evolutionplan-Manager Oliver Wegner

"Das Zeitfenster für Cloud-Strategien ist knapp"

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Wie können Systemhäuser den rapiden Wandel meistern, den ihnen die IT-Branche derzeit abverlangt? Wie ist Wachstum mit Cloud-Modellen möglich? Der Branchenexperte Oliver Wegner gibt dazu konkrete Tipps.

In seiner Eröffnungs-Keynote zu Channel meets Cloud 2016 schilderte Oliver Wegner, Geschäftsführer der evolutionplan GmbH, wie sich Systemhäuser angesichts der Herausforderungen des Cloud-Geschäfts und der Digitalen Transformation strategisch erfolgreich aufstellen können.

Oliver Wegner ist Autor, Sprecher, Autodidakt, Japan-Fan, Gründer von mehreren Unternehmen und Initiator von Wachstumsprogrammen in B2B-Unternehmen. Seit 20 Jahren verhilft er nationalen und internationalen IT-Unternehmen und Unternehmen aus Maschinenbau, Energie und Medien mit frischen Impulsen zu Wachstum. Ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt besteht im Sichtbarmachen von Ursachen und Wirkungen und darin, komplexe Sachverhalte aufs Wesentliche zu reduzieren.