Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SAP SuccessFactors-Spezialist TalentChamp

All for One Steeb übernimmt SAP-Partner

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
SAP-Systemhaus All for One Steeb bietet bereits eine breite Palette an HR-IT-Lösungen an. Mit der Übernahme von TalentChamp kommen weitere hinzu.

Die Weiterentwicklung des Talente-Managements rückt zunehmend in den HR-Fokus - auch bei der All for One Steeb AG. Und deshalb übernimmt das Systemhaus zum 1. Januar 2019 alle Anteile der österreichischen TalentChamp Consulting GmbH - einschließlich ihrer deutschen Tochter.

Kai Göttmann, Mitglied der Geschäftsleitung bei All for One Steeb: "Wir wollen unsere Kunden ganzheitlich unterstützen und ihre digitalen Wertschöpfungspotenziale im HR-Bereich ausschöpfen".
Kai Göttmann, Mitglied der Geschäftsleitung bei All for One Steeb: "Wir wollen unsere Kunden ganzheitlich unterstützen und ihre digitalen Wertschöpfungspotenziale im HR-Bereich ausschöpfen".
Foto: All for One Steeb AG

TalentChamp wurde 2001 gegründet und gilt im deutschsprachigen Raum als Talente-Management- und Cloud-Spezialist mit langjährige SuccessFactors-Expertise. Der IT-Dienstleister hat diese SAP-Software mittlerweile bei rund 100 mittelständischen und großen Unternehmen implementiert. "Ready-to-use" Lösungspakete mit vorkonfigurierten SuccessFactors-Modulen und einem durchgängigen Betreuungskonzept zu Festpreisen bietet TalentChamp ebenfalls an.

Lesetipp: Wie ein Systemhaus neue Mitarbeiter gewinnt

TalentChamp beschäftigt in Wien und München 35 Mitarbeiter. Während der Firmengründer Michael Repnik sich künftig nur noch die weiter unabhängig agierende LearnChamp Consulting GmbH leiten soll, wird sein bisheriger Compagnon Christoph Gerhold nach der Übernahme durch All for One Steeb weiterhin als Geschäftsführer in der Gesellschaft agieren.

Und er freut sich schon auf seine neue Aufgabe: "All for One Steeb betreut die größte SAP HR-Kundenbasis in Deutschland, unser gemeinsames Potenzial ist riesig. Bereits seit 2016 arbeiten wir in ausgewählten Kundenprojekten zusammen und unterstützen uns gegenseitig bei der Gewinnung neuer Kunden. Die Chemie stimmt, und die Resultate sind ausgezeichnet", so Christoph Gerhold in seiner Antrittsrede.

Kai Göttmann, Mitglied der Geschäftsleitung bei All for One Steeb, zeigt sich ebenfalls zuversichtlich: "TalentChamp hat Cloud-DNA. Damit ergänzen wir uns hervorragend in puncto Kunden- und Serviceportfolio. Beide Unternehmen gemeinsam bieten Neu- und Bestandskunden für ihre digitale HR-Transformation das wohl umfassendste HR-Prozess- und -Technologie-Know-how für SAP-Lösungen in Verbindung mit speziell für den Mittelstand entwickelten HR-Best-Practices. Mit dieser strategischen Akquisition wollen wir unsere Marktführerführerschaft im SAP-Cloud-HR-Markt im deutschsprachigen Raum ausbauen", so Göttmann weiter.

Lesetipp: Digitale Transformation im Mittelstand