Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 28.09.2010

  • Nero 10 als "Platinum-HD"-Version

    Mit Blu-ray- und Smartphone-Unterstützung

    Nero hat seine Brenn- und Multimedia-Suite überarbeitet. "Nero 10 Platinum-HD" bietet unter anderem eine Blu-Ray-Player-Software. Mit "Video Premium HD" wird es außerdem ein separates Paket für den Videoschnitt geben.  …mehr

  • Sky Deutschland bleibt auf 100 Mio neuen Aktien sitzen

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Bezahlsender Sky Deutschland ist bei seiner Kapitalerhöhung auf mehr als einem Drittel der angebotenen neuen Anteilsscheine sitzengeblieben. Von rund 270 Mio neuen Aktien fand das MDAX-Unternehmen auch nach einer Platzierung bei Großaktionären nur für rund 169 Mio Anteilsscheine einen Käufer, wie Sky Deutschland am Dienstag nach Börsenschluss mitteilte.  …mehr

  • Sicherheit

    Paypal reagiert auf Berichte über Sicherheitslücke

    Paypal hat auf Berichte über eine Sicherheitslücke bei dem Dienst reagiert, die es Betrügern erlaube, mit gestohlenen Kreditkartennummern bis zu 1500 Euro abzubuchen.  …mehr

  • TOP EU: Britisches Mobilfunk-JV von Dt Telekom verdient im 2Q weniger

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Everything Everywhere, das Mobilfunk-Joint-Venture der Deutschen Telekom AG und der France Telecom SA in Großbritannien, hat im zweiten Quartal einen deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang erlitten. Das Joint Venture führte diese Entwicklung am Dienstag auf niedrigere Terminierungsentgelte, Restrukturierungskosten sowie höhere Kosten für die Kundenakquise zurück.  …mehr

  • Berater-Slang

    Das Latein der IT-Branche

    Was dem klassischen Gelehrten die lateinische Sprache war, ist dem modernen Consultant sein Anglizismus. Hier finden Sie die nervigsten Phrasen. …mehr

  • Tipps für Online-Händler

    Schwierige Kunden

    Warum Konflikte mit Kunden nicht nur ein rechtliches Problem darstellen, sagt Stephan A. Klein. …mehr

  • Hedge-Fonds-Manager Senrigan Capital hält mehr als 5% an Balda

    BAD OEYNHAUSEN (Dow Jones)--Die Senrigan Capital Group Ltd hält mehr als 5% der Stimmrechte an der deutschen Balda AG. Am 17. September habe der Stimmrechtsanteil die Schwelle von 5% überschritten und an diesem Tag 5,34% betragen, teilte Balda am Dienstagnachmittag mit. Der Hedge-Fonds-Manager Senrigan Capital Group sitzt in Hongkong und wurde 2009 gegründet.  …mehr

  • Umfrage der Woche

    Digitales Klassenzimmer – Chancen für Reseller?

    In unserer aktuellen Umfrage wollen wir wissen, ob Fachhändler von der Modernisierung des Bildungssektors profitieren können.  …mehr

  • Siemens liefert Turbinen für zwei kanadische Gaskraftwerke

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Siemens hat aus Kanada einen Auftrag über Schlüsselkomponenten für zwei Gaskraftwerke erhalten. Geliefert werden die Gasturbinen samt Kraftwerksleitsystem an einen Energieversorger aus der Provinz Alberta, wie Siemens am Dienstag mitteilte. Nordlich von Toronto sollen damit im York Energy Centre nach der Inbetriebnahme Mitte 2012 rund eine Million Haushalte mit Strom versorgt werden. Zum Auftragsvolumen sei mit dem Energieversorger Stillschweigen vereinbart worden, erklärte eine Sprecherin auf Anfrage.  …mehr

  • Britisches Mobilfunk-JV von Dt Telekom verdient im 2Q weniger

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Everything Everywhere, das Mobilfunk-Joint-Venture der Deutschen Telekom AG und der France Telecom SA in Großbritannien, hat im zweiten Quartal einen deutlichen Umsatz- und Gewinnrückgang erlitten. Das Joint Venture (JV) führte diese Entwicklung am Dienstag auf niedrigere Terminierungsentgelte, Restrukturierungskosten sowie höhere Kosten für die Kundenakquise zurück.  …mehr

  • Was bedeutet Regio-Sourcing?

    Die Sprengkraft der Cloud

    Laut Analysten wächst das Outsourcing-Segment im IT-Service-Markt mehr als doppelt so schnell wie die restlichen Segmente dieses Marktes. Der Marktbeobachter EITO sieht 2011 den Outsourcing-Anteil in Deutschland bereits bei 46 Prozent. Bei näherer Betrachtung gibt es jedoch keine einheitliche Entwicklung, meint Dr. Kay P. Hradilak, Geschäftsführer des Bechtle IT-Systemhauses Hannover.  …mehr

  • Info-Tag DMS

    Systeam geht "behutsam" in die Breite

    Der Ebensfelder Distributor Systeam will sein Portfolio ausbauen. Dies soll aber "behutsam" erfolgen, wie Systeam-Chef Volker Mitlacher betont.  …mehr

  • Heidelberger Druckmaschinen schließt Kapitalerhöhung ab

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat die Mitte des Monats gestartete Kapitalerhöhung abgeschlossen. 99,85% der Bezugsrechte wurden durch die Bezugsrechtsinhaber ausgeübt, wie der MDAX-Konzern am Dienstag mitteilte. Die übrigen neuen Stammaktien wurden durch die globalen Koordinatoren Commerzbank und Deutsche Bank über die Börse verkauft. Insgesamt platzierten die Heidelberger wie geplant gut 155 Mio neue Stammaktien zu einem Bezugspreis von 2,70 EUR. Der Bruttoemissionserlös liegt damit bei rund 420 Mio EUR.  …mehr

  • IDC Studie

    Diese Branchen planen aktuell IT-Investitionen

    Die öffentliche Verwaltung und das Gesundheitswesen sind derzeit die attraktivsten Branchen für IT-Anbieter. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsunternehmen IDC in einer aktuellen Branchenstudie.  …mehr

  • Nvidias Prozessor-Plattform

    Tegra-CPU in HTC-Tablets und Motorola-Handys

    Bei Smartphones und Tablets tobt auch im Bereich Prozessoren eine heiße Schlacht, in der der Grafikspezialist Nvidia bisher keine große Rolle gespielt hat. Denn seine ARM-basierte Tegra-Plattform hat nur wenige Erfolge wie den Einsatz im Asus Eee Pad zu Buche stehen. Das dürfte sich nun ändern, berichtet das taiwanesische Branchenportal DigiTimes. Denn Tegra 2 landet zunehmend bei großen Herstellern. So soll Motorola Smartphones und HTC ein Tablet mit dem Chip planen.  …mehr

  • Axel Springer reicht vorläufiges Angebot für SeLoger ein

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Berliner Medienkonzern Axel Springer hat im Übernahmepoker um die französische Immobilienwebseite SeLoger.com den nächsten Schritt getan. Bei der französischen Wertpapieraufsicht habe man am Dienstag die vorläufige Angebotsunterlage für das öffentliche Angebot an die SeLoger-Aktionäre eingereicht, erklärte der jüngst in den MDAX aufgestiegene Konzern. Den Preis für die SeLoger-Anteile will Springer nicht anheben und bietet daher wie angekündigt 34 EUR je Aktie. Damit dürfte die Auseinandersetzung mit SeLoger in eine neue Runde gehen.  …mehr

  • 155 Zoll "Diamond Vision"

    Mitsubishi bringt OLED-Riesen auf den Markt

    Smartphones sind immer noch die führende Anwendung für OLED-Displays. Außer Prototypen war bisher kaum eines in TV-Größe zu sehen. Mitsubishi Electric hat nun mit dem Verkauf eines "Diamond Vision" genannten 155-Zoll-Boliden begonnen.  …mehr

  • Sky Deutschland hat bislang rund 61% seiner Kapitalerhöhung platziert

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Bezahlsender Sky Deutschland hat 60,9% seiner Anfang August angekündigten Kapitalerhöhung bei Anlegern platziert und startet nun sofort mit einer Privatplatzierung der restlichen Anteilsscheine bei institutionellen Investoren. Rund 58 Mio neue Aktien wurden von bestehenden und neuen Aktionären während der Kapitalerhöhung bislang gezeichnet, erklärte das Unternehmen aus Unterföhring am Dienstag. Der Großaktionär News Corp, der die gesamte Kapitalerhöhung garantiert, hat bislang noch keine neuen Aktien gezeichnet. "Wir sind mit dem bisherigen Verlauf der Kapitalerhöhung sehr zufrieden", sagte ein Sky-Sprecher am Dienstag auf Anfrage.  …mehr

  • Zahlungsplan wichtig

    Achtung Überschuldung

    Unterlassung von steuerlichen und Zahlungs- und Erklärungspflichten rechtfertigt Gewerbeuntersagung …mehr

  • Ab 2015

    Canon will Roboter produzieren

    Drucker- und Kamera-Hersteller Canon plant offenbar den Einstieg in den Robotik-Markt. "Wir werden Canon-Linsentechnologie, Bildverarbeitung und Halbleitertechnologien einbinden, um bis spätestens 2015 Industrieroboter herzustellen und zu verkaufen", sagte Canon-Vorstandschef Fujio Mitarai einer japanischen Tageszeitung. Zu einem späteren Zeitpunkt sei auch die Produktion von Robotern für den Medizinsektor denkbar. …mehr

  • ITRI

    Taiwan bei flexiblen Displays im Vorsprung

    Taiwans Industrial Technology Research Institute (ITRI) hat am Vortag für hochqualitative, biegsame Displays den jährlich vergebenen Technologie-Innovationspreis des Wall Street Journal gewonnen.  …mehr

  • "Playbook"

    Blackberry-Tablet kommt erst nach Weihnachten

    Der Blackberry-Hersteller RIM hat seinen ersten Tablet-Computer vorgestellt. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    BMW-Aufsichtsrat will Vertrag von CEO Reithofer verlängern - FAZ  …mehr

  • ITRI

    3D- und 2D-LED-TV-Kostenunterschied zu hoch?

    In der Industrie liegt der Preisschied zwischen 3D- und 2D-LED-Fernsehern mit 46 und 55 Zoll bei gerade mal 150 Dollar. Für eine breitere Akzeptanz müsste die Kluft laut Taiwans Forschungsinstitut ITRI noch schmaler werden.  …mehr

  • Kuka-Großaktionär Grenzebach stockt wieder auf

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der Kuka-Großaktionär Grenzebach hat seine durch die Kapitalerhöhung im Sommer verwässerte Beteiligung an dem Roboter- und Anlagenbauer wieder aufgestockt. Der schwäbische Mittelständler habe einen Anteil der Aktien des US-Investors Guy Wyser-Pratte übernommen, teilte der Augsburger SDAX-Konzern am Dienstag mit. Ein Sprecher ergänzte, Grenzebach stehe trotzdem unter der 30-Prozent-Marke, über der ein Übernahmeangebot fällig werden würde.  …mehr

  • WALL STREET NACHBÖRSE/RIM steigen nach PlayBook-Vorstellung

    NEW YORK (Dow Jones)--Research In Motion (RIM) sind am Montagabend im nachbörslichen Geschäft in New York gestiegen, nachdem der BlackBerry-Hersteller sein PlayBook vorgestellt hatte, mit dem er ab Anfang 2011 gegen Apples iPad antreten will. Das PlayBook hat mit 7 Zoll einen etwas kleineren Bildschirm als der iPad mit 9,7 Zoll. RIM kletterten bis 19.59 Uhr Ortszeit auf nasdaq.com um 1% auf 48,82 USD, die Aktien von Apple legten um 0,6% auf 292,77 USD zu.  …mehr

Zurück zum Archiv