Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 11.11.2009

  • WSJ: Motorola sucht Käufer für "Home & Networks" - Kreise

    Von Dana Cimilluca und Jeffrey McCracken THE WALL STREET JOURNAL …mehr

  • Änderungskündigung für Mitarbeiter

    BenQ verlagert Deutschlandsitz nach Oberhausen

    Direkt an der Großen Elbstraße in Hamburg residiert BenQ in einem sanierten Altbau recht feudal. Nun soll der Firmensitz auch wegen der Nähe zum europäischen Headquarter in Eindhoven nach Oberhausen verlegt werden. …mehr

  • IBM forscht an der Akku-Zukunft

    Lithium-Luft-Akkus sollen Lithium-Ionen-Akkus ablösen

    Während Lithium-Ionen-Akkus in Notebooks und Handys immer leistungsstärker werden, sind Forscher bereits auf der Suche nach der zukünftigen Akku-Technologie. So forscht IBM an einer Lithium-Luft-Batterie, die eine zehnmal höhere Energiedichte als Lithium-Ionen-Batterien aufweisen soll.  …mehr

  • Fast 5 Milliarden US-Dollar

    Foxconn mit zweithöchstem Monatsumsatz

    Foxconn, der größte ITK- und CE-Auftragsfertiger der Welt, hat im Oktober 2009 mit 162,13 Milliarden New Taiwan Dollar (3,44 Milliarden Euro) fast den Rekord vom Vorjahresmonat erreicht.  …mehr

  • Angestellte verlieren zwei ganze Tage während Weichnachtssaison

    Online-Shopping kostet wertvolle Arbeitszeit

    Die kommende Weihnachtssaison wird den Unternehmen wertvolle Arbeitszeit ihrer Angestellten kosten. Wie aus einer aktuellen Umfrage des weltweiten, nicht kommerziellen Berufsverbands von Informatikfachleuten ISACA hervorgeht, werden Mitarbeiter während dieses Zeitraums im Durchschnitt fast zwei ganze Arbeitstage (14,4 Stunden) mit Online-Einkäufen über den Computer an ihrem Arbeitsplatz verbringen. Einer von zehn Angestellten wird während der Arbeitszeit sogar über 30 Stunden für Internet-Shopping verwenden. …mehr

  • INTERVIEW/RTL-CEO: TV-Sender brauchen neue Einnahmequellen

    Von Archibald Preuschat …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • HP

    Einstiegsserver für KMU

    Die beiden HP-Einstiegsserver "ProLiant DL 120 G6" (Rack) und "ML110 G6"(Tower) sind für Privatkunden mit besonders hohen Leistungsanforderungen, hauptsächlich aber für kleine und mittelständische Unternehmen gedacht. …mehr

  • Energie-Effizienz

    Diese zehn Schwarzweiß-Laserdrucker brauchen am wenigsten Strom

    Laserdrucker können wahre Stromfresser sein. Bei welchen Schwarzweiß-Laserdruckern im Einsteigersegment sich der Energiehunger noch in Grenzen hält erfahren Sie hier. …mehr

  • Wissen Sie wirklich, was in Ihrer Firma passiert?

    Manager, hört auf die "Stimme des Volkes"!

    Warum Führungskräften so oft die Gefolgschaft der "Basis" verweigert wird, sagt Stefan Bald. …mehr

  • SAP & Mittelstand

    Die 8 Software-Trends 2010

    In einer Diskussionsrunde mit Vetriebspartnern, Kunden und Pressevertretern stellte SAPs Mittelstandschef Andreas Naunin die acht Software-Trends vor, so wie der ERP-Hersteller sie wahrnimmt.  …mehr

  • Aktuelle Studie

    Web ist wichtigster Infokanal für B2B-Investitionen

    Das Internet ist bei Entscheidungsträgern in deutschen Unternehmen fester Bestandteil des Arbeitsalltags geworden. Unabhängig von Branche und Investitionsvolumen ist das Web heute der einflussreichste Informationskanal zur Vorbereitung von B2B-Investitionsentscheidungen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuell veröffentlichte Untersuchung, die die Agentur Virtual Identity http://www.virtual-identity.com in Kooperation mit Google Deutschland durchgeführt hat. Demnach verbringen B2B-Entscheider im Schnitt zwei Stunden ihrer täglichen Arbeitszeit im Netz, um sich etwa über das eigene Fachgebiet oder die derzeitige Marktlage zu informieren. …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    systaic AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 11.11.2009 Dissemination of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On November 11, 2009, Gerhard Mey, Germany, has informed us according to article 21, section 1 of the WpHG that via shares his percentage of voting rights in systaic AG, Düsseldorf, Germany, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP, have gone below the 10% limit of the voting rights on 27 October 2009 and that day amounted to 8.37% (this corresponds to 1,210,431 voting rights out of 14,460,461). Of these voting rights, 8.37% (this corresponds to 1,210,431 voting rights) are to be attributed to him via Webasto AG pursuant to section 22 (1) sentence 1 no. 1 WpHG. On November 11, 2009, Werner Baier, Austria, has informed us according to article 21, section 1 of the WpHG that via shares his percentage of voting rights in systaic AG, Düsseldorf, Germany, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP, have gone below the 10% limit of the voting rights on 27 October 2009 and that day amounted to 8.37% (this corresponds to 1,210,431 voting rights out of 14,460,461). Of these voting rights, 8.37% (this corresponds to 1,210,431 voting rights) are to be attributed to him via Webasto AG pursuant to section 22 (1) sentence 1 no. 1 WpHG. Düsseldorf, November 2009 systaic AG The Executive Board 11.11.2009 Financial News distributed by DGAP. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.de End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    systaic AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 11.11.2009 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Herr Gerhard Mey, Deutschland, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG am 11.11.2009 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der systaic AG, Düsseldorf, Deutschland, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP am 27.10.2009 die Schwelle von 10 % der Stimmrechte unterschritten hat und zu diesem Tag 8,37 % (das entspricht 1.210.431 Stimmrechten) beträgt. Davon sind ihm 8,37 % (das entspricht 1.210.431 Stimmrechten) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG über die Webasto AG zuzurechnen. Herr Werner Baier, Österreich, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG am 11.11.2009 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der systaic AG, Düsseldorf, Deutschland, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP am 27.10.2009 die Schwelle von 10 % der Stimmrechte unterschritten hat und zu diesem Tag 8,37 % (das entspricht 1.210.431 Stimmrechten) beträgt. Davon sind ihm 8,37 % (das entspricht 1.210.431 Stimmrechten) nach § 22 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpHG über die Webasto AG zuzurechnen. Düsseldorf, im November 2009 systaic AG Der Vorstand 11.11.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Veröffentlichung gemäß § 26 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    systaic AG / Veröffentlichung einer Mitteilung nach § 21 Abs. 1 WpHG (Aktie) 11.11.2009 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Die Webasto AG, Stockdorf, Deutschland, hat uns nach § 21 Abs. 1 WpHG am 11.11.2009 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der systaic AG, Düsseldorf, Deutschland, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP am 27.10.2009 durch Aktien die Schwelle von 10 % der Stimmrechte unterschritten hat und zu diesem Tag 8,37 % (das entspricht 1.210.431 Stimmrechten) beträgt. Düsseldorf, im November 2009 systaic AG Der Vorstand 11.11.2009 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-PVR: systaic AG: Release according to Article 26, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] with the objective of Europe-wide distribution

    systaic AG / Release of an announcement according to Article 21, Section 1 of the WpHG [the German Securities Trading Act] (share) 11.11.2009 Dissemination of a Voting Rights announcement, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- On November 11, 2009, Webasto AG, Stockdorf, Germany, has informed us according to Article 21, Section 1 of the WpHG that via shares its voting rights in systaic AG, Düsseldorf, Germany, ISIN: DE000A0JKYP6, WKN: A0JKYP, have gone below the 10% limit of the voting rights on October 27, 2009 and now amount to 8.37% (this corresponds to 1,210,431 voting rights). Düsseldorf, November 2009 systaic AG The Executive Board 11.11.2009 Financial News distributed by DGAP. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: systaic AG Kasernenstr. 27 40213 Düsseldorf Deutschland Internet: http://www.systaic.de End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • Zwei Joint-Ventures

    Chinas Monitorriese TPV und LG Display suchen Partnerschaft

    TPV Technology, weltgrößter Monitorhersteller aus China, hat angekündigt dass die Tochter Top Victory Investments in Joint-Venture-Verhandlungen mit dem koreanischen LCD-Panel-Hersteller LG Display eingetreten ist.  …mehr

  • Infineon stattet chinesische Reisepässe mit Chips aus

    NEUBIBERG (Dow Jones)--Infineon wird der chinesischen Regierung künftig Chips für elektronische Reisepässe liefern. Ab dem ersten Quartal 2010 wollen die chinesischen Behörden mit der Ausgabe von jährlich rund 6,5 Mio elektronischen Reisepässen beginnen, teilte der DAX-Konzern am Mittwoch mit. "Mindestens die Hälfte der Pässe soll mit Chips von Infineon ausgestattet werden", sagte eine Sprecherin auf Anfrage von Dow Jones Newswires. …mehr

  • Patch-Day November

    Microsoft stopft 15 Lücken in Windows, Excel und Word

    Microsoft hat zum Patch-Day im November sechs Sicherheitsbulletins veröffentlicht. Insgesamt werden in diesem Monat 15 teils kritische Lücken geschlossen. …mehr

  • UPDATE: Axel Springer ist optimistisch für 2010

    (NEU: Weitere Aussagen des CEO, Details zu Dogan-Beteiligung und Stepstone) …mehr

  • UPDATE: Bechtle setzt auf Erholung im kommenden Jahr

    (NEU: Weitere Details, Aktienkurs) …mehr

  • Computer für Generation 60plus

    Neuer Senioren-PC für unkomplizierten Web-Zugang

    Britische Entwickler haben einen neuen Computer speziell für Senioren auf den Markt gebracht. Anhand der übersichtlichen Benutzeroberfläche soll auch jenen Personen der Zugang zum Internet ermöglicht werden, die bislang keine Erfahrung im Umgang mit PCs haben. Auf der vereinfachten Version des "SimplicITy" genannten Desktops erscheinen lediglich sechs Schaltflächen, die die Nutzer zu den grundlegendsten Diensten wie E-Mail oder Chat führen. Fujitsu-Siemens hatte mit dem "Simplico" vor drei Jahren ein ähnliches Produkt auf dem Markt. …mehr

  • LG GW620

    Android-Smartphone mit S-Class-Oberfläche ab November im Handel

    Das GW620 ist ab Mitte November in Deutschland erhältlich. Es erscheint zunächst exklusiv bei Vodafone, der Preis wurde noch nicht veröffentlicht. Das GW620 ist ein Android-Smartphone mit einer Volltastatur. …mehr

  • UPDATE: Freenet will über Dividende für 2009 nachdenken

    (NEU: Zusammenfassende Berichterstattung) …mehr

  • Karriere-Ratgeber

    Wie Sie mehr Geld verdienen

    Bescheidenheit ist zwar eine Tugend, doch stille Talente bleiben arm. Wer Gutes tut und darüber redet, verdient mehr.  …mehr

  • Bechtle erwartet 2010 Steigerungen bei Umsatz und Ergebnis

    NECKARSULM (Dow Jones)--Der IT-Dienstleister Bechtle will im kommenden Jahr wieder wachsen. Vorstandssprecher Thomas Olemotz erwartet, dass sowohl Umsatz als auch Vorsteuergewinn 2010 wieder zulegen, wie er am Mittwoch im Gespräch mit Dow Jones Newswires sagte. Voraussetzung sei aber, dass die Nachfrage seitens der öffentlichen Hand nicht einbreche und sich der positive Trend diverser Konjunkturindikatoren verfestige. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

  • KORREKTUR: freenet verbucht im 3Q wie erwartet Umsatz- und Gewinnrückgang

    (In der um 7.48 Uhr gesendeten Meldung muss der zweite Satz korrekt wie folgt heißen: …mehr

  • inSpectrum

    DRAM-Preise steigen und steigen

    Aufgrund einer extremen DDR2-Knappheit und einer sich schleppenden Migration auf DDR3-Chips haben die Kontraktpreise in den ersten zehn Novembertagen 2009 ein neues Rekordniveau erreicht, sagen die Analysten von… …mehr

  • Bechtle: Auftragseingang entwickelt sich in 4Q bislang positiv

    NECKARSULM (Dow Jones)--Der IT-Dienstleister Bechtle bewertet die bisherige Entwicklung beim Auftragseingang im vierten Quartal positiv. Das Quartal sei hier "sehr erfreulich" angelaufen, sagte Vorstandssprecher Thomas Olemotz am Mittwoch in einer Telefonkonferenz. Eine detaillierte Erwartung für das Schlussquartal wollte er nicht abgeben. …mehr

  • Axel Springer wird im 4Q deutlicher unter Vj liegen als im 3Q

    BERLIN (Dow Jones)--Die Axel Springer AG rechnet für ihr viertes Quartal mit im Jahresvergleich stärker rückläufigen Zahlen als im dritten Quartal 2009. Im Schlussquartal 2009 werde der Medienkonzern deutlicher unter Vorjahr liegen als im dritten Quartal, "weil das Vorjahresquartal außergewöhnlich stark war", sagte Vorstandsvorsitzender Mathias Döpfner am Mittwoch nach Vorlage der Drittquartalszahlen in einer Telefonkonferenz. …mehr

  • Mobil Surfen

    Mit dem Handy ins Internet - die besten Web-Handys

    Seit es das iPhone gibt, macht Surfen im Internet richtig Spaß. Doch auch mit anderen Handys kann man ganz gut online gehen. Wir haben die besten Internet-Handys getestet. …mehr

  • Emirates verschiebt Lieferung einiger A380-Maschinen um "Monate"

    DUBAI (Dow Jones)--Die Fluggesellschaft Emirates hat die Lieferung einiger Flugzeuge des Typs Airbus A380 verschoben. "Wir haben die Auslieferungen ein wenig hinausgeschoben, aber nicht um Jahre. Es ist eine kurze Zeitspanne," sagte Sheikh Ahmed bin Saeed Al-Maktoum, Chairman von Emirates Airline, am Mittwoch. "Einige Maschinen werden in einem Monat oder zwei geliefert." …mehr

  • Axel Springer rechnet 2010 wieder mit Gewinnwachstum

    BERLIN (Dow Jones)--Die Axel Springer AG blickt nach dem dritten Quartal optimistischer auf das kommende Jahr. "Wir haben den tiefsten Punkt jetzt wohl hinter uns", sagte Vorstandsvorsitzender Mathias Döpfner am Mittwoch in einer Telefonkonferenz. 2010 solle daher im Vergleich zu 2009 wieder eine Ergebnissteigerung erreicht werden, fügte Döpfner hinzu. …mehr

  • INTERVIEW/Freenet passt Jahresprognose 2009 wegen Strato an

    Von Philipp Grontzki …mehr

  • Kundendaten an Ex-Chef ausgehändigt

    Fristlos gekündigt - leider einen Tag zu spät ...

    Für eine fristlose Kündigung ist die Zwei-Wochen-Frist zu beachten, sagt Dr. Christian Salzbrunn. …mehr

  • Bechtle hat Aktienrückkaufprogramm beendet

    NECKARSULM (Dow Jonnes)--Die Bechtle AG hat Ende September ihr Aktienrückkaufpgrogramm beendet. Insgesamt habe das Unternehmen im Rahmen des Programms 461.051 Aktien über die Börse erworben, erklärte der IT-Dienstleister am Mittwoch im Bericht zum dritten Quartal. Der durchschnittliche Kaufpreis habe bei 11,24 EUR je Anteilsschein gelegen. …mehr

  • Sparprogramm verhilft Bertelsmann im 3. Quartal zu Gewinnwachstum

    GÜTERSLOH (Dow Jones)--Das rigide Sparprogramm des Medienkonzerns Bertelsmann zeigt erste Wirkung. Von Juli bis September konnte der Gütersloher Konzern sein operatives Ergebnis um 14% auf 284 (249) Mio EUR steigern, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Der Umsatz sank dabei allerdings um 4,5% auf 3,62 (3,79) Mrd EUR. Bertelsmann schloss das dritte Quartal mit einem Konzerngewinn von 87 (15) Mio EUR ab. …mehr

  • Axel Springer leidet unter Anzeigenflaute und Auslandsgeschäft

    BERLIN (Dow Jones)--Axel Springer leidet weiterhin unter zurückhaltenden Anzeigenkunden und schwächelnden Auslandsmärkten. Während der Berliner Medienkonzern bei den konzernweiten Werbeerlösen in den ersten neun Monaten 2009 einen Rückgang um 11,4% auf 795,4 (897,7) Mio EUR verkraften musste, verringerten sich die Auslandserlöse gar um 14,3% auf 377,1 (440,3) Mio EUR, wie das Unternehmen am Mittwoch mit Vorlage der endgültigen Drittquartalszahlen mitteilte. …mehr

  • Bechtle erwartet kurzfristig keine Erholung

    NECKARSULM (Dow Jones)--Der IT-Dienstleister Bechtle erwartet kurzfristig keine Erholung der Rahmenbedingungen für sein Geschäft. Auch die beiden ersten Quartale des kommenden Jahres würden "schwierig", sagte eine Bechtle-Sprecherin am Mittwoch auf Anfrage. Ab der zweiten Jahreshälfte 2010 dürfte eine Erholung einsetzen, fügte sie hinzu. …mehr

  • Bechtle-Gewinn sinkt weniger stark als befürchtet

    NECKARSULM (Dow Jones)--Der IT-Dienstleister Bechtle hat im dritten Quartal aufgrund der schleppenden Nachfrage zwar erneut Einbußen verzeichnet, allerdings fiel das Minus beim Vorsteuergewinn niedriger aus als von Beobachtern geschätzt. Wie das TecDAX-Unternehmen aus Neckarsulm am Mittwoch mitteilte, sank das Ergebnis vor Steuern auf 11,9 Mio von 17,8 Mio EUR im Vorjahreszeitraum. Von Dow Jones befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Rückgang auf 10,5 Mio EUR gerechnet. …mehr

  • freenet verbucht im 3Q wie erwartet Umsatz- und Gewinnrückgang

    BÜDELSDORF (Dow Jones)--Der Telekomdienstleister freenet hat im dritten Quartal erwartungsgemäß einen Rückgang bei Umsatz und operativem Gewinn verbucht. Die Einnahmen lagen im Zeitraum zwischen Juli und September bei 929,8 (1.018) Mio EUR und das Ergebnis nach Zinsen, Steuern und Abschreibungen bei 78,7 (98,2) Mio EUR, wie der in Büdelsdorf ansässige TecDAX-Konzern am Mittwoch mitteilte. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

    Henkel hält sich mit Jahresprognose weiter zurück …mehr

  • WSJ: Logitech kauft US-Hersteller von Video-Konferenzsystemen

    Von Ben Worthen und Justin Scheck …mehr

Zurück zum Archiv