Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 21.07.2004

  • Monitorhersteller Hyundai autorisiert Service- und Support-Partner

    Die Hyundai Imagequest Europe GmbH hat die europaweite Ersatzteilbeschaffung und seinen Kunden-Support neu strukturiert. Neuer Service- und Support-Partner des Monitorherstellers ist das Dienstleistungsunternehmen ASWO International Service GmbH.  …mehr

  • Neues Anti-Spam-Gesetz droht fehlzuschlagen

    Das von der Bundesregierung Anfang April verabschiedete Gesetz zum Verbot von Spam-Mails in Deutschland droht fehlzuschlagen. Das neue Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb verbietet zwar E-Mail-Werbung, wenn der Empfänger zuvor nicht zugestimmt hat. Strafrechtliche Konsequenzen sind darin aber nicht vorgesehen.  …mehr

  • Siewert Kau übernimmt AOpen und ASRock RMA für Astra-Kunden

    Die Siewert Kau GmbH bietet dem Fachhandel an, RMA-Fälle für bei der Astra GmbH gekaufte Produkte der Hersteller AOpen und ASRock abzuwickeln. Folgende Punkte sollten die Händler beachten: …mehr

  • Umfrage: Selbstverwirklichung wichtiger als Geld

    Den größten Teil seiner Lebenszeit verbringt der Mensch mit Arbeit. Aber wann macht ihn der Job auch glücklich? Stehen Gehalt oder Arbeitsklima im Vordergrund? Die Online-Stellenbörse JobScout24 wollte jetzt von seinen Usern w, was für sie den Traumjob ausmacht.  …mehr

  • Urteil: Kündigung wegen privater E-Mails rechtens

    Wer vom Firmen-PC aus trotz eines ausdrücklichen Verbots des Arbeitgebers private E-Mails verschickt, riskiert seinen Job. Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt in einem aktuellen Urteil festgestellt. Damit wurde die Klage eines Filialleiters gegen ein Zeitarbeitsunternehmen zurückgewiesen, die Richter erklärten seine ordentliche Kündigung für zulässig. Denn obwohl es eine eindeutige Anweisung der Vorgesetzten gab, hatte der Filialleiter in 261 Fällen vom Firmencomputer aus private E-Mails verschickt.  …mehr

  • Vasco: digitale Unterschrift inklusive

    Einen Ersatz für das umständliche Handling mit PIN (persönliche Identifikationsnummer) und TAN (Transaktionsnummer) offeriert das US-amerikanische Unternehmen Vasco. "Digipass" nennt sich das Zwei-Faktor-Authentifizierungs-System. Es besteht aus einem handlichen Gerät, dass jede halbe Minute ein Einmalpasswort erzeugt, und der dazugehörigen Serversoftware. Dabei hat der Anwender die Wahl zwischen einem schlüsselanhängergroßen Gerät (dem "Token") und einem Device im Formfaktor eines Taschenrechners (Foto), auf dem das Einmalpasswort nach Eingabe eines persönlichen festen Passworts erscheint. Mehr darüber lesen Sie bitte in der morgen erscheinenden Ausgabe 30/2004 von ComputerPartner auf Seite 30. (rw) …mehr

  • Titelthemen von ComputerPartner, Heft 30/2004

    Liebe Leserinnen und Leser, in dem morgen erscheinenden Heft 30/2004 von ComputerPartner lesen Sie unter anderem: +++ Microsofts Partner-Konferenz "Win! Win!" Über 5.500 Partern und Kunden besuchten die Veranstaltung in Toronto. Microsoft-Chef Ballmer schwor die Gemeinde auf Windows ein. +++ Beamer werden billiger Wegen Intel Nach Intels Ankündigung, Chips für Projekto-ren zu bauen, sebkt TI die DLP-Preise. +++ Scansnap II von Fujitsu DMS-light Einen leichten Einstieg in das Dokumenten-Management in kleinen und mittleren Unter-nehmen verspricht der Scanner von Fujitsu. +++ Arcors Partner-Strategie DSL für alle 50 Mitarbeiter für den Channel. +++ 42 km gegen 42 % Die Wette Völlig durchgeknallt: Wie Xerox die Partner motiviert. Mit den besten Wünschen für die Woche, Ihre ComputerPartner-Redaktion. (wl)  …mehr

  • Cemos vertreibt Gecube Grafikkarten

    Im Zuge einer neuen Distributionsvereinbarung mit dem taiwanesischen Grafikkartenhersteller Gecube weitet die Cemos Datentechnik Computer GmbH auch ihren Service in diesem Bereich aus. Der Hamburger Distributor bietet allen ehemaligen Astra-Kunden die RMA-Abwicklung für die Gecube-Produkte an. (bw…mehr

  • Transcend: Crad-Reader mit integrierter Festplatte

    Als neustes präsentiert Transcend den ersten multi-card Reader mit integrierter Festplatte, verfügbar in Kapazitäten mit 20GB oder 40GB Festplatte. Für den wachsenden Markt der hochauflösenden Kameras bringt Transcend die mobile Foto Datenbank auf den Markt. Der vorhandene Flashspeicher in 5 oder 8 Megapixel Kameras ist kaum noch ausreichend, sodass nach einigen Fotos der Speicher voll geschrieben ist. Diese Daten können nun problemlos auf die Transcend Foto Datenbank kopiert werden. Die Kapazität, der Foto Datenbank beträgt, dabei bis zu 16.000 Fotos bei der 40GB Version. Dieser Vorgang geschieht natürlich Standalone ohne PC oder Notebook. Zudem lässt sich das Gerät auch als mobile USB 2.0 High Speed Festplatte einsetzen. Die Menüführung ist einfach und sehr übersichtlich strukturiert, das Gerät ist dadurch mit wenigen Handgriffen einfach bedienbar. Die Transcend Foto Datenbank ist ein universell verwendbares Gerät für die Aufbewahrung und den Transport von Fotos und zur Datenspeicherung in Beruf, Schule und Freizeit. Die Garantiezeit bei Transcend beträgt 2 Jahre. Das Gerät ist in Deutschland ab Juli 2004 erhältlich. …mehr

  • Akcent schließt Vereinbarung mit Schulungsanbieter

    Um die Mitarbeiter im täglichen Umgang mit den Kunden fit zu machen, ist die Akcent Gruppe eine Kooperation mit dem Trainingsspezialisten ADM eingegangen. Für den Herbst 2004 sind mediengesteuerte Trainings sowohl für die Vertriebs- als auch für die Service-Mitarbeiter der Akcent-Partner geplant. …mehr

  • Quelloffenes ERP mit eBay-Anschluss

    Der Ulmer Linux-Dienstleister Lx-System hat für seine Open Source-Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungslösung "Lx-Office ERP" eine Schnittstelle zum Online-Auktionshaus eBay geschaffen. Mitgearbeitet hat bei diesem Projekt die Internetagentur TripFX.com aus Sonthofen. Beide Firmen wollen zusätzlich eBay-Händler in das Projekt einbinden. Ziel ist es dabei, das Workflow (Erstellen des eBay-Angebots, Verkaufsabwicklung und Erfassung der Kundendaten) zu vereinfachen und so weit wie möglich zu automatisieren. Dadurch könnten die Kosten der Händler für die Pflege des Online-Angebots reduziert werden. In einem weiteren Schritt ist es geplant, diese Daten direkt über eine DATEV-Schnittstelle an den Steuerberater zu überspielen. Die Open Source-Lösung mit eBay-Schnittstelle soll unter der GNU Public License (GPL) veröffentlicht werden. (rw) …mehr

  • Tech Data: LCD-TVs von Sony für "Living IT"

    Sony Deutschland beliefert Tech Data ab sofort mit seiner kompletten LCD-TV-Serie. Für den Broadliner ist der neue Vertrag ein weiterer Baustein seiner Living-IT-Strategie. "Tech Data liefert somit ein komplettes Produktportfolio zum Aufbau eines Home-Media-Networks", so die Bayern. …mehr

  • Allasso baut Deutschland-Team aus

    Neue Gesichter bei Allasso: Carsten Gallitz (34) steigt als Business-Development-Manager bei dem Security-Distributor ein. Sonja Reischer (25) und Claudio Ingoglia (35) verstärken das Vertriebsteam. …mehr

  • Helmut Kopf ist neuer Sales Director bei Allied Telesyn

    Seit dem 1. Juli 2004 sitzt Helmut Kopf bei Allied Telesyn Deutschland auf dem neu eingerichteten Stuhl des Sales Director für Deutschland und die Schweiz (ComputerPartner berichtete). Nach Angaben des Netzwerkers wird Kopf vor allem die Bereiche Enterprises und Carrier sowie das Projektgeschäft forcieren. Er berichtet direkt an Miodrag Sundic,Geschäftsführer Allied Telesyn für Mittel- und Osteuropa. (wl)  …mehr

Zurück zum Archiv