Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Existenzielle Risiken vermeiden

IT-Haus sieht Sicherheit als Kernaufgabe



Karl-Erich Weber, Jahrgang 1959, ist Kaufmann, Autor, freier Journalist und Redakteur. Hauptberuflich seit 1991 mit ITK und Unterhaltungselektronik befasst, schreibt er seit 1998 für unsere Redaktion. Seine ITK-Lieblingsthemen sind die News, Analysen und Projektionen aus Wirtschaft, Markt und Fachhandel sowie die Hersteller mit ihren Produkten. Zudem bloggt, kritisiert und kommentiert er leidenschaftlich Medien und Politik. 
Das Systemhaus aus Föhren bei Trier empfiehlt Unternehmen durchgehende professionelle Lösungen zur Abwehr von Spam und Ransomware.

Wie die IT-Haus GmbH mitteilt, sei Deutschland laut einem Kaspersky-Report im dritten Quartal 2018 Hauptadressat bei Spam- und Phishing-Mails gewesen. Damit sie die IT-Sicherheit in Unternehmen stärker gefordert als je zuvor.

Mit einem Fallbeispiel unterstreicht die IT-Haus GmbH die Notwendigkeit eines umfassenden und durchgängigen Sicherheitskonzepts.
Mit einem Fallbeispiel unterstreicht die IT-Haus GmbH die Notwendigkeit eines umfassenden und durchgängigen Sicherheitskonzepts.
Foto: IT-Haus

"WannaCry" oder "Petya", die in der Vergangenheit große Schäden anrichteten, werden auch in den nächsten Jahren keine Einzelfälle bleiben, mahnen die Rheinland-Pfälzer. Um solche Sicherheitsbedrohungen abzuwehren, sollten eingehende E-Mails im Vorfeld gefiltert werden. Und für die Bedrohungen durch Viren, Trojaner oder Ransomware, seien kompetente Berater notwendig, welche für die immer umfangreicheren Aufgaben auch passende Security-Lösungen anbieten können.

IT-Haus nennt ein Fallbeispiel aus dem Bereich E-Mail-Sicherheit, wo durch die Implementierung einer voll umfänglichen E-Mail-Management-Lösung erfolgreich der Spam-Flut Einhalt geboten werden konnte. Diese bietet zuverlässigen Schutz vor Spam und Viren bei ein- und ausgehendem E-Mail-Verkehr. Bei einem Ausfall des Mail-Servers wird das E-Mail-Spooling in die Cloud genutzt, die so verhindert, dass E-Mails verloren gehen. Ein umfassendes Reporting informiert die IT des Kunden zudem regelmäßig über Filterungen und abgewehrte Bedrohungen. Ihr Kunde, ein Anbieter von Arztbedarf und Medizinprodukten bestätigt dies.

"Mit der Einführung der Security-Lösung konnten wir den Anteil an Spam in unserem Haus auf nahezu null verringern und sind vor bösartigen E-Mail-Anhängen zuverlässig geschützt", freut sich Geschäftsführer Michael Heine von der europaweit tätigen Dieckhoff & Ratschow Praxisdienst GmbH & Co. KG. "Zudem konnten wir durch die Spooling-Funktion Ausfallzeiten des Exchange-Servers ohne Verlust von eingehenden E-Mails überbrücken."

Durchgängige Sicherheitskonzepte auf allen Ebenen

Datendiebstahl, Erpressungen oder die kriminelle Beeinflussung von Produktionsabläufen bedrohen Firmen existenziell. So sei zuverlässige IT-Sicherheit entscheidend für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen, schlussfolgert IT-Haus, da Digitalisierung und Mobilität zwar Vorteile aber auch Einfallstore für Risiken und Gefahren schaffe.

IT-Haus ist - wie hier 2018 - regelmäßig auf den Podestplätzen des Systemhaus-Awards vertreten.
IT-Haus ist - wie hier 2018 - regelmäßig auf den Podestplätzen des Systemhaus-Awards vertreten.
Foto: Foto Vogt

Passend zum Thema: Umfrage: Hyperkonvergente Infrastrukturen liegen voll im Trend. Profitieren Sie auch schon von HCI?

Dabei sehen die Spezialisten aus Föhren die Unternehmen in der Pflicht, ihre lokale IT-Umgebung, alle angebundenen Standorte und Geräte sowie Cloud-Umgebungen gegen Angriffe und Gefährdungen mit einem durchgängigen Konzept zu schützen.

Die IT-Haus GmbH schaffte es beim Wettbewerb "Die besten Systemhäuser 2018" in der Kategorie IT-Security mit einer durchschnittlichen Bewertung von 1,20 unter die Top drei. Bei der Kundenbewertung in ihrer Umsatzklasse belegte IT-Haus zum dritten Mal in Folge den ersten Platz.