Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 02.01.2012

  • DGAP-DD: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions deutsch

    Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Angaben zum Mitteilungspflichtigen Name: Kayser Vorname: Horst J. Firma: 3W Power S.A. Funktion: Geschäftsführendes Organ Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft Bezeichnung des Finanzinstruments: Aktie ISIN/WKN des Finanzinstruments: GG00B39QCR01 Geschäftsart: Kauf Datum: 29.12.2011 Kurs/Preis: nicht bezifferbar Währung: EUR Stückzahl: 40000 Gesamtvolumen: nicht bezifferbar / not quantifiable Ort: Frankfurt - Deutsche Börse Zu veröffentlichende Erläuterung: Gemäß Dr. Kaysers Arbeitsvertrag mit dem Unternehmen. Die Aktien wurden aus dem Bestand eigener Aktien des Unternehmens übertragen und es wurden keine neuen Aktien ausgegeben. Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen Emittent: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions Weerenweg 29 1161 AH Zwanenburg Niederlande ISIN: GG00B39QCR01 WKN: A0Q5SX Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 02.01.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de ID 14701  …mehr

  • DGAP-DD: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions english

    Notification concerning transactions by persons performing managerial responsibilities pursuant to section 15a of the WpHG Directors' Dealings notification transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The person with duty of notification is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Details of the person subject to the disclosure requirement Last name: Kayser First name: Horst J. Company: 3W Power S.A. Position: Member of a managing body Information about the transaction with duty of notification Description of the financial instrument: Share ISIN/WKN of the financial instrument: GG00B39QCR01 Type of transaction: Purchase Date: 29.12.2011 Price: not numberable Currency: EUR No. of items: 40000 Total amount traded: nicht bezifferbar / not quantifiable Place: Frankfurt - Deutsche Börse Explanation for publication: Pursuant to Dr. Kayser's employment agreement with the Company. The shares were transferred from the treasury shares held by the Company and no new shares were issued. Information about the company with duty of publication Issuer: 3W Power S.A. / AEG Power Solutions Weerenweg 29 1161 AH Zwanenburg Niederlande ISIN: GG00B39QCR01 WKN: A0Q5SX End of Directors' Dealings Notification (c) DGAP 02.01.2012 DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de ID 14701  …mehr

  • Wie wird 2012

    Drei Fragen an Martin Kinne, Siemens

    Wie sind die Aussichten für die Tk-Branche im Neuen Jahr 2012? Wir haben die wichtigsten Unternehmen im Tk-Markt dazu befragt. Hier antwortet Martin Kinne, Geschäftsführer Siemens Enterprise Communications GmbH & Co. KG.  …mehr

  • Neue Technologien im Visier

    Otto rüstet im Online-Geschäft auf

    Der Versandhändler Otto sieht sich für einen härter werdenden Wettbewerb im Online-Handel gerüstet. "Im Online-Geschäft sind die Eintrittsbarrieren zwar relativ gering. Innerhalb eines Tages kann ein Anbieter einen Online-Shop aufbauen. Dann wird er allerdings auch feststellen, wie schwierig es ist, solch ein Angebot vernünftig zu betreiben, voranzubringen und Geld zu verdienen", sagte das für den Einzelhandel zuständige Vorstandsmitglied des Otto-Konzerns, Timm Homann, in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Der Internet-Markt werde sich konsolidieren, die Wachstumsraten würden sich sukzessive abschwächen. "Wir bei Otto müssen uns wappnen und tun dies durch unsere Multichannel-Strategie, die wesentlich schwerer nachzuahmen ist", ergänzte Homann.  …mehr

  • Verkaufsoffen auch am 06. Januar

    Ingram Micro ist für die Kunden erreichbar

    Trotz Feiertag in Bayern, können die Kunden des Münchner Broadliners Ingram Micro auch Dreikönigstag bestellen.  …mehr

  • Wonach Recruiter derzeit suchen

    300 Stellenmärkte für Personaler

    Eine neue Stellenmarkt-Suchmaschine zeigt Trends zu gesuchten Positionen, Branchen und Berufen.  …mehr

  • Mobiles Breitband

    E-Plus setzt auf HSPA

    Die drei Mobilfunkbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica Germany (O2) haben inzwischen in sieben Bundesländern die Versorgungsauflagen im 800-Megahertz-Bereich erfüllt. Nach Tilgung der sogenannten weißen Flecken können die Netzbetreiber jetzt die jeweils im 800-Megahertz-Bereich ersteigerten und für LTE geeigneten Frequenzen für mobile Breitband-Dienste frei nutzen. E-Plus hat derweil von der Bundesnetzagentur die Erlaubnis bekommen, bundesweit seine Frequenzen im 900-Megahertz-Spektrum für schnelleres mobiles Internet via UMTS und HSPA einzusetzen. …mehr

  • So wird 2012

    Drei Fragen an Andreas Sturm, Commvault

    Wie sind die Aussichten für die ITK-Branche im kommenden Jahr 2012? Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt dazu befragt. Hier antwortet Andreas Sturm, Regional Managing Director Central Europe von Commvault.  …mehr

  • Spezialist vs. Portfolio-Anbieter

    6 Strategien der RZ-Dienstleister

    Die einen sind Server-Experten, andere ein Gemischtwarenladen: Gartner gibt Rechenzentrums-Anbietern Tipps für ihre Strategie - die auch CIOs kennen sollten.  …mehr

  • Ratgeber

    Sicherheit für Windows 7, XP und Vista

    Windows 7 Ultimate bietet eine ganze Reihe von neuen oder erweiterten Sicherheitsfunktionen. Hier lesen Sie, wie Sie diese Funktionen richtig einsetzen – und wie Sie XP, Vista oder Windows 7 Starter, Home und Pro mit entsprechenden Tools nachrüsten. …mehr

  • Ab 2012 Vorteile für Nutzer

    Änderungen des Telekommunikationsgesetzes

    Durch die Novelle des Telekommunikationsgesetzes gibt es 2012 mehrere neue Bestimmungen, die vor allem den Nutzern zugute kommen. Wir erklären, welche das sind. …mehr

  • Keine Finanzkrise im Web

    Online-Händler mit Weihnachtsgeschäft zufrieden

    Die globale Finanzkrise hat sich nicht negativ auf das Weihnachtsgeschäft 2011 im deutschen Online-Handel ausgewirkt, so das Ergebnis eines Marktchecks des Shopsoftware-Herstellers Oxid eSales. Drei Viertel der befragten 200 Online-Händler gaben an, dass die Finanzkrise das vorweihnachtliche Geschäft nicht beeinträchtigt oder sogar beflügelt habe (sechs Prozent). Insgesamt konnten 90 Prozent der Befragten den Vorjahresumsatz steigern oder halten. Nur zehn Prozent der Händler meldeten einen Umsatzrückgang - so wenige wie nie, seit Oxid vor vier Jahren die Händlerbefragung startete. …mehr

  • MSH-Tochter zieht Weihnachtsbilanz

    Redcoon erzielt Umsatzrekord

    Der seit Mitte 2011 zur Media-Saturn Holding (MSH) gehörende Elektronikversender Redcoon konnte im zurückliegenden Weihnachtsgeschäft einen neuen Umsatzrekord aufstellen: So erzielte das Aschaffenburger Unternehmen nach eigenen Angaben am 15.Dezember 2011 einen Tagesumsatz in Höhe von drei Millionen Euro. Zudem wurden an dem Tag im Redcoon-Lager mehr als 11.500 Artikel deutschlandweit versendet, europaweit sogar fast 20.000. Zu den Topsellern gehörten dabei Spielkonsolen: So sei die Playstation 3 von Sony im Weihnachtsgeschäft allein in Deutschland 13.794 mal verschickt worden und sei das Umsatzvolumen in der Kategorie Spielkonsolen gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Millionen Euro gestiegen. Zugelegt habe auch der Bereich Computer, Notebook, Tablet-PC mit hochgerechnet 100.000 versendeten Artikeln im Dezember und einer Umsatzsteigerung von 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Eine Umsatzsteigerung von 20 Prozent vermeldet Redcoon für den Bereich Haushaltsgeräte, wo man 80.000 Artikel versenden konnte. …mehr

  • Formfehler oder nicht?

    Kündigung am letzten Tag der Probezeit

    Urteil des Bundesarbeitsgerichts zur Kündigung gegenüber einem minderjährigen Auszubildenden  …mehr

  • Wie wird 2012

    Drei Fragen an Daniel Sjoberg, Level 3

    Wie sind die Aussichten für die ITK-Branche für 2012? Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt dazu befragt. Hier antwortet Daniel Sjoberg, VP Strategy, Business Development bei Level 3 Communications, einem Anbieter von Tk-Infrastruktur-Leistungen.  …mehr

Zurück zum Archiv