Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Umfrage von Synaxon

Das verdienen Systemhaus-Techniker in Berlin und München

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Bereits seit 2010 befragt Synaxon Systemhäuser zu ihren Service-Pauschalen. Im dritten Teil unserer Verdienstübersicht beschäftigen wir uns mit Stundensätzen der Techniker abhängig von ihrem Standort.
Die durchschnittlichen Stundensätze der Techniker in Systemhäusern variieren stark - auch abhängig davon, in welcher Großstadt sie arbeiten.
Die durchschnittlichen Stundensätze der Techniker in Systemhäusern variieren stark - auch abhängig davon, in welcher Großstadt sie arbeiten.
Foto: Synaxon Akademie

Die durchschnittlichen Stundensätze der Techniker in Systemhäusern variieren stark - auch abhängig davon, in welcher deutschen Großstadt diese Techniker auch arbeiten. So berechnet ein Systemhaus aus Berlin für Standard-IT-Leistungen bei Geschäftskunden durchschnittlich 84,80 Euro pro Technikerstunde, in München sind es schon 90,93 Euro. Das ergab eine Erhebung der Synaxon Akademie.

Dafür sind die Admins in Berlin am teuersten: In der Bundeshauptstadt schlägt die Techniker-Stunde für komplexe Netzwerk-Arbeiten mit durchschnittlich 113,60 Euro zu Buche, in Hamburg sind es nur 90,79 Euro. Erklären lässt sich diese Diskrepanz vielleicht mit den vielen Web-affinen Firmen in Berlin. Denn eine Technikerstunde für Fernwartung ist dort schon für 81,75 Euro im Schnitt zu haben, so günstig, wie sonst in keiner anderen deutschen Großstadt: In Hamburg sind es 84,86 Euro, in Köln 86,43 und in Frankfurt 84,05 Euro, in Stuttgart kostet die Fernwartung im Schnitt 86,67 Euro die Stunde. Spitzenreiter bei dieser Dienstleistung ist München, dort werden fürs Remote Management durchschnittlich 90,93 Euro pro Stunde verlangt.

Lesetipp: Das verdienen Techniker in kleinen und großen Systemhäusern

Richtig billig wird es aber in Berlin, wenn es um Telekommunikationslösungen geht. Für damit zusammenhängenden Dienstleistungen ist ein Techniker schon für 40 Euro die Stunde (im Schnitt!) zu haben. In den anderen deutschen Großstädten variieren die Stundenpreise für TK-Services zwischen 86 Euro (Hamburg) und 94,40 Euro (München).

Ebenfalls recht preiswert sind in Berlin die technischen Schulungen. In der Bundeshauptstadt verlangt dafür ein Techniker pro Stunde im Schnitt 80,67 Euro. Da werden in den übrigen deutschen Großstädten schon höhere Preise aufgerufen: in Hamburg 91,25 und in Köln 95,92 Euro, in Frankfurt 89,43 in Stuttgart 86,67 und in München 91,08 Euro.

»

Channel meets Cloud, 28. Februar 2019

Systemhäuser müssen Cloud-fähig werden, um ihren Kunden die passenden Lösungen anzubieten. Auf dem Channel meets Cloud-Kongress am 28. Februar 2019 in München zeigen Service Provider, wie das Cloud- und Managed-Service-Geschäft gelingt.
Rechtsseminar zur DSGVO

Hochwertige IT-Dienstleistungen wie Beratung und Consulting sind auch in Berlin nicht umsonst zu haben - hierfür ruft ein Techniker in der einzigen deutschen Metropole im Schnitt 120,20 Euro auf. Nur in Hamburg (94,08 Euro) und in Stuttgart (98,33 Euro) sind diese Value-Add-Services unter 100 Euro pro Stunde zu haben. In Köln (100,08 Euro) und Frankfurt (101,71 Euro) ist es immer noch billiger als in Berlin, Spitzenreiter ist aber auch hier München. In der bayerischen Landeshauptstadt kostet die Technikerstunde für Beratung und Consulting im Schnitt 131,29 Euro.

Lesetipp: Was verdient ein Techniker im Systemhaus