Software Defined Datacenter im Fokus

VMware ändert das Partnerprogramm

Regina Böckle durchforstet den Markt nach Themen, die für Systemhäuser und Service Provider relevant sind - oder es werden könnten - und entwickelt dazu passende Event-Formate.
Ab Mai 2014 greifen einige Änderungen im VMware Partnerprogramm: Die Einstiegshürden für Partner sinken, das Bonus-Modell wird vereinfacht und es gibt zusätzliche Kompetenzen.
Mato Petrusic, Head of Channel Sales, Ecosystem & General Business, VMware Central EMEA
Mato Petrusic, Head of Channel Sales, Ecosystem & General Business, VMware Central EMEA
Foto: VMware

Ab Mai 2014 können Systemhäuser, Provider und Dienstleister dem VMware-Netzwerk beitreten, ohne sich vorab für ein bestimmtes Programm registrieren zu müssen. Die Entscheidung für ein Programm müssen sie künftig erst nach den Grundlagenschulungen treffen. VMware bezeichnet diese Phase als Immatrikulationsstufe.

Elite-Status eingeführt

VMware-Partner, die mit aktuellen VMware-Technologien wie VMware NSX und Virtual SAN bereits vertraut sind, können sich ab sofort als Elite-Partner zertifizieren. Elite-Partner entwickeln mit dem Hersteller gemeinsam Produktstrategien und Einsatzmöglichkeiten. Voraussetzung für diesen Status ist ein hohes technisches Fachwissen, Praxiserfahrung und die entsprechenden Kapazitäten,

Lösungskompetenzen verändert

Ab Mai können VMware-Partner jede Art von Lösungskompetenz zu geringeren Investitionskosten erreichen. Dazu brauchen die Partner zwei Sales (VSP) und zwei Pre-Sales (VTSP)-Akkreditierungen für alle Lösungskompetenzen.

  • Außerdem führt VMware eine Cloud Provider Lösungskompetenz sowie die VMware vCloud Hybrid Service Lösungskompetenz ein.

  • Die Kompetenz "Infrastruktur-Virtualisierung" geht über in die "Server-Virtualisierung".

  • Die "Management-Kompetenz" wird geändert in "Management-Operations" und konzentriert sich auf die VMware vCenter Operations Management Suite.

  • Die "Cloud-IaaS-Kompetenz" umfasst die Management-Automations-Kompetenz und fokussiert sich auf vCloud Automation Center.

Vereinfachte Rewards

Die Opportunity Registration (Advantage+) Rewards werden zu einer Einführungsrate für professionelle Partner angeboten und prozentual angehoben, wenn ein Partner eine oder mehrere Stufen nach oben rückt. Die größte Entlohnung erhalten Partner des Premier Levels.

University Mobile App

Partner können jetzt außerdem von jedem mobilen Endgerät aus auf alle VMware Sales- und Presales-Trainings zugreifen. Die entsprechende mobile App ist im AppStore und bei Google Play verfügbar.

"Die Verbesserungen in unserem Partnerprogramm helfen unseren Partnern beim Ausbau ihrer Geschäftsmöglichkeiten. Die VMware-Technologien fördern das Software-definierte Unternehmen, das auf den Säulen SDDC, Hybrid Cloud, IT-Management und End-User Computing basiert", sagt Mato Petrusic, Head of Channel Sales, Ecosystem & General Business, VMware Central EMEA.