Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 05.01.2012

  • XETRA-SCHLUSS/Etwas leichter - Angst vor Banken-Kapitalerhöhungen

    FRANKFURT (Dow Jones)--Etwas leichter ist der deutsche Aktienmarkt am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Sorgen um mögliche bevorstehende Kapitalerhöhungen der Banken brachten besonders Finanzwerte unter Druck. Auch aus Griechenland gab es wieder schlechte Nachrichten. Gute Daten vom US-Arbeitsmarkt konnten sich dem nicht entgegenstellen, auch nicht die relativ gut verlaufene Auktion französischer Staatsanleihen. Nur die Auto-Werte ragten dank sehr guter Absatzzahlen positiv hervor. Der DAX verlor 0,3 Prozent oder 16 auf 6.096 Punkte.  …mehr

  • Wie wird 2012

    Drei Fragen an Dexter McGinnis, Concat

    Wie sind die Aussichten für die ITK-Branche für 2012? Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt dazu befragt. Hier antwortet Dexter McGinnis, CEO der Concat AG, eines der größeren Systemhäuser in Deutschland  …mehr

  • Auftakt in Las Vegas

    Neue Power-Chips für 2012

    Was bringt 2012 für die mobile Internet-Nutzung und in der Unterhaltungselektronik? Antworten gibt die Consumer Electronics Show (CES) in der kommenden Woche (10. bis 13.1.). Die Veranstaltung in Las Vegas bildet den Auftakt in einem Trio von drei internationalen Messen: Ende Februar folgt die Mobilfunkmesse Mobile World in Barcelona, Anfang März dann die Cebit mit ihrem Schwerpunkt auf Digitaltechnik im Unternehmen.  …mehr

  • Wiedergeburt des Thin Client

    5 Argumente für virtuelle Desktops

    Virtuelle Desktop-Infrastrukturen setzen sich nur langsam durch. Doch die Alternative zum klassischen PC bietet viele Vorteile, wie ein kleiner Überblick zeigt.  …mehr

  • InnovationsCafé

    So sind Meetings erfolgreich

    Wie sich das kreative Potenzial der Mitarbeiter erschließen und im Kundendialog einsetzen lässt, sagt Erwin Pfuhler.  …mehr

  • Auf 3,7% Wachstum

    Gartner kürzt Prognose für weltweite IT-Ausgaben 2012

    Die Marktforschungs- und Beratungsfirma Gartner hat ihre Prognose für das Wachstum der weltweiten IT-Ausgaben im Jahr 2012 zusammengestrichen. Für Westeuropa erwartet sie sogar einen Rückgang.  …mehr

  • Hersteller und App-Programmierer

    Google ändert Voraussetzung für Zugriff auf Android Market

    Google hat angekündigt, dass die Standard-Oberfläche von Android 4.0, genannt Holo Theme, Voraussetzung für den Zugang zum Android Market ist. So will das Unternehmen der Fragmentierung des Betriebssystems für Smartphones und Tablets entgegenwirken und gleichzeitig verhindern, dass Apps auf Mobiltelefonen plötzlich merkwürdig aussehen oder unbenutzbar sind. …mehr

  • XETRA-MITTAG/Leichter - Angst vor Kapitalerhöhung bei Banken

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Gewinnmitnahmen am deutschen Aktienmarkt verschärfen sich. Besonders die hohen Verluste der Finanzwerte ziehen den DAX am Donnerstagmittag tiefer ins Minus. Selbst eine gelungene Anleihe-Auktion in Frankreich hellt die Stimmung nicht auf. Der DAX fällt gegen 13.22 Uhr um 0,7 Prozent oder 42 auf 6.069 Punkte.  …mehr

  • Wie wird 2012

    Drei Fragen an Klaus Jetter, F-Secure

    Wie sind die Aussichten für die ITK-Branche für 2012? Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt dazu befragt. Hier antwortet Klaus Jetter, Country Manager DACH bei F-Secure.  …mehr

  • Wie wird 2012

    Drei Fragen an Dr. Olemotz, Bechtle

    Wie sind die Aussichten für die ITK-Branche für 2012? Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt dazu befragt. Hier antwortet Dr. Thomas Olemotz, Vorstandsvorsitzender der Bechtle AG:  …mehr

  • Bezahldienst mit PR-Desaster

    Paypal lässt Kunden 2.500 Dollar-Violine zerstören

    Dass es bei Ebay und seinem Tochterunternehmen Paypal gelegentlich zu Unstimmigkeiten zwischen Käufern und Verkäufern kommt, ist angesichts der schieren Masse an Transaktionen nicht verwunderlich. Bei der Beilegung eines solchen Disputs ist es nun allerdings zu einer folgenschweren Fehlleistung des Paypal-Kundenservices gekommen. …mehr

  • Unterstützung für Systemhäuser

    Einstieg in die Cloud-Vermarktung mit Acerdon und Fujitsu

    Auf einer gemeinsamen Roadshow wollen der Distributor Acerdon und Fujitsu speziell an Systemhäuser herantreten, die sich mit dem Thema Cloud-Vermarktung bereits beschäftigen oder einsteigen möchten.  …mehr

  • Ratgeber Password-Manager

    Die schlimmsten Passwort-Sünden

    Im Umgang mit Passwörtern sind IT-User viel zu leichtsinnig. Password-Manager helfen zwar, aber noch wichtiger sind gute, starke Passwörter.  …mehr

  • Keine festen Regeln für Gutachterkosten

    War die Werkstatt zu teuer?

    AG München zum Anspruch auf Erstattung der gesamten Sachverständigenkosten beim Verkehrsunfall  …mehr

  • Online-Freundschaften

    Der Chef muss draußen bleiben

    Viele Mitglieder von Online Communities gehen oft sehr größzügig mit Freundschaftsanfragen um. Aber beim eigenen Chef hört der Spaß auf.  …mehr

  • XETRA-START/Anleger zurückhaltend vor französischer Auktion

    FRANKFURT (Dow Jones)--Am deutschen Aktienmarkt kommt es vor der Auktion französischer Staatsanleihen zu Abgaben. "Die zum Teil ultralang laufenden Schuldtitel sind ein echter Test für die Glaubwürdigkeit der Reformbemühungen von Frankreichs Staatspräsident Sarkozy", sagt ein Händler. Die um die Bonitäts-Bestnote "AAA" ringenden Franzosen wollen Staatsanleihen im Volumen von 7 bis 8 Milliarden Euro unter die Anleger bringen, die Laufzeiten reichen von zehn bis 30 Jahren.  …mehr

  • UPDATE: Kontron kassiert Margenprognose

    --Kontron verkauft Produktion in Malaysia für 30 bis 35 Millionen Euro  …mehr

  • So wird 2012

    Drei Fragen an Günther Schnitzler, Konica Minolta

    Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt nach ihren Aussichten für 2012 befragt. Hier die Antworten von  …mehr

  • XETRA-FRÜH/DAX vor Franzosen-Auktion wenig verändert erwartet

    FRANKFURT (Dow Jones)--Vor der mit Spannung erwartete Auktion französischer Staatsanleihen dürfte der deutsche Aktienmarkt kaum verändert in den Handelstag starten. "Die zum Teil ultralang laufenden Schuldtitel sind ein echter Test für die Glaubwürdigkeit der Reformbemühungen von Frankreichs Staatspräsident Sarkozy", sagt ein Händler. Die um die Bonitäts-Bestnote "AAA" ringenden Franzosen wollen Staatsanleihen im Volumen von 7 bis 8 Milliarden Euro unter die Anleger bringen, die Laufzeiten reichen von zehn bis 30 Jahren.  …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

    US-Automarkt entwickelt sich robust im Dezember - Hoffnung auf mehr  …mehr

  • Kontron verkauft Malaysia-Produktion - EBIT-Marge außer Reichweite

    ECHING (Dow Jones)--Der Kleinstcomputerhersteller Kontron will seine von schwächeren Margen geprägte Produktion in Malaysia verkaufen. Wegen der Kosten des Deals werde allerdings die geplante EBIT-Marge von 8% im abgelaufenen Jahr verfehlt, teilte der TecDAX-Konzern mit. Die Kosten des Verkaufs bezifferte die Kontron AG im Schlussquartal 2011 auf rund 6 Millionen Euro. Die Umsatzerwartungen für das Gesamtjahr seien aber voraussichtlich erfüllt worden.  …mehr

  • DGAP-Adhoc: Kontron AG intends to transfer Malaysia production to Plexus Corp., USA

    Kontron AG / Key word(s): Strategic Company Decision/Disposal 05.01.2012 04:33 Dissemination of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- - Increased focus on higher-margin business - Improved working capital - One-off effects from transaction will be charged to 2011 annual results Eching near Munich, January 5th, 2012 Kontron AG (FWB:KBC) has signed today a term sheet with Plexus Corp. (NASDAQ:PLXS) in its continued effort of migrating towards higher-margin business of systems and customer-specific solutions. The structure for the contemplated transaction is an asset transaction in which assets of Kontron Design Manufacturing Services (KDMS), a wholly owned Kontron AG subsidiary based in Penang, Malaysia, will be transferred to Plexus Corp. for a purchase price of approximately USD 30 - 35 million. The closing of the transaction is expected in the next few weeks. This transaction will result in an increase of flexible working capital for Kontron. The agreement also allows Kontron to benefit from the purchasing advantage of Plexus Corp. as the company plans to procure, in addition to existing business, around USD 100 million worth of modules per year. One-off expense of approximately six million Euro is expected to be incurred in the fourth quarter of 2011 as part of this transaction. Due to these one-off effects, the planned 8% EBIT margin for 2011 can no longer be achieved. Full-year revenue for 2011 will prospectively be in the range of expectations. Kontron expects from this transaction for 2012 modestly accretive EPS, improved working capital, reduced capital expenditures and significant increased sales per employee. Investor Relations: Gaby Moldan / Jacqueline von Berg Kontron AG Oskar-von-Miller-Straße 1 85386 Eching Phone: +49 8165 / 77-212 or -225 Fax: +49 8165 / 77-222 Email: Gaby.moldan@kontron.com Jacqueline.vonBerg@kontron.com Further Information: Florian Bergmann/ Bettina König Engel & Zimmermann AG Agentur für Wirtschaftskommunikation Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15 82131 Gauting Phone: +49 89 / 8935633 Fax: +49 89 / 89398429 Email: f.bergmann@engel-zimmermann.de b.koenig@engel-zimmermann.de 05.01.2012 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Germany Phone: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: martin.przybyla@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart End of Announcement DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

Zurück zum Archiv