Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 17.08.2009

  • UPDATE: Singulus will mit Führungswechsel zu Wachstum zurückfinden

    (NEU: Hintergrund) …mehr

  • Singulus baut Vorstand um

    KAHL (Dow Jones)--Die Singulus Technologies AG baut ihren Vorstand um. Der Vorstandsvorsitzende Stefan A. Baustert verlasse das Unternehmen im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat per 31. August, teilte der in Kahl am Main ansässige Hersteller von Maschinen zur Produktion optischer Datenträger am Montag mit. Sein Amt werde zunächst der bisherige Vorsitzende des Aufsichtsrats, Roland Lacher, übernehmen. …mehr

  • Umfrage

    99 Prozent mit iPhone 3GS "zufrieden"

    Eine Umfrage unter 200 iPhone-3GS-Nutzern ergab sensationelle Zufriedenheitswerte. …mehr

  • Deutschland im Blickpunkt

    Österreichischer PC-Anbieter Quanmax mit Expansionsabsichten

    Der Linzer Computerhersteller Quanmax will nach einer mühsamen und kostspieligen Restrukturierung wieder ins Ausland expandieren. …mehr

  • Ohne Premium-Support

    G Data ruft zum kostenlosen Upgrade auf

    Darauf sollten Reseller ihre Kunden aufmerksam machen: Sie können nun ihre Sicherheitssoftware von G Data auf die neueste Version upgraden. Der Download der 2010er Antivirus-Generation ist für registrierte Kunden mit gültiger Support-Lizenz kostenfrei. Die neue Software solle nun besser vor Malware-Gefahren schützen. …mehr

  • Linde-CEO Wolfgang Reitzle verkauft Aktien für 2,8 Mio EUR

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Vorstandsvorsitzende der Linde AG, Wolfgang Reitzle, hat Aktien des Gase- und Anlagenbaukonzerns im Wert von rund 2,8 Mio EUR verkauft. Die 40.000 Papiere stammten aus einem Aktienoptionsprogramm des Jahres 2002, teilte der Münchener DAX-Konzern am Montag mit. Reitzle habe die Aktien zu einem Bezugspreis von je 32,38 EUR erworben und am 14. August zu 70,06 EUR das Stück wieder verkauft. …mehr

  • Russischer Apple-Reseller

    re:Store eröffnet zweite Münchener Filiale

    Der russische Apple Premium Reseller re:Store eröffnet am 20. August 2009 in der Schwabinger Wilhelmstraße 10 seine zweite Münchener Filiale. Dies ist der neunte Standort, den die Kette in Deutschlande betreibt. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Bedürfnisse erkennen und richtig reagieren

    So gewinnen Sie als Projektleiter Unterstützer

    Wer Projekte verantwortet, muss den Erwartungen von vielen Seiten gerecht werden. Jürgen Rohr* gibt Tipps zur Kommunikation mit den verschiedenen Anspruchsgruppen.  …mehr

  • HP, VMware & Microsoft

    Azlan virtualisiert in drei Städten

    Tech Data-Tochter Azlan verspürt steigenden Verkaufszahlen im Virtualisierungsmarkt und veranstaltet aus diesem Grund Anfang September 2009 eine Mini-Roadshow in drei Städten. …mehr

  • 27. August, Düsseldorf

    7 Gründe, warum Sie den Systemhaus-Kongress besuchen sollten

    Sollten Sie sich noch nicht zum diesjährigen Systemhaus-Kongress "Chancen 10" am 27. August in Düsseldorf angemeldet haben, noch haben Sie Zeit dazu. Diese Veranstaltung für kleine und große Systemhäuser findet dieses Jahr bereits zum fünften Mal statt. …mehr

  • Ab 70 Euro

    TomTom für das iPhone ist erhältlich

    Die Navi-Software von TomTom ist ab sofort für das iPhone 3G und iPhone 3GS verfügbar. Zusammen mit Kartenmaterial von Tele Atlas für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) kostet TomTom 69,99 Euro. Für das 1,4 Gigabyte große Westeuropa-Paket zahlt man 99,95 Euro. …mehr

  • Ratgeber Snow Leopard

    Was Sie beim Umstieg auf Mac-OS X 10.6 beachten müssen

    Das Update auf Mac OS X 10.6 kostet 29 Euro - an den Kosten sollte der Umstieg also nicht scheitern. Dennoch müssen Sie bei der Aktualisierung einiges beachten. …mehr

  • Mobilfunkanbieter Zain hat 3 Interessenten für Afrika-Geschäfte

    DUBAI (Dow Jones)--Der kuwaitische Mobilfunkanbieter Mobile Telecommunications Co, besser bekannt als Zain Group, führt Gespräche mit drei internationalen Telekommunikationskonzernen über den Verkauf seiner Geschäfte in Afrika. Die Gespräche könnten zum teilweisen oder auch kompletten Verkauf der Afrika-Geschäfte führen, wie Unternehmenssprecher Ibrahim Adel gegenüber Dow Jones erklärte. Unter den Interessenten sei auch ein indisches Unternehmen. Der Wert von Zains Afrika-Geschäft wird von Analysten mit bis zu 10 Mrd USD beziffert. …mehr

  • Software AG: Angebot für IDS Scheer läuft bis 18. September

    DARMSTADT/SAARBRÜCKEN (Dow Jones)--Die Software AG startet ihr im Juli angekündigtes Übernahmeangebot für die IDS Scheer AG. Wie die Darmstädter Software AG am Montag mitteilte, beginnt die Annahmefrist des Angebots am Berichtstag und endet am 18. September um 24:00 Uhr. Der Angebotspreis liegt wie bereits kommuniziert bei 15 EUR je IDS-Scheer-Aktie. Dies entspricht laut der Software AG einem Kaufpreis für das gesamte Aktienkapital von rund 490 Mio EUR. …mehr

  • Fitch bestätigt Fresenius- und FMC-Ratings und ändert Ausblick

    LONDON (Dow Jones)--Fitch Ratings hat die Bonitätsbewertungen der Fresenius SE sowie der Fresenius Medical Care AG & CO. KGaA (FMC) bestätigt und den Rating-Ausblick auf "stabil" von zuvor "negativ" angehoben. Wie die Ratingagentur am Montag mitteilte, lauten die langfristigen Emittentenausfall-Ratings der beiden DAX-Konzerne unverändert auf "BB" und die kurzfristigen Emittentenausfall-Ratings auf "B". Die Bonität der vorrangigen unbesicherten Verbindlichkeiten wird von Fitch nach wie vor mit "BB" bewertet, die der vorrangigen besicherten Verbindlichkeiten mit "BBB-". …mehr

  • Mit Vmware, Citrix & Sun

    Virtualisierung à la HP

    Bis Ende September 2009 bietet HP drei aus Hardware, Software und Dienstleistung bestehende Virtualisierungspakete, die der Hersteller direkt, aber auch über Partner vertreiben möchte. Bei der Hardware hat sich HP selbstredend für den eigenen "ProLiant DL785 G5"-Server entschieden, hinzu kommt die ebenfalls aus der Böblinger Entwicklungsabteilung stammende Management-Software HP Insight Control Suite (ICE) für die Verwaltung virtualisierter Umgebungen. Außerdem in jedem Paket enthalten: ein dreijähriger Service-Vertrag für Hard- und Software. …mehr

  • Test

    Flinke Flash-Festplatte SSD Transcend TS120GSSD25D-M

    Die Flash-Festplatte "Transcend TS120GSSD25D-M" erreicht Datenraten von bis zu 245 MB/s. Der PC-Welt-Test klärt, ob die 120-GB-SSD auch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. …mehr

  • Achtung - teils illegal

    20 Hacker-Tools, mit denen Profis arbeiten

    Wissen Sie eigentlich, mit welchen Angriffen aus dem Netz Ihre Kunden rechnen müssen? Wenn Sie als Händler Ihre Anwender gut betreuen wollen, sollten sie diese kennen, um Gefahren und Schaden abzuwehren. …mehr

  • Umsatz mit Laufwerken

    Siewert & Kau erhält "Samsung Sales Award"

    Der Bergheimer Distributor Siewert & Kau (S&K) hat von Samsung Semiconductor Europe den "Sales Award 2008" für "hervorragenden Ergebnisse im Jahr 2008" erhalten. …mehr

  • Für Sie zusammengefasst

    Neues aus der Distribution

    Server-Produktberater von Actebis Peacock+++Erweiterte Zahlungsarten bei Kosatec+++ Vergünstigte Kaspersky-Trainings bei Wick Hill+++Ingram Micro hat Produktangebot um 15 Prozent erweitert+++Algol übernimmt Europadistribution für Bluecat Networks …mehr

  • Motivation steigern und Steuern sparen

    Erholungsbeihilfe zur Urlaubszeit

    Iris Bumes-Kremser von der Steuerkanzlei SH+C zeigt die Vorteile der lohnsteuerlichen Pauschalierung für Arbeitgeber und Arbeitnehmer auf. …mehr

  • Sony Ericsson: Neuer CEO will Marktanteil zurückgewinnen

    STOCKHOLM (Dow Jones)--Sony Ericssons neuer Präsident und Vorstandsvorsitzender will sich auf die Umsetzung der Restrukturierung des Mobiltelefonherstellers sowie auf die höhere Profitabilität des Unternehmens konzentrieren. "Wir werden damit fortfahren, das Restrukturierungsprogramm von Dick (Komiyama) umzusetzen, und zudem werden wir natürlich das Problem mit der Profitabilität und den Marktanteilen schnellstmöglich angehen", sagte Bert Nordberg am Montag im Gespräch mit Dow Jones Newswires. …mehr

  • 100.000-€-Umweltpreis

    Kyocera sucht klimafreundliche Betriebe

    Kyocera hat deutsche und österreichische Unternehmen zur Bewerbung um den mit 100.000 Euro dotierten Umweltpreis aufgerufen. Drei verschiedene Preisträger sollen für umweltfreundliche Maßnahmen entsprechend gewürdigt werden. "Vielen Konzernen dienen Umwelt- und Klimaprojekte bloß als Marketinginstrument, um den aktuellen Trend zu bedienen. Für den Umweltpreis kommen hingegen mittelständische Unternehmen in Frage, die kreative Projekte verfolgen, um nachhaltige Lösungen umzusetzen", erklärt Kyocera-Sprecherin Monika Jacoby. Im Bereich Green IT sei der Druckerhersteller mit japanischer Firmenphilosophie tief verwurzelt und mit klimaschonenden Produkten am Markt. Wichtigste Voraussetzung für den Erhalt des Umweltpreises "ist die eindeutige Klimarelevanz" der eingereichten Projekte. …mehr

  • Gut fürs Geschäft

    Grundlagenforschung für Microsoft überlebenswichtig

    Im harten Konkurrenzkampf am Hightech-Sektor ist das Investment von großen Unternehmen in eigene Grundlagenforschung inzwischen umstritten. Vor allem Firmen, die bereits lange im Geschäft sind, investieren in diesen Bereich - der Open-Source-Gedanke und die damit verbundenen Innovationen im Internet-Zeitalter sprechen gegen die kostspieligen Entwicklungsabteilungen. Auch Microsoft arbeitet seit 1991 mit seiner Microsoft Research Abteilung an der Weiterentwicklung der Grundlagen. Dies habe jedoch nichts mit uneigennützigem Idealismus zu tun, sondern zahle sich für das Unternehmen auch wirtschaftlich aus.  …mehr

  • Arbeitgeber ist geschädigt

    Wer Bakschisch von Kunden nimmt, muss zahlen

    Arbeitnehmer sind zur Herausgabe von geflossenem Schmiergeld verpflichtet. …mehr

  • Investor Aton stockt bei Dürr auf mehr als ein Viertel auf

    BIETIGHEIM-BISSINGEN (Dow Jones)--Die Beteiligungsgesellschaft Aton hat ihren Anteil an dem Maschinen- und Anlagenbauer Dürr aufgestockt. Der Investor aus dem hessischen Fulda hält nach Angaben vom Montag nun mehr als ein Viertel an dem Stuttgarter SDAX-Konzern. …mehr

  • BSH kooperiert mit Staatsanwalt wegen eigener Vetriebspraktiken

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH will mit der Staatsanwaltschaft kooperieren, um möglicherweise unlautere Verkaufsförderungsmaßnahmen der Vergangenheit zu untersuchen. Der Sachverhalt werde zusätzlich intern geprüft, teilte das aus einem Joint Venture zwischen der Robert Bosch GmbH und der Siemens AG entstandene Unternehmen am Freitagabend mit. Es gehe um die Überprüfung, ob die Vermarktungsaktivitäten zurückliegender Jahre in Einklang mit den damals gültigen Rechtsnormen standen. …mehr

Zurück zum Archiv