Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 23.09.2009

  • S&P senkt Gildemeister -Zieht Rating auf Unternehmenswunsch zurück

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat das langfristige Corporate-Credit-Rating für den Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister am Mittwoch auf "B+" von "BBB+" gesenkt. Dies teilte Standard & Poor's am Abend mit und gab gleichzeitig bekannt, dass das Rating auf Wunsch von Gildemeister anschließend wieder zurückgenommen werde. Der Ausblick sei zum Zeitpunkt der Zurücknahme negativ gewesen. Die Ratingsenkung gehe dabei auf die Verschlechterung der operativen Entwicklung von Gildemeister zurück. …mehr

  • Kabelunternehmen Tele Columbus könnte bald verkauft werden

    Von Archibald Preuschat DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Skyroom für Workstations

    HP vor Cisco – Videokonferenzen am Desktop

    Auf Intels IDF zeigte HP, wie es Videokonferenzen auf Desktops bringt.  …mehr

  • HTC Leo

    Der Smartphone-Gigant kommt Ende November

    Bislang gibt es viele Gerüchte und Fotos zum HTC Leo, ein Preis und ein Termin für den Marktstart wurden allerdings noch nicht genannt. Bis jetzt, denn ein Tester des Mega-Smartphones rechnet fest damit, dass es schon Ende November oder Anfang Dezember auf den Markt kommen wird. …mehr

  • AMD

    Startschuss für DirectX-11 mit Ati Radeon HD 5870 & 5850

    AMD bringt als erster Hersteller eine DirectX-11-taugliche Grafikkarte auf den Markt. Die "ATI Radeon HD 5000"er-Serie beeindruckt mit hoher Rechenleistung und neuen Funktionen. …mehr

  • Was das tägliche Miteinander prägt

    Die Strategie muss zur Kultur passen

    Warum die "weichen Faktoren" in einem Unternehmen wichtiger sind als die "harten Faktoren" und wie Führungskräfte die richtigen Rahmenbedingungen setzen können, beschreibt Dr. Georg Kraus. …mehr

  • Bei Zyxel

    Firewall-Abwrack-Aktion

    Wer bei Zyxel seine alte Firewall entsorgt, der erhält von dem Hersteller bis zu 25 Prozent Rabatt bei Erwerb einer "Zywall USG". Fachhändler sind in diese Abwrack-Promotion natürlich eingebunden. Unter "alter Firewall" versteht Zyxel natürlich alle Appliances anderer Hersteller. Die Umtauschaktion läuft noch bis zum 31. März 2010.  …mehr

  • Gartner erneut optimistischer für PC-Absatz 2009

    NEW YORK (Dow Jones)--Das US-Marktforschungsunternehmen Gartner hat sich erneut optimistischer zur erwarteten Entwicklung der Verkäufe von Personal Computer (PC) im laufenden Jahr gezeigt. Es werde nicht mehr wie noch im Juni erwartet mit einem Einbruch der PC-Absatzzahlen gerechnet, teilten die Marktforscher am Mittwoch mit. …mehr

  • QSC IPfonie centraflex

    Virtuelle TK-Anlage verkaufen und 400 Euro Sonderbonus kassieren

    Mit einer Sonderaktion will Netzbetreiber QSC den Verkauf seiner virtuellen TK-Anlage "IPfonie centraflex" ankurbeln. …mehr

  • Kommen Verbrauchsobergrenzen?

    Private Elektronik ist riesiger Stromfresser

    Mit dem Siegeszug der Unterhaltungselektronik in den vergangenen Jahrzehnten ist diese auch zu einem der größten Stromfresser geworden. Egal ob PCs, iPods, Mobiltelefone oder Spielkonsolen - die Unterhaltungselektronik stellt heute das Segment mit dem am schnellsten wachsenden Stromverbrauch weltweit dar, so die New York Times. …mehr

  • Layar

    Android-Browser zeigt erweiterte Realität in 3D

    Layar erweitert die reale Umgebung durch digitale Zusatzinformationen, die in der Kameravorschau des Handys eingeblendet werden. …mehr

  • Umstrukturierungen

    comTeam-Chef Claas Eimer wirft Handtuch

    Claas Eimer möchte die Umstrukturierungen im EP-Systemhausverbund comTeam nicht mittragen und hat sich daher von seinen Aufgaben entbinden lassen …mehr

  • Emilio Roman

    Neuer Channel-Chef bei Security-Anbieter Fortinet

    Ab sofort leitet Emilio Roman die Bereiche Channel, Marketing und Lizenzerneuerungen ("Renewals") bei dem Security-Anbieter Fortinet. Sein Verantwortungsgebiet erstreckt sich auf die gesamte EMEA-Region (Europa, Nahost und Afrika). In den vergangenen fünf Jahren hatte Roman den Fortinet-Vertrieb auf der iberischen Halbinsel geleitet und dort den Hersteller zur laut IDC Nummer 1 bei UTM-Appliances (Unified Threat Management) und zur Nummer 2 bei Netzwerk-Security-Appliances geführt. Zudem hat der Manager den Channel in Spanien und Portugal aufgebaut - dort sind mittlerweile über 150 Fortinet-Partner aktiv. Dieser Erfolg bewog den EMEA- und Südostasien-Chef bei Fortinet, Patrice Perche, Roman mit der EMEA-Channel- und Marketing-Verantwortung zu betrauen. …mehr

  • Avaya IP Office 5

    Unified Communications für kleine Unternehmen

    Version 5 von Avaya IP Office soll kleinen und mittelgroßen Unternehmen den Einstieg in Unified Communication erleichtern. Unter anderem stehen sechs rollenbasierte Benutzerprofile wie "Telearbeiter", "mobiler Mitarbeiter" oder "Mitarbeiter im Kundenservice" zur Verfügung, die bereits auf die spezifischen Anforderungen dieser Nutzergruppen zugeschnitten sind. So lässt sich das System schneller einrichten. …mehr

  • UPDATE: Permira-Tochter platziert freenet-Aktien zu 9,25 EUR

    (NEU: Preis der Aktien, Aussagen von Permira) …mehr

  • Einsteigermodell AP-105 vorgestellt

    Aruba startet Preiskrieg im 802.11n-Markt

    Mit dem kompakten AP-105 und Preissenkungen für die Modelle AP-124 und AP-125 will Aruba die letzten Barrieren für den breiten Einsatz von 802.11n im Unternehmen entfernen. …mehr

  • Collaboration-Software

    Mit Open-Xchange Webmails und Adressen verwalten

    Open-Xchange hat ein Update seiner Collaboration-Software freigegeben, mit dem sich auch Mails von externen Webmail-Accounts wie GMX, Web.de, Google oder Yahoo zentral in einer Inbox bearbeiten lassen.  …mehr

  • Software AG will IDS Scheer per 20. August konsolidieren

    DARMSTADT (Dow Jones)--Die Software AG will das Software- und Beratungsunternehmen IDS Scheer per 20. August 2009 erstmals konsolidieren. Dies sei der Plan, sagte Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG, am Mittwoch in Darmstadt. Software AG hatte im August ein Übernahmeangebot für IDS vorgelegt und hält nun die Mehrheit an den Saarbrücker Unternehmen. …mehr

  • Kingston

    Günstige SSD mit 64 GB (ausführlicher Test)

    Kingstons SSD "Now V"-Series schnitt im Test nicht gut ab. Mit der Nachfolgerserie "V+" will der Hersteller alles besser machen. Der Test des 64 GB Laufwerks prüft, ob Kingston seine Ziele erreicht. …mehr

  • Teil V der ChannelPartner-Studie

    ITK-Fachhandel in der Konsolidierung

    Auch die ITK-Fachhändler hierzulande spüren die derzeitige Krise. Im ersten Halbjahr 2009 mussten in diesem Segment laut Creditreform 352 Unternehmen Insolvenz anmelden. …mehr

  • EU/Kroes hofft auf Vergleich mit Microsoft in 2 Monaten - Presse

  • Software AG hält knapp 88% an IDS Scheer

    DARMSTADT (Dow Jones)--Die Software AG hat sich im Rahmen der geplanten Übernahme des Software- und Beratungsunternehmens IDS Scheer bis zum Ende der Annahmefrist knapp 88% der Anteile gesichert. Wie die Darmstädter Software AG am Mittwoch mitteilte, wurde das Angebot innerhalb der Annahmefrist, welche am Freitag ablief, für etwa 68,18% der IDS-Scheer-Anteile angenommen. Daneben hielt die Software AG zu diesem Zeitpunkt zusätzlich rund 19,35% an dem Saarbrücker Unternehmen. …mehr

  • Siemens setzt Ex-Vorständen Frist für Schadensersatz bis Mitte November

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Siemens AG setzt den in die Korruptionsaffäre verwickelten Ex-Managern eine Frist für einen Vergleich in der Auseinandersetzung um Schadenersatz. Sollten sie dazu nicht bereit sein, will Siemens klagen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Aufsichtsrat des Konzerns am Dienstag. …mehr

  • 4 neue Branchenlösungen

    Microsoft investiert in ERP – Partner profitieren

    Microsoft nimmt vier zusätzliche ERP-Spezialanwendungen in sein Portfolio auf. Die Branchenlösungen basieren auf der "Dynamics AX"-Software (vormals "Axapta") und sollen und Deutschland ausschließlich durch spezialisierte Microsoft-Partner vertrieben werden. Damit möchte der Hersteller die folgenden vertikalen Märkte adressieren: Prozessfertigung, den Dienstleistungssektor und den Einzelhandel, wobei Dynamics AX sich vornehmlich an Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand und Großkonzerne richtet. …mehr

  • ThyssenKrupp bekräftigt Prognose für 2008/09 und Einsparziel

    DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der ThyssenKrupp-Konzern hat seine Gewinnprognose und sein Sparziel bekräftigt. Wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Präsentation für Analysten hervorgeht, rechnet das in Duisburg und Essen ansässige DAX-Unternehmen weiterhin mit einem bereinigten Vorsteuerverlust vor Steuern im hohen dreistelligen Millionenbereich für das noch bis 30. September laufende Geschäftsjahr. …mehr

  • Rechtsprechung hat sich geändert

    Neues zur Ausschlussfrist in Arbeitsverträgen

    Wann arbeitsrechtliche Ansprüche geltend gemacht werden können, sagt Dr. Christian Salzbrunn. …mehr

  • WSJ: iPhone darf künftig auch in Südkorea verkauft werden

    Von Evan Ramstad und Jaeyeon Woo …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    EPCOS AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 23.09.2009 Dissemination of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On September 21, 2009, TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, China, has notified us pursuant to Article 21 (1) WpHG that its percentage of voting rights in EPCOS AG, Munich, Germany, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800, fell below the thresholds of 5% and 3% on September 18, 2009 and amounts to 0.00% (this corresponds to 0 voting rights) as per this date. 23.09.2009 Financial News transmitted by DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: EPCOS AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    EPCOS AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 23.09.2009 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- TDK Hong Kong Co. Ltd., Kowloon, Hong Kong, China, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 21. September 2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der EPCOS AG, München, Deutschland, ISIN: DE0005128003, WKN: 512800 am 18. September 2009 die Schwellen von 5% und 3% unterschritten hat und zu diesem Tag 0,00% (das entspricht 0 Stimmrechten) betrug. 23.09.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: EPCOS AG St.-Martin-Straße 53 81669 München Deutschland Internet: www.epcos.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • EU genehmigt Sony Kauf von TFT-LCD-Geschäft von Seiko Epson

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat die Übernahme des kleinen und mittleren Geschäfts mit TFT-basierten Flüssigkristallbildschirmen (TFT-LCD) der Seiko Epson Corp durch die Sony Corp genehmigt. Nach Prüfung des Vorhabens sei die Kommission zu dem Schluss gekommen, dass die Gründung des Gemeinschaftsunternehmens den wirksamen Wettbewerb im Europäischen Wirtschaftsraum beziehungsweise in einem wesentlichen Teil desselben nicht erheblich behindern wird, teilte die Kommission am Mittwoch mit. …mehr

  • Verzögerung der Sun-Übernahme kostet Oracle viel Geld

    Jerry A. DiColo DOW JONES NEWSWIRES …mehr

  • Permira-Tochter Telco reduziert Anteil an freenet auf 10,1%

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die niederländische Permira-Tochter Telco Holding BV verkauft 19,1 Mio Aktien der freenet AG und reduziert damit ihren Anteil an dem Telekommunikationsunternehmen auf dann 10,1% von derzeit 24,99%. Goldman Sachs ist für den Verkauf der Aktien im Wert von rund 198 Mio EUR Bookrunner, wie Permira am Mittwoch mitteilte. …mehr

  • WSJ: Intel erwartet Stabilisierung des PC-Marktes im Jahr 2009

    SAN FRANCISCO (Dow Jones)--Der Chiphersteller Intel beurteilt die Absatzaussichten für Personal Computer im laufenden Jahr optimistisch. Der Abwärtstrend auf dem PC-Markt werde enden und auf der Absatz zum Jahresende das Vorjahresniveau oder leicht darüber liegen, sagte Intel-CEO Paul Otellini am Dienstag auf dem jährlichen Intel Developer Forum. …mehr

Zurück zum Archiv