mio 193 Mio Segmentergebnis IMM 9 Mio (7) Mio Umsatz Chip Card & Security (CCS) 82 Mio 80 Mio Segmentergebnis CCS 4 Mio (8) Mio Umsatz Wireless Solutions (WLS) 251 Mio 204 Mio Segmentergebnis WLS 19 Mio (29) Mio Wireline Communications (WLC) 84 Mio 79 Mio Segmentergebnis WLC 7 Mio 1 Mio Umsatz Other Operating Segments (OOS) 1 Mio 2 Mio Segmentergebnis OOS (1) Mio (3) Mio Segmentergebnis Corporate & Eliminations (13) Mio 1 Mio - Angaben in EUR. - Verluste stehen in Klammern. - Alle Angaben für 3Q 2008/2009 (Ende Juni) vorläufige Zahlen. === DJG/mak/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • Steuernachzahlungen vermeiden

    Prüfen Sie Eingangsrechnungen ganz genau

    Kerstin Winkler* stellt die umsatzsteuerlichen Anforderungen an Form und Inhalt von Rechnungen vor. …mehr

  • Infineon verzeichnet im dritten Quartal Umsatzplus ... (zwei)

    Daneben nannte Infineon am Donnerstag auch die operativen Ergebnisse seiner fünf Geschäftsbereiche im dritten Quartal. Demnach erzielte der Bereich Automotive einen Verlust von rund 17 Mio EUR. Das Segment Industrial & Multimarket habe einen operativen Gewinn von rund 9 Mio EUR verbucht, bei der Division Chip Card & Security habe der Wert bei rund plus 4 Mio EUR gelegen. …mehr

  • Bechtle strukturiert IT-Handelstochter ARP Datacon in Deutschland um

    NECKARSULM (Dow Jones)--Der IT-Dienstleister Bechtle AG strukturiert die deutsche Niederlassung der IT-Handelstochter ARP Datacon um. Künftig würden alle logistischen Prozesse und Verwaltungsaufgaben von der Bechtle-Zentrale in Neckarsulm übernommen, um Synergien stärker zu nutzen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Von der Verlagerung seien die Arbeitsplätze von 21 Mitarbeitern betroffen. Die Umsetzung soll bis Ende September erfolgen. …mehr

  • UPDATE: Sony Ericsson sieht trotz Verlusts im 2Q Stabilisierung

    (NEU: Einzelheiten, Aussagen von CEO und CFO) …mehr

  • Infineon verzeichnet im dritten Quartal Umsatzplus gg Vq

    NEUBIBERG (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres ihren Umsatz wie angekündigt verglichen zum Vorquartal erhöht. Wie der Chiphersteller mit Sitz in Neubiberg bei München am Donnerstag mitteilte, erreichten die Erlöse in den drei Monaten per Ende Juni etwa 845 Mio EUR, verglichen zu 747 Mio EUR im Vorquartal. …mehr

  • Mini-Notes retten EMEA-Markt

    Netbook-Verkäufe verdoppeln sich 2009

    Während sich bei traditionellen Notebooks (ab 12,1 Zoll) in diesem Jahr nichts bewegt, rechnen die Analysten von DisplaySearch damit, dass sich die weltweiten Netbook-Lieferungen verdoppeln werden. …mehr

  • Infineon: Bezugsfrist bei Kapitalerhöhung startet am 20. Juli

    NEUBIBERG (Dow Jones)--Die Infineon Technologies AG hat Details zu ihrer bereits angekündigten Kapitalerhöhung genannt. Wie der Chiphersteller am Donnerstag mitteilte, läuft die Bezugsfrist vom 20. Juli bis einschließlich 3. August. Infineon hatte in der vergangenen Woche angekündigt, im Rahmen einer Bezugsrechtsemission bis zu 725 Mio EUR erlösen zu wollen. …mehr

  • Wenn Herr A mehr verdient als Herr B

    Wer sorgt für "saubere Verhältnisse" im Betriebsrat?

    Der Arbeitgeber muss eine behauptete Begünstigung einzelner Betriebsratsmitglieder nicht unterbinden. …mehr

  • UPDATE: Alstom bestätigt trotz Ordereinbruch im 1Q Prognose

    (NEU: Details, Aussagen des CEO) …mehr

  • Sony Ericsson verbucht im 2Q geringeren Nettoverlust als erwartet

    STOCKHOLM (Dow Jones)--Bei einem weiterhin rückläufigen Absatz hat der Handy-Hersteller Sony Ericsson im zweiten Quartal erneut einen Nettoverlust verzeichnet. Dabei hielt sich der Konzern unter dem Strich allerdings besser, als von Analysten erwartet. Zugleich bestätigte das Joint Venture der schwedischen Ericsson und der japanischen Sony am Donnerstag den Ausblick für das Gesamtjahr. …mehr

  • Alstom bestätigt trotz Ordereinbruch im 1Q Prognose für 2009/10

    Von Adam Mitchell DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • DGAP-News: Raptor Technology AG: Europäische Expansion geht mit Hochdruck weiter

    Raptor Technology AG / Sonstiges 16.07.2009 Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Raptor Gaming Technology GmbH, Tochterunternehmen der Raptor Technology AG (ISIN: CH0100475216; Österreichischer Code: RAP) gibt bekannt, dass zum 01.07.2009 ein exklusives Distributionsabkommen zum Vertrieb der RAPTOR-GAMING-Produkte in Großbritannien und Irland mit der Meroncourt Europe Limited (www.trade.meroncourt.co.uk) abgeschlossen werden konnte. Damit kann nun neben Deutschland und Frankreich auch der dritte große Markt für IT- und Gaming-Produkte in Europa fokussiert und konzentriert bearbeitet werden. -ENDE DER PRESSEMELDUNG- Raptor Technology AG ist ein unabhängiges, börsennotiertes Unternehmen im Segment IT- und Unterhaltungselektronik. Diese Pressemitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Erwartungen, Erklärungen, Absichten, Strategien und Meinungen enthalten. Alle hierin enthaltenen Aussagen basieren auf die der Geschäftsführung der Raptor Technology AG an dem entsprechenden Tag verfügbaren Informationen, und tatsächliche Ergebnisse können je nach Eintritt zukünftiger Ereignisse innerhalb und außerhalb der Kontrolle der Geschäftsführung variieren, einschließlich Risiken und Unsicherheitsfaktoren, welche erhebliche Abweichungen tatsächlicher Ergebnisse verursachen könnten. Das Management übernimmt keine Verantwortung, um die Inhalte dieser Pressemitteilung im Falle aufkommender neuer Aspekte oder neuer Gegebenheiten, die eventuell die Fakten ändern, zu aktualisieren. Raptor Technology AG, Weinreben 1, 6301 Zug, Schweiz, Firmennummer: CH-170.3.032.863-9, info@raptor-gaming.com ISIN: CH0100475216; Österreichischer Code: RAP; Deutsche WKN: A0RLJU Gelistet an der Wiener Börse other securites.at und an der Berliner Börse. http://www.raptor-technology.com Copyright (c) Raptor Technology AG. All rights reserved. ISIN CH0100475216 WKN: A0RLJU 16.07.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-News: Raptor Technology AG: European expansion fully up to speed

    Raptor Technology AG / Miscellaneous 16.07.2009 Release of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer / publisher is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Raptor Gaming Technology GmbH, daughter company of Raptor Technology AG (ISIN: CH0100475216; Austrian Code: RAP), announced the appointment of Meroncourt Europe Limited (www.trade.meroncourt.co.uk) as the exclusive distributor for the RAPTOR-GAMING range of products for the UK and Ireland. With this appointment, RAPTOR-GAMING products are now being sold by dedicated sales teams in the three major European IT- and Gaming-markets: Germany, France and UK. -End of press release- Raptor Technology AG is an independent, exchange listed company in the development and distribution of computer appliances with the focus on the gaming community. This news release may contain certain forward-looking statements, expectations, intentions, strategies and beliefs regarding the future. All statements contained herein are based upon information available to the management of Raptor Technology AG as of the date hereof, and actual results may vary based upon future events, both within and without the control of the management, including risks and uncertainties that could cause actual results to differ materially. Management does not take any responsibility to update the contents of this News Release in case new aspects arise or new conditions change the facts available. Raptor Technology AG, Weinreben 1, 6301 Zug, Schweiz, Company number: CH-170.3.032.863-9, info@raptor-gaming.com ISIN: CH0100475216; Austrian Code: RAP; German Code (WKN): A0RLJU Listed on the Vienna Stock Exchange other securites.at. and on the Berliner Stock Exchange http://www.raptor-technology.com Copyright (c) Raptor Technology AG. All rights reserved. ISIN CH0100475216 WKN: A0RLJU 16.07.2009 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • PRESSESPIEGEL/News im Web

    DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • PRESSESPIEGEL/Unternehmen

Zurück zum Archiv