Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

HPE Global Partner Summit in Las Vegas, Juni 2017

Hewlett Packard Enterprise zeichnet Top-Partner aus

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und IoT. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Auf dem globalen Partner Summit hat HPE am 5. Juni 2017 seine besten Partner ausgezeichnet.

Außer der Verkündigung von vielen Produkt- und Channel-Neuigkeiten ehrte Hewlett Packard Enterprise in Las Vegas auch die erfolgreichsten Vertriebspartner. Viele der ausgezeichneten HPE-Systemhäuser kommen aus Deutschland.

Das sind Deutschlands erfolgreichste HPE-Partner, v.l.n.r.: Gerry Steinberger (HPE), Björn Meyer (Tenzing), Thomas Zimmer (ACP), Ulrich Seibold (HPE) und Dirk Waltje (ACP), Gerald Gruhl und Christian Daniel (beide PDV Systeme), Alex Burman (Computacenter) sowie Peter Steensma (HPE).
Das sind Deutschlands erfolgreichste HPE-Partner, v.l.n.r.: Gerry Steinberger (HPE), Björn Meyer (Tenzing), Thomas Zimmer (ACP), Ulrich Seibold (HPE) und Dirk Waltje (ACP), Gerald Gruhl und Christian Daniel (beide PDV Systeme), Alex Burman (Computacenter) sowie Peter Steensma (HPE).
Foto: HPE

Gleich 3 Awards an Computacenter

Im Bereich "Hybrid IT"- darunter versteht HPE die Kombination aus herkömmlichen IT-Komponenten mit Elementen der Private und Public Cloud - hatte in Deutschland Computacenter die Nase vorn. Das Systemhaus aus Kerpen durfte in Las Vegas den Award des "HPE Hybrid Partners of the year 2017" in Empfang nehmen. Außerdem wurde Computacenter HPEs "Intelligent Edge Partner of the Year" in Großbritannien und Irland sowie Partner of the Year in Frankreich.

"Die Awards sind ein Beleg für erfolgreich umgesetzte HPE-Projekte bei gemeinsamen Kunden in ganz Europa", sagt Ivan Verdier, Group Director für das Partner Management bei Computacenter. "Die Auszeichnungen festigen unsere gute Zusammenarbeit mit HPE und stärken unsere Reputation bei unseren Kunden."

Mit dem "Pointnext Partner of the year 2017"-Award prämiert Hewlett Packard Enterprise diejenigen VARs, die sich im Bereich IT-Services besonders hervorgehoben haben. Dieses Jahr errang PDV Systeme diese begehrte Auszeichnung.

"HPE Intelligent Edge Partner of the year 2017" wurde tenzing - Dr. Müller & Partner GmbH IT-Solutions. Das Systemhaus aus Lübeck punktete vor allem im Segment "Aruba Networking". Partner aus diesem Bereich sind nach wie vor Mitglieder des speziellen HPE Aruba Platinum Partner-Programms und deswegen zeichnete sie der Hersteller mit diesem Sonderpreis aus.

Über alle Produktkategorien hinweg überzeugte HPE das Systemhaus ACP am meisten. Daher dürfen sich nun die Münchner mit dem Prädikat "HPE Partner of the year 2017" schmücken.