Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 03.05.2011

  • Security

    Osama Bin Laden als Aufmacher von Spam

    Security-Spezialisten warnen geschlossen vor vermeintlichen Videos und Bildern des getöteten Osama Bin Ladens.  …mehr

  • Roadshow von Abayoo

    Kostenfreie Einführung in ERP-Software von SAP

    Am 24. Mai startet Abayoo in Ratingen die Roadshow 2011 und gibt SMB-Firmen einen kostenfreien Einblick in SAP Business ByDesign. …mehr

  • Erinnern Sie sich noch?

    19 IT-Produkte, die nicht aussterben wollen

    Ob Nadeldrucker, Disketten oder MS-DOS: Es gibt technische Produkte und Dienste, die viele schon fast vergessen haben. Ganz verschwunden sind sie nie.  …mehr

  • Mit Android Honeycomb

    Amazon-Tablet kommt wohl im zweiten Halbjahr

    Die Zeichen mehren sich, dass der weltgrößte Online-Einzelhändler Amazon.com bald mit Macht in den Markt für Tablet-Computer drängt.  …mehr

  • Samsung Telecom

    Individuelle Schulung auf Bestellung

    Die Samsung Telecom-Division bietet interessierten Fachhändlern an, sich ein modulares Training mit individuellen Schwerpunkten zusammenzustellen. Nicht nur aktuelle Produkte, wie das Samsung Galaxy II sollen dabei im Vordergrund stehen.  …mehr

  • Arbeitnehmer freut’s - Arbeitgeber weniger

    Urlaubsanspruch trotz Krankheit

    Ein Arbeitnehmer verliert nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub, den er wegen Krankheit nicht nehmen konnte. Frhr. Fenimore von Bredow* stellt ein Urteil vor. …mehr

  • Zarafa und die Partner

    Quelloffene Groupware aus Holland

    Zarafa zählt sicherlich zu den größeren, wenn auch weniger bekannten, Groupware-Anbietern. Neben den Platzhirschen Microsoft und IBM/Lotus sich zu behaupten, ist aber auch eine schwierige Aufgabe. Im Open-Source-Umfeld steht Zarafa auch noch mit Scalix und Open-Xchange im Wettbewerb.  …mehr

  • OKI-Managerin

    Bernadette Penkowski ist tot

    Die Branche trauert um Bernadette Penkowski. Die beliebte Distributionsbetreuerin von Druckerhersteller OKI ist vergangene Nacht verstorben.  …mehr

  • Minus von 18 Prozent

    Gewinn bei Media Saturn rückläufig

    Trotz gleich gebliebenem Umsatz hat die Media-Saturn-Holding im ersten Quartal weniger verdient als im Vorjahreszeitraum.  …mehr

  • Tipps für Firmeninhaber

    Mit Begeisterung erfolgreich wirken

    Nur ein positiver Gesamteindruck lässt ein Unternehmen nach außen und innen erfolgreich sein.  …mehr

  • Techconsult startet Cloud-Studie

    Cloud Computing im „App“-Zeitalter

    Welchen Weg sollten Unternehmen einschlagen, um im Cloud-Markt erfolgreich zu sein? Antworten will die Studie „Cloud Apps – der GoToMarket Guide“ von Techconsult geben.  …mehr

  • TOP DE: VDMA: Maschinenbau verzeichnet im März weiteres Auftragsplus

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau hat im März einen weiteren Anstieg bei den Neuaufträgen verzeichnet, wobei sich die Zuwachsrate jedoch verlangsamt hat. Wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau am Dienstag in Frankfurt mitteilte, lag der Aufragseingang real 18% über dem Ergebnis des Vorjahres. Dabei stiegen das Inlands- und das Auslandsgeschäft gleichermaßen um jeweils 18% im Vergleich zum März 2010. Im Februar war ein Orderplus auf Jahressicht von 38% berichtet worden.  …mehr

  • DGAP-News: 3W Power Holdings S.A. / AEG Power Solutions : 3W Power Holdings SA: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 19. Mai 2011 in Luxemburg

    DGAP-News: 3W Power Holdings S.A. / AEG Power Solutions / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Hauptversammlung 3W Power Holdings S.A. / AEG Power Solutions : 3W Power Holdings SA: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 19. Mai 2011 in Luxemburg 03.05.2011 / 13:09 =-------------------------------------------------------------------- 3W Power Holdings SA: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 19. Mai 2011 in Luxemburg Luxemburg - 3. Mai 2011 - 3W Power Holdings S.A. (WKN A0Q5SX / ISIN GG00B39QCR01 / Ticker Euronext: 3WP, Ticker Deutsche Börse Frankfurt: 3W9), die Holding-Gesellschaft des weltweit führenden Leistungselektronik-Spezialisten AEG Power Solutions (AEG PS), gab heute die Einberufung zur Hauptversammlung und außerordentlichen Hauptversammlung am 19. Mai 2011 um 9 Uhr im Hotel Sofitel Europe, 4, Rue du Fort Niedergrunewald, Luxemburg bekannt. Die Agenda der Hauptversammlung lautet wie folgt: Tagesordnung der Hauptversammlung 1. Vorstellung des Jahresabschlusses und des Lageberichts des Aufsichtsrats (Board of Directors), der Lagebericht des unabhängigen Prüfers (Réviseur d'Entreprises) über den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2010 beendete Geschäftsjahr sowie Bewilligung des Jahresabschlusses des Unternehmens für das am 31. Dezember 2010 beendete Geschäftsjahr; 2. Verwendung des Bilanzgewinns für das am 31. Dezember 2010 beendete Geschäftsjahr; 3. Bestätigung des Rücktritts von Herrn Timothy Collins und Herrn Leonard Fischer aus dem Board of Directors des Unternehmens zum 22. Februar 2011; 4. Anerkennung und Ratifizierung der Ernennung nach Kooptation von Herrn Christopher Minnetian und Herrn Harris Williams, die seit dem 22. Februar bis zur heutigen ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre als Mitglieder des Board of Directors angehören; 5. Entlastung der Direktoren des Unternehmens für die Ausübung ihrer Mandate des zum 31. Dezember 2010 beendeten Geschäftsjahres; 6. Wahl von Herrn Dr. Horst J. Kayser als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 7. Wahl von Herrn Prof. Dr. Roland Berger als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 8. Wahl von Herrn Robert Huljak als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 9. Wahl von Herrn Bruce Brock als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 10. Wahl von Herrn Harris Williams als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 11. Wahl von Herrn Christopher Minnetian als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 12. Wahl von Herrn Dr. Thomas Middelhoff als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 13. Wahl von Herrn Prof. Dr. Mark Woessner als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 14. Wahl von Herrn Gerhard Henschel als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 15. Wahl von Herrn Lawrence Lavine als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 16. Wahl von Herrn Keith Baden Corbin als Mitglied des Board of Directors, bis zur nächsten Hauptversammlung 2012, um den Jahresabschluss des Unternehmens für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr 2011 zu genehmigen; 17. Vorstellung und Bewilligung des Long-Term-Incentive-Plans (LTIP) für das Unternehmen, das vom Board of Directors in Zusammenarbeit mit PricewaterhouseCoopers entwickelt wurde; 18. Mandatserneuerung des unabhängigen Wirtschaftsprüfungsunternehmens, bis zur Einberufung der Hauptversammlung der Aktionäre des Unternehmen, den Jahresabschluss für das am 31. Dezember 2011 zu Ende gehende Geschäftsjahr zu genehmigen; 19. Gewährung von besonderen Rechten für alle Aufsichtsratsmitglieder, damit die zuvor genannten Punkte der Tagesordnung umgesetzt werden; 20. Sonstiges. Tagesordnung der außerordentlichen Hauptversammlung 1. Änderung des Namens der Gesellschaft in 3W Power S.A.; 2. Entsprechende Änderung von Artikel 1 der Statuten wie folgt: 'Artikel 1 Name Es gibt ein Unternehmen in Form einer Société Anonyme unter dem Namen '3W Power S.A.' (das 'Unternehmen').'; 3. Sonstiges. Die Bekanntmachung und weitere Unterlagen sind auf der Website des Unternehmens www.aegps.com bereitgestellt. =- Ende der Bekanntmachung -- Über 3W Power/AEG Power Solutions 3W Power Holdings S.A. ist die Holding der AEG Power Solutions Group. Aktien und Optionsscheine der Firma sind an der NYSE Euronext, Amsterdam (Aktiensymbol 3WP bzw. 3WPW) zum Handel zugelassen. Zudem werden 3W Power-Aktien an der Frankfurter Börse gehandelt (Aktiensymbol 3W9). AEG Power Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen und hochwertigen Lösungen in der Stromversorgung. Dank einer über hundertjährigen Erfahrung in Innovation und Kundenservice kann AEG Power Solutions eine breite Palette zuverlässiger, rentabler Produkte anbieten: von Energieumwandlungsmodulen und Solarwechselrichtern bis zu Hochleistungs-USV-Systemen, Industrieladegeräten und Gleichstromsystemen. Die Systeme von AEG PS werden speziell für den kompatiblen Betrieb mit Stromversorgungsnetzen konzipiert und bieten Stromlösungen für unternehmenskritische Anwendungen in rauen Umgebungen. Dazu zählen etwa Großanlagen im Bereich erneuerbarer Energien, Herstellungsprozesse für Polysilizium, Kraftwerke, Offshore-Bohrinseln und chemische Raffinerien. Das Geschäftsmodell von AEG Power Solutions baut auf zwei einander ergänzende operative Segmente: Lösungen für erneuerbare Energien ('Renewable Energy Solutions', RES) wie etwa Power Controller und Solarenergielösungen, und Energieeffizienzlösungen für alle Infrastruktur-Anwendungen. Durch seine herausragende Erfahrung mit Gleichstrom- und Wechselstromtechnologien und die Verbindung herkömmlicher und erneuerbarer Energien ist das Unternehmen hervorragend positioniert, um von der wachsenden Nachfrage nach intelligenten Micro-Grids auch langfristig zu profitieren. Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf, Kauf oder Austausch von Wertpapieren von 3W Power dar. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsbezogene Aussagen, die unter anderem Angaben zu unseren Erwartungen, Absichten, Prognosen, Einschätzungen und Annahmen enthalten. Diese zukunftsbezogenen Aussagen basieren auf einer vernünftigen Bewertung und Auffassung des Managements, unterliegen jedoch Risiken und Unwägbarkeiten, die außerhalb der Einflussnahme von 3W Power liegen und generell schwer vorhersehbar sind. Das Management und das Unternehmen können und werden unter keinen Umständen die zukünftigen Ergebnisse bzw. die Leistung von 3W Power garantieren. Ferner können die tatsächlichen Ergebnisse von 3W Power erheblich von den in den zukunftsbezogenen Aussagen genannten oder implizierten abweichen. Folglich werden die Investoren davor gewarnt, sich bei ihren Anlageentscheidungen in Bezug auf 3W Power auf die hier zum Ausdruck kommenden zukunftsbezogenen Aussagen zu stützen. 3W Power übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung oder Korrektur von hier enthaltenen zukunftsbezogenen Aussagen. Für weitere Informationen: Presse: Claire Pairault: T: + 33 (0)6 19 60 91 64 M: + 33 (0)1 55 51 10 76 E: claire.pairault@aegps.com Oliver Thompson Burson-Marsteller T: +49 (0)69 2 38 09 68 E: oliver.thompson@bm.com Investor Relations: Christian Hillermann Hillermann Consulting T: +49 (0)40 32 02 79 10 E: office@hillermann-consulting.de Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 03.05.2011 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.  …mehr

  • PRESS RELEASE: 3W Power Holdings S.A. / AEG Power Solutions : 3W Power Holdings SA Notifies its Shareholders of its Annual General Meeting to Take Place on 19 May, in Luxembourg

    DGAP-News: 3W Power Holdings S.A. / AEG Power Solutions / Key word(s): AGM/EGM/AGM/EGM 3W Power Holdings S.A. / AEG Power Solutions : 3W Power Holdings SA Notifies its Shareholders of its Annual General Meeting to Take Place on 19 May, in Luxembourg 03.05.2011 / 13:09 =-------------------------------------------------------------------- 3W Power Holdings SA Notifies its Shareholders of its Annual General Meeting to Take Place on 19 May, in Luxembourg Luxembourg, - May 3, 2011. 3W Power Holdings SA ('3W Power', Euronext: '3WP', Frankfurt Stock Exchange: '3W9'), the holding company of AEG Power Solutions, today announced the notification of its Annual General Meeting to be held on 19 May 2011 at 9:00am at the Hotel Sofitel Europe, 4, Rue du Fort Niedergrunewald, Luxembourg. The agenda of the meeting which will be held is as follows: Annual General Meeting: 1. Presentation of the annual accounts and the management report of the Board of Directors, the report of the independent auditor (Réviseur d'Entreprises) on the annual accounts of the Company for the financial year ended 31 December 2010 and approval of the annual accounts of the Company for the financial year ended 31 December 2010; 2. Allocation of the results of the financial year ended as of 31 December 2010; 3. Acknowledgement of the resignation of Mr. Timothy Collins and Mr. Leonard Fischer from the Board of Directors of the Company, as of 22 February 2011; 4. Acknowledgement and ratification of the appointment by cooptation of Mr. Christopher Minnetian, and Mr. Harris Williams, as members of the Board of Directors of the Company, to hold office from 22 February until the next annual general meeting of shareholders to take place on 19 May 2011; 5. Discharge to the directors of the Company for the exercise of their mandates during the financial year ended as of 31 December 2010; 6. Election of Dr. Horst J. Kayser as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 7. Election of Prof. Dr. Roland Berger as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 8. Election of Mr. Robert Huljak as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 9. Election of Mr. Bruce Brock as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 10. Election of Mr. Harris Williams as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 11. Election of Mr. Christopher Minnetian as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 12. Election of Dr. Thomas Middelhoff as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 13. Election of Pr. Dr. Mark Woessner as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 14. Election of Mr. Gerhard Henschel as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 15. Election of Mr. Lawrence Lavine as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 16. Election of Mr. Keith Baden Corbin as member of the board of directors until the annual general meeting to be held in 2012 to approve the annual accounts of the Company for the accounting year ending 31 December 2011; 17. Presentation and approval of the Company Long Term Incentive Plan developed by the Board of Directors in cooperation with PricewaterhouseCoopers; 18. Renewal of the mandate of the independent auditor of the Company until the general meeting of the shareholders of the Company called to approve the annual accounts as of 31 December 2011; 19. Granting of special powers to any board member to implement all steps required in relation with the foregoing items of the agenda; 20. Miscellaneous. Extraordinary General Meeting: 1. Change in the name of the Company into 3W Power S.A.; 2. Subsequent amendment of article 1 of the articles of incorporation to read as follows: 'Article 1 Name There exists a company in the form of a société anonyme under the name of '3W Power S.A.' (the 'Company').'; 3. Miscellaneous. The notice and all supporting documents have been posted on the company's website: www.aegps.com =- End of the announcement -- About 3W Power/AEG Power Solutions 3W Power Holdings S.A. is the holding company of AEG Power Solutions Group. Shares and Warrants in the company are admitted to trading on NYSE Euronext, Amsterdam (ticker symbol: 3WP and 3WPW, respectively). Additionally, the shares are traded on the Frankfurt Stock Exchange (ticker symbol: 3W9) AEG Power Solutions is a world provider of innovative premium power solutions. Backed by more than a century of innovation and customer service, AEG Power Solutions offers a full-range of highly reliable, cost effective solutions, from power conversion modules, solar inverters and solutions to high reliability UPS systems, industrial chargers and DC systems. System solutions from AEG PS are designed to interface with the electrical power grid and to offer power solutions for mission-critical applications in harsh environments, such as utility-scale renewable energy plants, polysilicon manufacturing process, power plants, offshore oil rigs or chemical refineries. AEG Power Solutions activities consist of two complementary operating segments: Renewable Energy Solutions, gathering power controller systems and solar solutions and Energy Efficiency Solutions, dedicated to all infrastructure applications. Thanks to its distinctive expertise, bridging both AC and DC power technologies and spanning the worlds of both conventional and renewable energy, the company is uniquely positioned to benefit long-term from emerging demand for intelligent micro-energy grids. This communication does not constitute an offer or the solicitation of an offer to buy, sell or exchange any securities of 3W Power. This communication contains forward-looking statements which include, inter alia, statements expressing our expectations, intentions, projections, estimates, and assumptions. These forward-looking statements are based on the reasonable evaluation and opinion of the management but are subject to risks and uncertainties which are beyond the control of 3W Power and, as a general rule, difficult to predict. The management and the company cannot and do not, under any circumstances, guarantee future results or performance of 3W Power and the actual results of 3W Power may materially differ from the information expressed or implied in the forward-looking statements. As a result, investors are cautioned against relying on the forward-looking statements contained herein as a basis for their investment decisions regarding 3W Power. 3W Power undertakes no obligation to update or revise any forward-looking statement contained herein. Media Relations Claire Pairault: T: + 33 (0)6 19 60 91 64 M: + 33 (0)1 55 51 10 76 E: claire.pairault@aegps.com Oliver Thompson Burson-Marsteller T: +49 (0)69 2 38 09 68 E: oliver.thompson@bm.com Investor Relations Christian Hillermann Hillermann Consulting T: +49 (0)40 32 02 79 10 E: office@hillermann-consulting.de End of Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 03.05.2011 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Language: English Company: 3W Power Holdings S.A. / AEG Power Solutions Weerenweg 29 1161 AH Zwanenburg Niederlande Phone: +31 20 4077 800 Fax: +31 20 4077 801 E-mail: claire.pairault@aegps.com Internet: www.aegps.com ISIN: GG00B39QCR01 WKN: A0Q5SX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 122723 03.05.2011  …mehr

  • DGAP-News: 3W Power Holdings S.A. / AEG Power -2-

    DJ DGAP-News: 3W Power Holdings S.A. / AEG Power Solutions : 3W Power Holdings SA: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 19. Mai 2011 in Luxemburg  …mehr

  • Bechtle und Datagroup

    Systemhäuser im Aufwind

    Die Nummern 2 und 15 des aktuellen ChannelPartner-Rankings der größten Systemhäuser in Deutschland, Bechtle und Datagroup, legen ihre Geschäftszahlen im für erste Quartal 2011 vor. …mehr

  • XETRA-MITTAG/DAX mit Konsolidierung - Verstärkte Gewinnmitnahmen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt geht es am Dienstagmittag abwärts. Der DAX verliert gegen 12.52 Uhr MESZ 1,0% oder 74 auf 7.454 Punkte. Händler meinen, die seit Montagnachmittag beobachteten Gewinnmitnahmen verstärkten sich, nachdem der DAX zuvor acht Sitzungen in Folge im Plus geschlossen und dabei etwa 500 Punkte gewonnen hatte. Vor allem im Automobilsektor kommen die Kurse nach den deutlichen Gewinnen der vergangenen Tage nun zurück. Stärker im Plus liegen im DAX nur Infineon nach einem günstigen Quartalsbericht und Merck KGaA, die von Kurszielerhöhungen profitieren.  …mehr

  • Behindertenfreundliches Urteil

    BFH lässt Abzug von Umbaukosten zu

    Der Bundesfinanzhof hat behinderungsbedingte Umbaukosten als außergewöhnliche Belastungen anerkannt.  …mehr

  • Archivieren oder lieber nicht

    7 Mythen über die E-Mail-Archivierung

    Darf ein Unternehmen jede E-Mail archivieren? Was passiert mit privater Korrespondenzen? Sollte jede E-Mail verschlüsselt werden? Hier finden Sie die gröbsten Fehleinschätzungen bei der E-Mail-Archivierung.  …mehr

  • Blackberry-Balance-Anwendung

    Software trennt Privates von Geschäftsdaten

    Kunden, die ihren Mitarbeitern ein Blackberry-Smartphone zur Verfügung stellen, können nun mit "Blackberry Balance" auf den Geräten zwei voneinander getrennte Arbeitsumgebungen für private Anwendungen und Daten oder für den geschäftlichen Einsatz schaffen.  …mehr

  • Was Online-Händler beachten müssen

    Das Wichtigste zur Werbung im Internet

    Wettbewerbsrecht, Markenrecht, Urheberrecht - rechtliche Grenzen und Fallstricke gibt es viele.  …mehr

  • Für Distributoren

    Crash-Sensor ersetzt Kontrollgang in Lagerhalle

    Gabelstapler sind nicht bloß das wichtigste Werkzeug in Lagerhallen, sondern auch eine Gefahr. Stoßen sie auf ein Hochregal, kann dieses dadurch instabil werden, was jedoch oft unbemerkt bleibt. Eine Lösung für das Problem bietet ein drahtloses System des Fraunhofer-Instituts für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme IMS und der IWS Handling GmbH als Industriepartner. Sensoren machen auch leichte Zusammenstöße sichtbar und zeigen an, wo Regale genauer überprüft werden müssen. …mehr

  • Jubiläumsangebot

    NEC feiert mit Fachhändlern 25 Jahre MultiSync

    Vor 25 Jahren war die MultiSync-Serie von NEC-Displays geboren, Grund für NEC Display Solutions das Jubiläum mit einem Fachhandelsrabatt von 25 Prozent auf den MultiSync EX231W zu feiern.  …mehr

  • iPad 2 zu gewinnen

    Sind Sie fit in Sachen Bewerbung?

    Vor der Karriere steht die Bewerbung. Testen Sie Ihr Bewerbungswissen und gewinnen Sie ein iPad 2!  …mehr

  • VDMA: Maschinenbau verzeichnet im März weiteres Auftragsplus

    FRANKFURT (Dow Jones)--Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau hat im März einen weiteren Anstieg bei den Neuaufträgen verzeichnet, wobei sich die Zuwachsrate jedoch verlangsamt hat. Wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt mitteilte, lag der Aufragseingang real 18% über dem Ergebnis des Vorjahres. Dabei stiegen das Inlands- und das Auslandsgeschäft gleichermaßen um jeweils 18% im Vergleich zum März 2010. Im Februar war ein Orderplus auf Jahressicht von 38% berichtet worden.  …mehr

  • XETRA-START/Leichter - Gewinnmitnahmen im Autosektor drücken

    FRANKFURT (Dow Jones)--Gewinnmitnahmen vor allem im Automobilsektor drücken den DAX am Dienstagmorgen ins Minus. Nachdem der Index in den vergangenen sieben Sitzungen um fast 500 Punkte nach oben gesprungen ist, machen Anleger vor allem bei BMW, Daimler und VW Kasse. Gegen 9.41 Uhr gibt der Leitindex um 0,5% oder 40 Punkte auf 7.488 nach. Die Nebenwerte-Indizes MDAX und TecDAX tendieren ebenfalls schwächer.  …mehr

  • Digitimes Research

    LCD-Panel-Wachstum dank TVs und Tablets

    Im zweiten Quartal 2011 rechnet Digitimes Research mit weltweit verschifften 177 Millionen großen LCD-Panels (ab 9"), ein Plus von 10,1 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal.  …mehr

Zurück zum Archiv