Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Synaxon Azubi Bootcamp 2018

Fit für den Beruf im Systemhaus



Dr. Matthias Hell ist Experte in Sachen E-Commerce und Retail sowie ein Buchautor. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in renommierten Handelsmagazinen und E-Commerce-Blogs. Zuletzt erschien seine Buchveröffentlichung "Local Heroes 2.0 – Neues von den digitalen Vorreitern im Einzelhandel".
170 Auszubildende erlernen in diesem Jahr in 150 Synaxon-Mitgliedsunternehmen verschiedene Systemhaus-Berufe. Mit dem traditionellen Bootcamp wurden den Azubis nun zusätzliche Kompetenzen auf den Weg gegeben.
Teambuilding im Kletterwald: Das Azubi Bootcamp 2018 bot den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm
Teambuilding im Kletterwald: Das Azubi Bootcamp 2018 bot den Teilnehmern ein abwechslungsreiches Programm
Foto: Synaxon

Jedes Jahr starten eine große Menge Auszubildende in einem ITK-Beruf. Große Hoffnungen werden vom ausbildenden Systemhaus, aber auch vom neuen Mitarbeiter in die gemeinsame Zukunft gesteckt. Gemeinsam mit Christian Schneider und Cemal Osmanovic, zwei Experten des Systemhausgeschäftes, organisierten die Acmeo GmbH, die Schneider & Wulf EDV-Beratung GmbH & Co KG, die Smile2 GmbH sowie die Synaxon AG dieses Jahr bereits zum elften Mal ein Azubi Bootcamp für ihre Partnerunternehmen. In einem inspirierenden und motivierenden Rundumschlag wurden den 170 neuen Auszubildenden aus über 150 Unternehmen dabei die wichtigsten Kompetenzen für den erfolgreichen Berufsstart mit auf den Weg gegeben.

Auf dem Programm standen dabei spezifische Systemhausthemen wie "Wie funktioniert ein ITK-Systemhaus?" und "Wie wird eine moderne ITK-Dienstleistung erbracht, die der Kunde dann auch bezahlt?". Aber auch Grundlagen der Kommunikation, der Digitalisierung und Informationen zum Wissensmanagement im kooperierten Systemhaus standen auf dem Lehrplan. Datenschutz-Grundlagen und IT-Sicherheitsthemen wurden dieses Jahr erstmalig ebenso beleuchtet wie die Digitalisierung. Abgerundet wurde das Programm durch Möglichkeiten zum Networking für die Teilnehmer und ein Teamevent im Kletterwald.

Lesetipp: Systemhaus-Mitarbeiter verdienen immer besser

Positives Feedback

Mit dem hochwertigen Programm wollen die Synaxon AG und ihre Kooperationspartner den Partnerunternehmen die Möglichkeit bieten, ihre Azubis umfassend auf die anspruchsvollen Aufgaben im Systemhausgeschäft vorzubereiten. Außerdem haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich bereits ein Netzwerk auch außerhalb ihres Unternehmens aufzubauen.

Das Feedback der teilnehmenden Azubis und auch der Geschäftsführer der Systemhäuser war durchweg positiv. Die Praxistauglichkeit der Themen und das Networking wurden dabei besonders hervorgehoben. Für viele Geschäftsführer der Partnerunternehmen ist das Azubi Bootcamp bereits seit Jahren fester Bestandteil der Ausbildung ihrer neuen Azubis.

»

Machen Sie mit!

Vertriebstraining

Sie möchten Ihr Unternehmen für Fachkräfte attraktiver machen? Wir können Ihnen dabei helfen!