Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 01.08.2012

  • Tech Data-Chef Michael Dressen

    "Microsoft tat einen halben Schritt zurück"

    Michael Dressen, Geschäftsführer bei Tech Data, sieht große Veränderungen im PC-Geschäft auf die Branche zukommen. Eine Schlüsselrolle wird dabei Windows 8 spielen, wie er im Interview mit ChannelPartner erläutert. …mehr

  • So beraten Sie Kunden gut

    Das ideale Notebook für Freiberufler

    Ein Selbständiger benötigt ein Notebook, das als zuverlässige Arbeitsmaschine seinen Dienst tut. Wir sagen Ihnen, wie Sie einen solchen Kunden bei Ausstattung, Rechenleistung und Service richtig beraten, um einen Fehlkauf zu vermeiden. …mehr

  • Professor Bosse

    Total verrückte Karrieretipps

    Damian Sicking weiß, worüber er schreibt: Immerhin hatte er es schon einmal auf der Karriereleiter zum Chefredakteur von ChannelPartner (1995 bis 2007) gebracht. Ob er diese Karriere aber wirklich die Tipps seines Alter Egos Hans-Dieter Bosse, Leiter des Instituts für Business bedingte Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen, zu verdanken hat, sei allerdings dahingestellt. …mehr

  • Server-Marke wiederbelebt

    Acer Altos kommt zurück

    Mit dem ursprünglichen Brand will sich Acer die früheren Anteile im Server-Markt zurückerobern. Es sind ambitionierte Ziele. …mehr

  • Nach Gewinneinbruch

    Symantec wechselt Chef aus

    Nach einem Gewinneinbruch hat Symantec den CEO Enrique Salem von seinen Aufgaben befreit: Verwaltungsratschef Steve Bennett werde auch die Konzernführung übernehmen, teilte das Unternehmen mit. In dem Ende Juni 2012 abgeschlossenen ersten Geschäftsquartal war der Gewinn um zehn Prozent auf 172 Millionen Dollar abgesackt. Die Erlöse wuchsen um ein Prozent auf 1,67 Milliarden Dollar. …mehr

  • Menschen mit Leitfunktion nutzen

    Wie man "Influencer" findet und für sich gewinnt

    Setzen Sie Multiplikatoren und Meinungsführer mit eigenem Netzwerk ein. Tipps von Anne M. Schüller  …mehr

  • ADN vertreibt mehr Security

    WatchGuard mit 4tem Distributor

    Ab sofort agiert auch ADN als weiterer Distributor für den Security-Anbieter WatchGuard. Damit nimmt der im Channel beliebteste VAD (Value Added Distributor) den Preferred Security Vendor (Quelle: GfK Channel Excellence-Studie 2012) unter seine Fittiche. Außer bei ADN sind die Produkte von WatchGuard bei Wick Hill, bei Arrow ECS und Ingram Micro gelistet.  …mehr

  • Best in Cloud 2012

    Logistics Mall bietet flexible Services auch für komplexe Lieferketten

    Mit der "Logistics Mall" haben Fraunhofer und die Logata GmbH eine Cloud-Plattform geschaffen, auf der Software-Entwickler Logistikanwendungen bereitstellen können. Endanwender sollen damit in der Cloud Lösungen für sämtliche Aspekte ihrer Lieferketten finden. Das Projekt ist eines von vielen, das bereits für den begehrten CW-Award "Best in Cloud 2012" eingereicht wurde.  …mehr

  • Analyse von Check Point

    Das Geschäft mit Malware

    Längst sind sie vorbei, die Zeiten, als "gute" Hacker ihre Angriffe auf Kundennetzwerke "nur so zum Spaß" betrieben haben - vielleicht nur, um zu sehen, wie weit sie kommen, oder auch, um Sicherheitslücken in weit verbreiteten Systemen anzuprangern, meint Christine Schönig, Technical Managerin bei der Check Point Software Technologies GmbH. …mehr

  • Enterprise Mobility

    SAP unterstützt App-Entwickler stärker

    SAP hat eine Gratis-Lizenz für die Entwicklung mobiler Apps auf Amazon Web Services (AWS) sowie ein neues "SAP-Mobile-Apps-Partnerprogramm" angekündigt. …mehr

  • TOP DE: Im Juni wieder weniger Bestellungen im deutschen Maschinenbau

    Von Christian Grimm und Todd Buell …mehr

  • Ex-Geha-Chef

    Zulauf macht Zubehör

    Nachdem die Zubehörmarke Ednet von der Assmann-Gruppe übernommen wurde, soll diese nun von Michael Zulauf in der neu gegründeten Ednet Europe GmbH ausgebaut werden. …mehr

  • Blick zurück

    Das geschah im Juli

    Wir haben die wichtigsten Meldungen aus dem Juli noch einmal in Kurzform zusammengefasst.  …mehr

  • Gesetzesänderung

    E-Commerce-Plattformen setzen Button-Lösung um

    Lange wollte sich Amazon nicht zur Umsetzung der sogenannten Button-Lösung äußern und sorgte damit bei Marktetplace-Händler für Unruhe. Doch pünktlich zum In-Kraft-Treten der Gesetzesänderung am 1. August 2012 ist klar, dass sich auch Amazon an die neue Vorschrift zum Schutz vor Abofallen im Internet hält: Ab sofort ist der Bestellknopf, der bei Amazon das Ende des Check-Out-Prozesses signalisiert, unmissverständlich mit „Jetzt kaufen“ beschriftet. Auch Ebay, Rakuten oder der Onlinehändler Notebooksbilliger.de haben auf die Button-Lösung reagiert und ihre Bestell-Schaltfächen mit dem Begriff „Kaufen“ versehen. …mehr

  • Produkt-übergreifende Channel-Strategie

    SAP will Großkunden an Partner übertragen

    Ob bei HANA, Cloud, Business byDesign, Entwicklung oder Services - SAP will künftig noch mehr Geschäft an Partner übertragen, wie die SAP-Manager Carsten Poeschl, Leiter Produktvertrieb Strategic Cloud Solutions, und Dr. Friedrich Neumeyer, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für den Geschäftsbereich Mittelstand, OnDemand & Partner Ecosystem, im Interview mit ChannelPartner erklären. …mehr

  • Ausblick auf Produkte im Jahr 2013

    Norton informiert Fachhändler

    "Den Letzten beißen die Kunden" - das ist das etwas gewöhnungsbedürftige Motto der Norton Channel-Roadshow, die bereits im September 2012 einen Ausblick auf die Produktneueinführungen im kommenden Jahr 2013 liefert. …mehr

  • Beispiel von Computacenter/HSD

    Wie iPad und Apps ins Business einziehen

    Die Agentur Juwi MacMillan hat mehr als 3.000 Außendienstmitarbeiter von Pharma-Unternehmen mit iPads ausgestattet. Die Business-Szenarien von Apple. …mehr

  • Verstoß gegen Treu und Glauben

    Extra-Gebühren für "P-Konto" unzulässig

    Zusatzgebühren für die Umwandlung eines Girokontos in ein Pfändungsschutzkonto sind verboten.  …mehr

  • Studie

    Nur wenige Notebooks sind mit SSD ausgestattet

    Eine aktuelle Untersuchung von IHS iSuppli hat ergeben, dass im ersten Quartal 2012 nur drei Prozent der verkauften Notebooks über eine Solid State Disk verfügten. In diesem Marktanteil seien zudem noch die Notebooks mit Highend-Festplatten enthalten.  …mehr

  • PC- und Smartphone-Verwaltung unter Windows

    Microsoft Windows Intune - die Funktionen der neuen Version

    Mit dem neuen Update von Windows Intune lassen sich neben PCs auch iPads, iPhones und Android-Geräte über die Management-Plattform verwalten. Zusätzlich wartet das Microsoft Produkt mit einer erweiterten Verwaltungskonsole auf. Unser Betrag zeigt, was Intune sonst noch bietet und wie es in der Praxis arbeitet.  …mehr

  • Microsoft erneuert E-Mail-Dienst

    Outlook löst Hotmail ab

    Microsoft greift Googles E-Mail-Dienst Gmail frontal an: Der Software-Primus enthüllte am Dienstag sein Gegenstück Outlook.com in Anlehnung an den Namen seines verbreiteten E-Mail-Programms. Outlook.com soll auf lange Sicht Hotmail ablösen - einen der ersten E-Mail-Dienste, die es im World Wide Web überhaupt gab, und den Microsoft im Jahr 1998 aufgekauft hatte. …mehr

  • Entlassung nach zehn Jahren Betriebszugehörigkeit

    Zigaretten geklaut - vom Chef gefeuert

    Beweismaterial durch verdeckte Videoüberwachung kann aber nicht ohne Weiteres verwertet werden.  …mehr

  • Im Juni wieder weniger Bestellungen im deutschen Maschinenbau

    Von Christian Grimm und Todd Buell …mehr

  • vSphere vs. Hyper-V

    VMware verschärft den Ton gegen Microsoft

    Bisher herrschte bei VMware, dem Marktführer von Virtualisierungslösungen, vornehme Zurückhaltung bei Marketing-Gerede von Microsoft. Doch Microsofts Hyper-V gewinnt an Einfluss. Und VMware reagiert inzwischen dünnhäutig auf Attacken.  …mehr

  • TOP EU: Schneider Electric verdient dank Zukäufen und Wechselkursen mehr

    Von Inti Landauro …mehr

  • Schneider Electric verdient dank Zukäufen und Wechselkursen mehr

    Von Inti Landauro …mehr

  • DGAP-News: MOBOTIX AG: MOBOTIX AG veröffentlicht vorläufige 9-Monatszahlen

    DGAP-News: MOBOTIX AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis MOBOTIX AG: MOBOTIX AG veröffentlicht vorläufige 9-Monatszahlen 01.08.2012 / 08:00 =-------------------------------------------------------------------- MOBOTIX AG veröffentlicht vorläufige 9-Monatszahlen Dazu die vorläufigen 9-Monatszahlen im Überblick (1. Oktober 2011 bis 30. Juni 2012): * Umsatz: 59,7 Mio. EUR * Exportquote: 74 % * EBIT: 12,9 Mio. EUR * EBIT in % von der Gesamtleistung: 21 % * Ergebnis (nach Steuern): 9,1 Mio. EUR * Ergebnis je Aktie: 0,69 EUR Winnweiler/Langmeil, 01. August 2012. Die MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), Systemanbieter von hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitssystemen, gibt die vorläufigen Finanzzahlen für die ersten 9 Monate des Geschäftsjahres 2011/12 (1. Oktober 2011 bis 30. Juni 2012) des Konzerns (IFRS-Abschluss) bekannt. Im laufenden Geschäftsjahr 2011/12 erreichte der MOBOTIX-Konzern im Vergleich zu den ersten drei Quartale des letzten vollen Geschäftsjahres (Juli 2011 bis März 2012) ein Umsatzwachstum von kumuliert 16 %. Der Umsatz lag hierbei bei ca. 60 Mio. EUR. Mit einem EBIT von 12,9 Mio. EUR konnte eine EBIT-Marge von 21 % realisiert werden. Das Ergebnis nach Steuern liegt bei ca. 9,1 Mio. EUR was einer Umsatzrendite von ca. 15% entspricht. Aufgrund der schwachen gesamtwirtschaftlichen Entwicklung in nahezu allen europäischen Märkten in Verbindung mit einer grundsätzlich weltweit gestiegenen Unsicherheit in Zusammenhang mit der Schuldenkrise geht der Vorstand für das laufende Geschäftsjahr von einem Umsatzwachstum zwischen 3% und 10% bei einer EBIT Marge zwischen 19% und 22% aus. Mittelfristig wird ein weiterhin starkes Wachstum bei hoher Profitabilität erwartet. Dabei sind zahlreiche weitere Innovationen geplant, die in den kommenden Quartalen in den Markt eingeführt werden sollen. Auch von der Ende Juni eingeführten neuen ersten flexiblen Doppel-Hemispheric Kamera der Welt (S14) werden positive Umsatzbeiträge erwartet. Alle Ergebnisse der ersten 9 Monate 2011/12 wird der Vorstand der MOBOTIX AG im Rahmen einer Telefonkonferenz am 15. August 2012 um 11.00 Uhr präsentieren. Weitere Informationen: MOBOTIX AG Lutz Coelen, CFO Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Telefon: +49 6302 9816-111 Fax: +49 6302 9816-190 E-Mail: investor@mobotix.com www.mobotix.com Fink & Fuchs Public Relations AG Michael Zell/Karsten Krone Berliner Strasse 164, 65205 Wiesbaden Telefon: +49 611 74131-77 Fax: +49 611 74131-23 E-Mail: karsten.krone@ffpr.de www.ffpr.de Kurzprofil MOBOTIX AG: Die MOBOTIX AG ist ein Softwareunternehmen mit eigener Hardwareentwicklung auf dem Gebiet der digitalen, hochauflösenden und netzwerkbasierten Video-Sicherheitslösung. Der Fokus liegt dabei auf der Entwicklung anwenderfreundlicher Komplettsystemlösungen aus einer Hand. Das börsennotierte Unternehmen aus Langmeil gilt seit seiner Gründung 1999 nicht nur als innovativer Technologiemotor der Netzwerkkameratechnik, sondern ermöglicht durch sein dezentrales Konzept überhaupt erst rentable hochauflösende Videosysteme in der Praxis. Seit 2010 erweitert MOBOTIX sein Produktportfolio um eigenentwickelte intelligente Haustechnikprodukte. Ob Botschaften, Flughäfen, Bahnhöfe, Häfen, Tankstellen, Hotels oder Autobahnen - MOBOTIX-Videosysteme sind seit Jahren hunderttausendfach auf allen Kontinenten im Einsatz. Wichtiger Hinweis: Diese Mitteilung enthält in die Zukunft gerichtete Aussagen, die auf Annahmen und Schätzungen der MOBOTIX AG beruhen. Auch wenn die Unternehmensleitung der Ansicht ist, dass diese Annahmen und Schätzungen zutreffend sind, können die künftige tatsächliche Entwicklung und die künftigen tatsächlichen Ergebnisse von diesen Annahmen und Schätzungen aufgrund vielfältiger Faktoren erheblich abweichen. Zu diesen Faktoren können beispielsweise die Veränderung der gesamtwirtschaftlichen Lage, der Wechselkurse, der Zinssätze sowie Veränderungen innerhalb der Marktentwicklung und der sich veränderten Wettbewerbssituation gehören. Die MOBOTIX AG übernimmt keine Gewährleistung und keine Haftung dafür, dass die künftige Entwicklung und die künftig erzielten tatsächlichen Ergebnisse mit den in dieser Ad-hoc-Mitteilung / Pressemitteilung / Corporate News geäußerten Annahmen und Schätzungen übereinstimmen werden. Ende der Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 01.08.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Deutschland Telefon: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-Mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 179755 01.08.2012 …mehr

  • PRESS RELEASE: MOBOTIX AG: MOBOTIX AG announces preliminary nine-month figures

    DGAP-News: MOBOTIX AG / Key word(s): Preliminary Results MOBOTIX AG: MOBOTIX AG announces preliminary nine-month figures 01.08.2012 / 08:00 =-------------------------------------------------------------------- MOBOTIX AG announces preliminary nine-month figures. The preliminary nine-month figures at a glance (1 October until 30 June 2012): Sales: EUR 59.7 million Export ratio: 74 per cent EBIT: EUR 12.9 million EBIT in percent of gross performance: 21 per cent Result (after taxes): EUR 9.1 million Result per share: EUR 0.69 Winnweiler/Langmeil, 01 August 2012. MOBOTIX AG (ISIN DE0005218309), a systems provider of high-resolution network-based video surveillance systems, announces the group's preliminary financial figures for the first nine months of the financial year 2011/12 (1 October 2011 until 30 June 2012) (IFRS accounts). In the current financial year 2011/12, MOBOTIX group saw a cumulative sales growth of 16 per cent as compared to the first three quarters of the last full business year (July 2011 until March 2012), with sales amounting to approximately EUR 60 million. With an EBIT of EUR 12.9 million, it was possible to realize an EBIT margin of 21 per cent. The profit after taxes is approximately EUR 9.1 million, which corresponds to a sales return of approximately 15 per cent. Given the weak state of the overall economy in almost all European markets and the increased insecurity over the debt crisis worldwide, the management board expects a sales growth of between 3 per cent and 10 per cent with an EBIT margin of between 19 per cent and 22 per cent for the full financial year 2011/12. In the medium term, a continued strong growth with high profitability is expected. In this connection, numerous further innovations are planned which are intended to be introduced to the market in the next few quarters. Also, the world's first flexible double hemispheric camera (S14), which had been launched at the end of June, is expected to positively contribute to sales. The management board of MOBOTIX AG will present the final results of the first nine months 2011/12 during a telephone conference at 11:00 a.m. on 15 August 2012. More information: MOBOTIX AG Lutz Coelen, CFO Kaiserstrasse, 67722 Langmeil Telefon: +49 6302 9816-111 Fax: +49 6302 9816-190 E-Mail: investor@mobotix.com www.mobotix.com Fink & Fuchs Public Relations AG Michael Zell/Karsten Krone Berliner Strasse 164, 65205 Wiesbaden Telefon: +49 611 74131-77 Fax: +49 611 74131-23 E-Mail: karsten.krone@ffpr.de www.ffpr.de About MOBOTIX AG: MOBOTIX AG is a software company with in-house hardware development in the area of digital, high-resolution and network-based video security solutions. The company focuses on the development of user-friendly complete system solutions from a single source. The publicly-traded company with headquarters in Langmeil, Germany, is known as the leading pioneer in network camera technology since its foundation in 1999 and its decentralized concept has also made high-resolution video systems cost-efficient. From 2010 onwards, MOBOTIX will extend its product range to include intelligent home automation products that are developed in-house. Whether in embassies, airports, railway stations, ports, gas stations, hotels or highways, over one hundred thousand MOBOTIX video systems have been in operation on every continent for years. Important Note: This notification contains statements that are based on assumptions and estimates of MOBOTIX AG. Even though the management considers these assumptions and estimates to be true and accurate, the future actual development and the actual results may deviate from these assumptions and estimates for various reasons. Among those reasons are changes of the overall economic situation, foreign exchange rates, interest rates as well as changes in the market trends or the competitive environment. MOBOTIX AG does not assume any liability for deviations of the future development and actual results from the assumptions and estimates as contained in this ad hoc announcement / press release / corporate news. End of Corporate News =-------------------------------------------------------------------- 01.08.2012 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------- Language: English Company: MOBOTIX AG Kaiserstraße 67722 Winnweiler-Langmeil Germany Phone: +49 (0)6302-9816-111 Fax: +49 (0)6302-9816-190 E-mail: ir@mobotix.com Internet: www.mobotix.com ISIN: DE0005218309 WKN: 521830 Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart End of News DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------- 179755 01.08.2012 …mehr

  • Kontron veräußert US-Tochter AP Parpro für 7,5 Millionen Dollar

    Der Kleinstcomputerhersteller Kontron hat seine US-Tochter AP Parpro Inc veräußert. AP Parpro gehöre als Hersteller von Kabel- und Kabelbaumlösungen sowie Metallkomponenten nicht zum strategischen Kerngeschäft der Kontron-Gruppe, teilte der TecDAX-Konzern mit. Der Hersteller von Computern für die industrielle Fertigung will sich künftig auf margenstärkere Systeme und Lösungen im Embedded-Computer-Markt fokussieren. Die Veräußerung im Rahmen eines Management-Buy-Out spült Kontron 7,5 Millionen US-Dollar in die Kasse und verbessert das Working Capital. …mehr

  • DGAP-Adhoc: Kontron veräußert US-amerikanisches Produktionsunternehmen

    Kontron AG / Schlagwort(e): Sonstiges 01.08.2012 06:13 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Eching bei München, 01. August 2012 - Die Kontron AG hat mit Wirkung zum 31. Juli 2012 100 % der Anteile an der AP Papro Inc., die über ihre US-amerikanischen Tochter Kontron America Inc gehalten wurde, veräußert. AP Parpro gehört als Hersteller von Kabel- und Kabelbaumlösungen sowie Metallkomponenten nicht zum strategischen Kerngeschäft der Kontron-Gruppe. Der Verkauf ist für Kontron ein weiterer wichtiger Schritt zur konzernweiten Fokussierung auf margenstärkere Systeme und Lösungen im Embedded-Computer-Markt. Der Verkauf der US-Gesellschaft einschließlich der mexikanischen Produktionsstätte erfolgt als 100 %-Share-Deal im Rahmen eines Management-Buy-out. Der Verkaufspreis liegt bei rund 7,5 Mio. US-Dollar und wird das Working Capital der Kontron-Gruppe weiter verbessern. Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: 08165/77212, Fax 08165/77222 82131 Gauting Tel: 089-89 35 633, Fax: 089-89 39 84 29 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel- zimmermann.de 01.08.2012 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-Mail: gaby.moldan@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indizes: TecDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

  • DGAP-Adhoc: Kontron successfully closes the sale of its American manufacturing factory

    Kontron AG / Key word(s): Miscellaneous 01.08.2012 06:13 Dissemination of an Ad hoc announcement according to § 15 WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Eching near Munich, August 1st, 2012 - Kontron AG has successfully finalized the sale of AP Parpro Inc., a 100% subsidiary of Kontron America Inc., as of July 31st, 2012. AP Parpro Inc., assembles cables, cable harnesses and metal components, a competence that does not belong to the core business of the Kontron Group. Kontron hereby made a further step towards the strategic focus of its core competences - the global embedded computing business with higher-margin systems and solutions. The sale of AP Parpro Inc., including the manufacturing facility based in Mexico, is a management buy-out of 100% shares. The purchasing price of about 7,5 Mio. USD will additionally improve working capital of Kontron Group. Investor Relations: For further informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation D-85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel: +498165/77212, Fax +498165/77222 D-82131 Gauting Tel: +4989-89 35 633, Fax: +4989-89 39 84 29 Email: Gaby.Moldan@kontron.com Email: info@engel-zimmermann.de 01.08.2012 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Germany Phone: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: gaby.moldan@kontron.com Internet: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indices: TecDAX Listed: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart End of Announcement DGAP News-Service =-------------------------------------------------------------------------- …mehr

Zurück zum Archiv