Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 18.12.2012

  • Kein Verkaufsverbot

    Samsung erringt Teilsieg im Patent-Prozess mit Apple

    Samsung hat im Mammutprozess gegen Apple einen vorläufigen Teilsieg errungen. Der Hersteller darf trotz erkannter Patentverletzungen seine Smartphones und Tablets weiterhin in den USA verkaufen. Einen entsprechenden Antrag von Apple lehnte die vorsitzende Richterin jetzt ab. In einem zweiten Urteil entschied sie jetzt aber auch gegen das südkoreanische Unternehmen. …mehr

  • Aktuelle Umfrage

    "Ach, das ist gar kein Tablet-PC?"

    Auch schon durcheinander gekommen? Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Sie mit dem Finger versehentlich auf Ihren Monitor getippt haben?  …mehr

  • Der CP-Querschläger

    Server-Apps? Lass stecken, Kumpel!

    Weiß wirklich jeder, was er tut, wenn er von unterwegs auf geschäftliche Daten in der Firma zugreift? Der Autor des "Querschlägers" hat da so seine Zweifel. …mehr

  • Meinungen aus dem Leserforum

    "Media-Saturn ist kriegerisch und diktatorisch"

    Die meisten Meinungen haben unsere Leser zuletzt zu den Online-Geschäften von Media- Saturn und Redcoon gehabt. Wir haben die besten Stimmen zusammengefasst.  …mehr

  • E-Commerce-Spezialist SPH

    Wie Systemhäuser von Kooperationen profitieren

    Anbieter von Versandhandels- und E-Commerce-Lösungen immer stärker spezialisieren. Alleingänge werden im E-Business zunehmend unwirtschaftlicher, sagt Peter Hartmann, Gründer und Vorstandsvorsitzender des Softwarehauses SPH AG. Er setzt deshalb auf Kooperationen mit anderen Partnern.  …mehr

  • Hilfe für den Mittelstand

    Werbung selbst buchen

    Wer in kleinen Firmen keine Zeit hat, sich ausgiebig um Marketing und das Buchen von Werbeanzeigen zu kümmern, wird sich vielleicht über ein neues Tool von Mirando freuen.  …mehr

  • Index der IT-Investitionen

    Schlechtere Aussichten für den Mittelstand

    Zum Jahresende scheint sich die wirtschaftliche Entwicklung der mittelständischen Unternehmen etwas einzutrüben. Im November haben sich sowohl die Wirtschaftslage als auch die Perspektiven gegenüber dem Vormonat verschlechtert.  …mehr

  • Schenker-Ultrabook Xirios S402

    Mit wartungsfreundlicher Ausstattung

    Beim neuen Gerät Xirios S402 von tronic5 Schenker Notebooks dürfen sich vor allem die Anwender freuen.  …mehr

  • Ingram Micro und IServ

    Server-Software für die Schule

    Der Dornacher Distributor Ingram Micro erweitert sein Portfolio für den Bildungssektor. Ab sofort führt der Broadliner die IServ-Serverlösung für Schulen im Lieferprogramm.  …mehr

  • Jahresbilanz des Fujitsu Services

    Der Tag des vergessenen Passworts

    Alle zwei Sekunden klingelt bei einem der über 3.500 weltweiten Helpdesk-Mitarbeiter bei Fujitsu das Telefon - über 365 Tage im Jahr. Aber ein Tag hat es besonders in sich.  …mehr

  • Mit Terracotta

    Software AG will Umsatz mit Big Data verdoppeln

    Terracotta ist für die Software AG ein Glücksgriff. Von all den Unternehmen, die die Darmstädter in den vergangenen Jahren übernommen haben, ist das 2011 erworbene Softwarehaus nämlich ein rasanter Wachstumstreiber. Denn dessen Programme ermöglichen die schnelle Verarbeitung riesiger Mengen von Daten. Ein Geschäft mit Zukunft, in dem sich die Software AG nun dank Terracotta in einer guten Position sieht. Denn "Big Data" ist ein drängendes Thema für alle Großunternehmen.  …mehr

  • Inklusive Tablet-Dock

    Asus Padfone 2 jetzt im freien Handel

    Das Asus Padfone 2 ist nach kurzer Exklusivität beim Flatrate-Anbieter Base jetzt frei im Handel erhältlich. Das Highend-Smartphone kostet inklusive dem Tablet-Dock Padstation 2 zwischen 799 Euro und 899 Euro. …mehr

  • BFH verlangt Nachweis der Investitionsabsicht

    Was Sie bei einer Neugründung beachten müssen

    Auch bei noch in Gründung befindlichen Betrieben setzt der Nachweis der Investitionsabsicht nicht zwingend eine verbindliche Bestellung voraus.  …mehr

  • So wird 2013

    Drei Fragen an Heiko Harbers, Devolo

    Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt nach ihren Aussichten für 2013 befragt. Hier die Antworten von Heiko Harbers, Vorstand der Devolo AG. Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt nach ihren Aussichten für 2013 befragt. Hier die Antworten von Heiko Harbers, Vorstand der Devolo AG. Wie schätzen Sie die Aussichten der ITK-Branche für 2013 ein? Wir rechnen fest damit, dass 2013 eine weitere, noch stärkere Verschmelzung von ITK-Produkten mit unserem alltäglichen Leben sehen wird. Dementsprechend bietet das kommende Jahr weiterhin gute Aussichten für alle Unternehmen der Branche, die diesen Trend erkennen und aufgreifen. Was kommt 2013 auf Ihr Unternehmen zu? Die unkomplizierte Einbindung von kabellosen Endgeräten beispielsweise via WLAN unter Nutzung der bewährten Powerline-Technologie als „Rückgrat“ für die Langstrecken-Datenübertragung wird weiter eines der spannendsten Themen für die devolo AG sein. Darüber hinaus sehen wir 2013 großes Potential im Home-Automation-Bereich und werden auch hier interessanten Neuprodukte präsentieren. Was werden 2013 die Trends der ITK-Branche sein? Auch hier sehen wir die nahtlose und im Idealfall vom Endkunden kaum noch zu bemerkende Verschmelzung von Produkten wie Smartphones, Tablets, PCs, Fernsehern, Spielekonsolen und vielem mehr zu einem großen aber simpel zu bedienenden Heimnetz als zentrales Thema. Möglicherweise sehen wir schon im kommenden Jahr, wie die derzeit meist noch als digitale Inseln im Haushalt existierenden IT- und Unterhaltungselektronik-Produkte ganz natürlich im intuitiv zu bedienenden Netz der Heimautomation aufgehen. (rw)  …mehr

  • EANS-Adhoc: Von Roll Holding AG / Achim Klotz appointed CEO of Von Roll Group

    =------------------------------------------------------------------------------- ad-hoc disclosure transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =------------------------------------------------------------------------------- Management Changes 18.12.2012 Au / Wädenswil, Switzerland, December 18, 2012 - The Von Roll Holding AG Board of Directors has appointed Achim Klotz, currently executive management member and Divisional Head Advanced Materials at Bühler AG, Uzwil, as new CEO of the Von Roll Group. Klotz succeeds the current CEO Matthias Oppermann, who will be leaving the company. Board Chairman Dr. Peter Kalantzis will act as CEO ad interim until Achim Klotz takes office during the first half of 2013. Achim Klotz (52) graduated in mechanical engineering at Darmstadt Technical University (Germany) and in marketing and business administration at the European Business School, Wiesbaden. Since 1998 he has been Divisional Head Diecasting at the Bühler Group, from 2001 to 2005 he additionally took over Bühler North America, and in 2009 he was appointed Divisional Head Advanced Materials, covering all non-food activities of the Group. In this position he is responsible for the production, research & development, sales and service, erection and process technology activities of four business units. Thanks to his years of business experience and his management skills in technically demanding fields, Achim Klotz is well equipped for resolutely implementing the Von Roll Group strategy. The Board of Directors sincerely thanks the departing CEO Matthias Oppermann for his services, and wishes him all the best for his personal and professional future. As CEO ad interim the Board of Directors has appointed its Chairman Dr. Peter Kalantzis, who in teamwork with CFO Stefan Kellmann and the board members will ensure the continuity of company leadership in the meantime. About Von Roll Holding AG: Von Roll is an international, medium-sized industrial company specialising in products and services for electrical insulation, electrical technology and power transmission and distribution as well as water treatment. Based in Switzerland, Von Roll has around 3,000 employees and is represented at over 30 production and distribution sites across the world. end of ad-hoc-announcement ================================================================================ This press release is based on information currently available. Unforeseeable risks and influences may lead to discrepancies with statements portrayed here. Furthermore, rounding differences may lead to discrepancies in the reported figures. The release is originally prepared in German and then translated into English. In the event of any discrepancy, the German version prevails. For more detailed information on the company and business development, please see the Annual and Semi-Annual Report of Von Roll Holding AG. They are available in digital form at http://www.vonroll.com/en/financial-reports.html. end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • EANS-Adhoc: Von Roll Holding AG / Achim Klotz zum CEO der Von Roll ernannt

    =------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- Führungswechsel 18.12.2012 Au / Wädenswil, 18. Dezember 2012 - Der Verwaltungsrat der Von Roll Holding AG hat Achim Klotz, derzeit Konzernleitungsmitglied und Leiter der Division Advanced Materials der Bühler AG, Uzwil, zum neuen CEO der Gruppe ernannt. Klotz wird Nachfolger des derzeitigen CEO Matthias Oppermann, der das Unternehmen verlassen wird. Bis zum Amtsantritt von Achim Klotz im Verlauf des ersten Semesters 2013 wird der Präsident des Verwaltungsrates, Dr. Peter Kalantzis, interimistisch den Vorsitz der Geschäftsleitung übernehmen. Achim Klotz (52) verfügt über einen Abschluss als Diplomingenieur der Technischen Hochschule Darmstadt (Deutschland) sowie ein Studium in Marketing und Betriebswirtschaftslehre an der European Business School, Wiesbaden. Seit 1998 leitet er die Division Druckguss der Bühler Gruppe, zwischen 2001 bis 2005 übernahm er zusätzlich die Führung von Bühler Nordamerika, 2009 wurde ihm schliesslich die Leitung der Division Advanced Materials übertragen, welche alle Non-Food Aktivitäten der Gruppe umfasst. In dieser Funktion ist er zuständig für die Bereiche Produktion, Forschung und Entwicklung, Verkauf, Service, Montage, und Prozesstechnologie von vier Geschäftseinheiten. Dank seiner langjährigen unternehmerischen Erfahrungen und seiner Kompetenz in der Führung technologisch anspruchsvoller Geschäftsfelder bringt Achim Klotz die notwendigen Voraussetzungen mit, um die Unternehmensstrategie der Von Roll Gruppe konsequent umzusetzen. Der Verwaltungsrat dankt dem scheidenden CEO Matthias Oppermann für die dem Unternehmen geleisteten Dienste und wünscht ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute. Der Verwaltungsrat hat seinem Präsidenten Dr. Peter Kalantzis den Vorsitz der Geschäftsleitung des Unternehmens ad interim übertragen. Gemeinsam mit dem CFO Stefan Kellmann und dem Verwaltungsrat wird er in einer Übergangsphase für Kontinuität in der Führung des Unternehmens sorgen. Über die Von Roll Holding AG: Von Roll ist ein internationales mittelständisches Industrieunternehmen, das auf Produkte und Dienstleistungen für die Elektroisolation, Elektrotechnik, Energieübertragung und -verteilung sowie Wasseraufbereitung spezialisiert ist. Mit Hauptsitz in der Schweiz ist Von Roll an mehr als 30 Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit mit rund 3000 Mitarbeitern vertreten. Ende der Ad-hoc-Mitteilung ================================================================================ Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu Unterschieden in den ausgewiesenen Werten kommen. Vertiefende Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht und dem Halbjahresbericht der Von Roll Holding AG. Diese sind digital erhältlich auf www.vonroll.com. Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • EANS-Adhoc: Von Roll Holding AG / Achim Klotz appointed CEO of Von Roll Group

    =------------------------------------------------------------------------------- ad-hoc disclosure transmitted by euro adhoc with the aim of a Europe-wide distribution. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =------------------------------------------------------------------------------- Management Changes 18.12.2012 Au / Wädenswil, Switzerland, December 18, 2012 - The Von Roll Holding AG Board of Directors has appointed Achim Klotz, currently executive management member and Divisional Head Advanced Materials at Bühler AG, Uzwil, as new CEO of the Von Roll Group. Klotz succeeds the current CEO Matthias Oppermann, who will be leaving the company. Board Chairman Dr. Peter Kalantzis will act as CEO ad interim until Achim Klotz takes office during the first half of 2013. Achim Klotz (52) graduated in mechanical engineering at Darmstadt Technical University (Germany) and in marketing and business administration at the European Business School, Wiesbaden. Since 1998 he has been Divisional Head Diecasting at the Bühler Group, from 2001 to 2005 he additionally took over Bühler North America, and in 2009 he was appointed Divisional Head Advanced Materials, covering all non-food activities of the Group. In this position he is responsible for the production, research & development, sales and service, erection and process technology activities of four business units. Thanks to his years of business experience and his management skills in technically demanding fields, Achim Klotz is well equipped for resolutely implementing the Von Roll Group strategy. The Board of Directors sincerely thanks the departing CEO Matthias Oppermann for his services, and wishes him all the best for his personal and professional future. As CEO ad interim the Board of Directors has appointed its Chairman Dr. Peter Kalantzis, who in teamwork with CFO Stefan Kellmann and the board members will ensure the continuity of company leadership in the meantime. About Von Roll Holding AG: Von Roll is an international, medium-sized industrial company specialising in products and services for electrical insulation, electrical technology and power transmission and distribution as well as water treatment. Based in Switzerland, Von Roll has around 3,000 employees and is represented at over 30 production and distribution sites across the world. end of ad-hoc-announcement ================================================================================ This press release is based on information currently available. Unforeseeable risks and influences may lead to discrepancies with statements portrayed here. Furthermore, rounding differences may lead to discrepancies in the reported figures. The release is originally prepared in German and then translated into English. In the event of any discrepancy, the German version prevails. For more detailed information on the company and business development, please see the Annual and Semi-Annual Report of Von Roll Holding AG. They are available in digital form at http://www.vonroll.com/en/financial-reports.html. end of announcement euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • EANS-Adhoc: Von Roll Holding AG / Achim Klotz zum CEO der Von Roll ernannt

    =------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. =------------------------------------------------------------------------------- Führungswechsel 18.12.2012 Au / Wädenswil, 18. Dezember 2012 - Der Verwaltungsrat der Von Roll Holding AG hat Achim Klotz, derzeit Konzernleitungsmitglied und Leiter der Division Advanced Materials der Bühler AG, Uzwil, zum neuen CEO der Gruppe ernannt. Klotz wird Nachfolger des derzeitigen CEO Matthias Oppermann, der das Unternehmen verlassen wird. Bis zum Amtsantritt von Achim Klotz im Verlauf des ersten Semesters 2013 wird der Präsident des Verwaltungsrates, Dr. Peter Kalantzis, interimistisch den Vorsitz der Geschäftsleitung übernehmen. Achim Klotz (52) verfügt über einen Abschluss als Diplomingenieur der Technischen Hochschule Darmstadt (Deutschland) sowie ein Studium in Marketing und Betriebswirtschaftslehre an der European Business School, Wiesbaden. Seit 1998 leitet er die Division Druckguss der Bühler Gruppe, zwischen 2001 bis 2005 übernahm er zusätzlich die Führung von Bühler Nordamerika, 2009 wurde ihm schliesslich die Leitung der Division Advanced Materials übertragen, welche alle Non-Food Aktivitäten der Gruppe umfasst. In dieser Funktion ist er zuständig für die Bereiche Produktion, Forschung und Entwicklung, Verkauf, Service, Montage, und Prozesstechnologie von vier Geschäftseinheiten. Dank seiner langjährigen unternehmerischen Erfahrungen und seiner Kompetenz in der Führung technologisch anspruchsvoller Geschäftsfelder bringt Achim Klotz die notwendigen Voraussetzungen mit, um die Unternehmensstrategie der Von Roll Gruppe konsequent umzusetzen. Der Verwaltungsrat dankt dem scheidenden CEO Matthias Oppermann für die dem Unternehmen geleisteten Dienste und wünscht ihm für seine persönliche und berufliche Zukunft alles Gute. Der Verwaltungsrat hat seinem Präsidenten Dr. Peter Kalantzis den Vorsitz der Geschäftsleitung des Unternehmens ad interim übertragen. Gemeinsam mit dem CFO Stefan Kellmann und dem Verwaltungsrat wird er in einer Übergangsphase für Kontinuität in der Führung des Unternehmens sorgen. Über die Von Roll Holding AG: Von Roll ist ein internationales mittelständisches Industrieunternehmen, das auf Produkte und Dienstleistungen für die Elektroisolation, Elektrotechnik, Energieübertragung und -verteilung sowie Wasseraufbereitung spezialisiert ist. Mit Hauptsitz in der Schweiz ist Von Roll an mehr als 30 Produktions- und Vertriebsstandorten weltweit mit rund 3000 Mitarbeitern vertreten. Ende der Ad-hoc-Mitteilung ================================================================================ Die vorliegende Medienmitteilung enthält Informationen, die auf dem heutigen Kenntnisstand beruhen. Unvorhersehbare Risiken und Einflüsse können unter Umständen Abweichungen von den gemachten Ausführungen bewirken. Aufgrund von Rundungsdifferenzen kann es zu Unterschieden in den ausgewiesenen Werten kommen. Vertiefende Informationen zum Unternehmen und zum Geschäftsverlauf entnehmen Sie bitte dem Geschäftsbericht und dem Halbjahresbericht der Von Roll Holding AG. Diese sind digital erhältlich auf www.vonroll.com. Ende der Mitteilung euro adhoc =-------------------------------------------------------------------------------  …mehr

Zurück zum Archiv