Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Halbmarathon in Potsdam

comTeam setzt Sport-Event-Reihe fort

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Auch 2018 ging es bei dem EP-Systemhaus-Verbund comTeam sportlich zur Sache: Halbmarathon in Potsdam und eine Motorradtour durch den Thüringer Wald.

Motorradtouren, Dauerläufe und Bergwanderungen standen auf dem Programm (ChannelPartner berichtete). Diese Tradition setzte die Systemhaus-Kooperation auch 2018 fort: Anfang Juni fand das erste comTeam-Sportevent 2018 statt. Für die Partner und Freunde des Technologienetzwerks ging es nach Brandenburg zum 15. "ProPotsdamer Schlösserlauf". Der Halbmarathon führte durch historische Stadtteile, an Seen entlang und vorbei an Schlössern wie Sanssouci und Cecilienhof. Wer nicht ganz so fit war wie comTeam-Chef Sven Glatter konnte auch nur die die kürzere Distanz von zehn Kilometern im Laufschritt absolvieren. Start und Ziel des Halb- und Viertelmarathons war der Potsdamer Sportpark Luftschiffhafen.

"Wir sind bereits am Vortag angereist, um uns zusammen bei einer Stadtrundfahr und einem Bummel durch den Ortskern auf das Event einzustimmen. Auch für eine ordentliche Stärkung am Abend war gesorgt: Beim gemeinsamen Nudelessen stieg die Vorfreude auf den kommenden Tag und es wurden Tipps und Erfahrungen ausgetauscht", berichtet Michael Seebach. Der comTeam Partnerbetreuer hatte den gesamten am Lauf, samt Rahmenprogramm und Verpflegung organisiert. "Die Stimmung war super und alle haben ihre Distanzen geschafft. Auch das Wetter hat mitgespielt; es war eine rundum gelungene Veranstaltung", fast Seebach das comTeam-Sport-Event in Potsdam zusammen.

Die alljährlich comTeam-Motorrad-Tour 2018 führte vom 15. bis zum 17. Juni die Biker aus der Systemhausszene durch den Thüringer Wald. Entlang des Rennsteigs ging es rund 300 Kilometer bergauf und -ab, durch dichten Wald, schmale Täler und historische Ortschaften in Thüringen. Doch es wurde nicht nur gemeinsam Gas gegeben. Bei Zwischenstopps in der Wartburg und im Automobil-Museum Eisenach blieb Zeit, um neue Kontakte zu knüpfen und aktiv Ideen zwischen den n Systemhaus-Mitarbeitern auszutauschen.

Lesetipp: comTeam-Partnerkonferenz 2018

"Die abwechslungsreiche Mischung aus Motorradfahren, Sightseeing und Networking macht unsere Bike-Tour zum jährlichen Highlights. Unsere Erfahrung zeigt, dass sich unsere Partner in entspannter Atmosphäre und solch schöner Landschaft gerne vernetzen. Damit das so bleibt, überlegen wir uns für jede Tour eine neue attraktive Strecke - auf nächstes Jahr freue ich mich jetzt schon darauf", so Seebach, der neben dem Lauf-Event in Potsdam auch die Motorrad-Tour durch den Thüringer Wald komplett organisiert hat.