Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

SOA People mit Cormeta

Weitere Fusion im SAP-Systemhaus-Umfeld

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, Security und E-Commerce. Außerdem ist er im Event-Geschäft tätig.
Der Markt für SAP-Partner konsolidiert sich: SOA People erwirbt eine Mehrheit an der Cormeta AG.

Nach dem Zusammenschluss der SAP-Tochter Steeb mit All for One am 1. Dezember 2011 gibt es eine weitere Elefantenhochzeit von SAP-Systemhäusern zu vermelden: SOA People übernimmt die Mehrheit an der Cormeta AG, einem etablierter SAP Gold Partner mit Schwerpunkt bei mittelständischen Kunden und Hauptsitz im schwäbischen Ettlingen.

Der belgische SAP-Platinum-Partner katapultiert sich damit unter die Top-3-SAP-Systemhäuser Deutschlands (All for One Steeb und Itelligence). Mit der Cormeta-Übernahme erhöht SOA People seinen globalen Jahresumsatz um ein Fünftel auf über 100 Millionen Euro und ist damit nicht nur in BeNeLux und in Deutschland vertreten, sondern auch noch in Frankreich. Aber das soll noch nicht das Ende der Expansionsstrategie sein: Deutschland gilt für SOA People nur als Sprungbrett nach Mittel- und Osteuropa.

»

Jetzt anmelden!

Chancen 2017 - der Systemhauskongress

Sie wollen Ihr Systemhausgeschäft strategisch weiter entwickeln? Sie möchten sich den Herausforderungen der Digitalen Transformation stellen? Sie suchen Erfahrungsaustausch mit anderen Partnern? Dann auf zum Systemhauskongress am 07. und 08. September 2017. Alle Infos unter www.systemhauskongress-chancen.de!

Aus Belgien in die ganze Welt

"Diese spannende und strategische Akquisition wird dazu beitragen, unsere europäische Präsenz zu steigern und unsere vorkonfigurierten Branchen-Lösungen und innovativen Cloud-Angebote für ein breiteres Publikum nutzbar zu machen", betont Khalil Hodaibi, CEO der SOA People Group. "Wir führen unsere Suche fort nach den Best-of-Breed-Organisationen in jedem europäischen Land und Cormetas erfahrene Belegschaft, deren eigene Lösungen und solide SAP-Erfahrung passt sehr gut auch zu uns."

 Xavier De Grove, Vice President SAP Global Channels & General Business für die Region Europa inkl. Russland, Nahost und Afrika: "Cormeta wird die Position von SOA People als führenden und glaubwürdigen europaweiten Spieler in unserer Partner-Community deutlich verbessern."
Xavier De Grove, Vice President SAP Global Channels & General Business für die Region Europa inkl. Russland, Nahost und Afrika: "Cormeta wird die Position von SOA People als führenden und glaubwürdigen europaweiten Spieler in unserer Partner-Community deutlich verbessern."
Foto: SAP

Lesetipp: Itelligence Benelux übernimmt niederländischen SAP-Berater

Aber auch SAP selbst zeigt sich hoch erfreut angesichts dieser Systemhaus-Fusion: "Cormeta wird die Position von SOA People als führenden und glaubwürdigen europaweiten Spieler in unserer Partner-Community deutlich verbessern. Es wird SOA Peoples privilegierte Partnerschaft mit uns weiter stärken und ihre Fähigkeit zur Positionierung unseres innovativen Lösungsportfolios erweitern", meint Xavier De Grove, Vice President SAP Global Channels & General Business für die Region Europa inkl. Russland, Nahost und Afrika.

Khalil Hodaibi, CEO der SOA People Group: "Wir führen unsere Suche nach den Best-of-Breed-Organisationen in jedem europäischen Land fort und Cormetas erfahrene Belegschaft, eigene Lösungen und solide SAP-Erfahrung passen sehr gut auch zu der Kultur und den Fähigkeiten von SOA People. Es ist wirklich eine großartige Gelegenheit für beide Organisationen."
Khalil Hodaibi, CEO der SOA People Group: "Wir führen unsere Suche nach den Best-of-Breed-Organisationen in jedem europäischen Land fort und Cormetas erfahrene Belegschaft, eigene Lösungen und solide SAP-Erfahrung passen sehr gut auch zu der Kultur und den Fähigkeiten von SOA People. Es ist wirklich eine großartige Gelegenheit für beide Organisationen."
Foto: SOA People Group

"Diese Akquisition unterstützt unsere Mission, der führende europäische SAP-Partner der Wahl zu sein", fährt Khalil Hodaibi von SOA People fort. "Wir haben ehrgeizige Ziele und sind zuversichtlich, dass wir bis 2022 einen Umsatz von 200 Millionen Euro erzielen werden. Das ist eine dynamische Herausforderung für alle unsere Mitarbeiter, die auch viele Karrieremöglichkeiten eröffnet."

Holger Behrens, CEO der Cormeta AG: "Die Zusammenarbeit mit SOA People ist eine spannende Chance für Cormeta und ist der nächste logische Schritt in unserem Wachstum."
Holger Behrens, CEO der Cormeta AG: "Die Zusammenarbeit mit SOA People ist eine spannende Chance für Cormeta und ist der nächste logische Schritt in unserem Wachstum."
Foto: Cormeta AG

Holger Behrens, CEO der Cormeta AG, kommentiert die Übernahme seiner Firma mit folgenden Worte: "Die Zusammenarbeit mit SOA People ist eine spannende Chance für uns und der nächste logische Schritt in unserem Wachstum. Wir haben jetzt die Plattform, unsere Industrie- und IP-Lösungen europaweit einem größeren Publikum zu präsentieren und uns den Zugang zu erweiterten Prozessen, Talenten und Funktionsfähigkeiten einer viel größeren Organisation zu ermöglichen."

Lesetipp: All for One Steeb AG meldet Steigerung bei Umsatz und Ergebnis