Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 01.09.2008

  • Pocket Guide Energie

    Beim Einkauf Strom sparen

    BVT, gfu und ZVEI haben einen kompakten Einkaufsberater herausgebracht, der beim Kauf und Verkauf von Consumer Electronics hilft, Strom zu sparen …mehr

  • Lösungsgeschäft für VARs

    Fünf Gründe für Unified Communications

    Unified Communications (UC), die IP-basierte, unternehmensweite Integration von Sprache, Daten und Applikationen zu einer einheitlichen Kommunikation, ist gefragt. Deshalb lohnt es sich für VARs, sich fünf Aspekte von UC genau anzusehen. …mehr

  • Projekt "Skymarket"

    Auch Microsoft plant Store für Handy-Programme

    Auch Microsoft hat offenbar vor, dem App Store für das iPhone mit einem Marktplatz für Handy-Anwendungen Konkurrenz zu machen. Kommerziell starten soll das "Skymarket" genannte Angebot offenbar synchron mit Windows Mobile 7. Das berichtet das Branchenportal Cnet unter Berufung auf eine Stellenausschreibung, in der ein Senior Product Manager für den Skymarket gesucht wird. Nach Google scheinen auch die Redmonder also Apples Modell nachzuahmen. Der App Store könnte zum allgemeinen Vorbild für den Vertrieb von Smartphone-Anwendungen mutieren. "Ich glaube, wir werden noch weitere ähnliche Initiativen sehen", meint Carolina Milanesi, Research Director Mobile Devices bei Gartner, gegenüber pressetext. …mehr

  • Aktion im September

    Kyocera senkt Preis für FS-1300D

    Kyocera hat für den Arbeitsplatzdrucker "FS-1300D" eine Preispromotion gestartet. …mehr

  • Kaufleute & Lageristen

    Bell Micro mit elf neuen Azubis

    Gleich elf neue Auszubildende stellt der Value Added Distributor Bell Micro ein. Sieben bisherige Lehrlinge gehen in Festanstellung über. …mehr

  • Sommerevent in Landau

    Softengine feiert 15jähriges

    Ihren 15ten Geburtstag nahm die Softengine GmbH zum Anlass, ihren alljährlichen Partnertreff in Landau etwas feierlicher zu gestalten. …mehr

  • Von Spiegelabtastung zu HD-Signalen

    Das Fernsehen feiert 80. Geburtstag

    Vor 80 Jahren, am 31. August 1928, gab das Reichspostzentralamt den Start für das "neue und künftige Telekommunikations-System" Fernsehen frei. Eine Zeitreise durch das TV-Universum. …mehr

  • Elektronische Nasen

    Organische Halbleiter lernen riechen

    Forscher der Technischen Universität Graz (TU Graz) haben gezeigt, wie mit chemisch aktiven Zwischenschichten die Leitfähigkeit organischer Halbleiter beeinflusst werden kann. …mehr

  • Panasonic BW500

    Erster Blu-ray-Rekorder für Europa

    Prämiere auf der IFA: Panasonic stellt mit dem "BW500" den ersten Blu-ray-Rekorder für den europäischen Markt vor. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

  • Kostensensibilität

    Höheres Preisbewusstsein setzt Markenherstellern zu

    In den vergangenen fünf Jahren hat die Marke als dominierendes und bewusstes Entscheidungskriterium zum Kauf dramatisch an Bedeutung verloren.  …mehr

  • Epcos: Vorstand/AR empfehlen Aktionären Annahme des TDK-Angebots

    MÜNCHEN (Dow Jones)--Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Epcos AG haben den Aktionären offiziell die Annahme des Übernahmeangebots der japanischen TDK empfohlen. Die sorgfältige Prüfung der Angebotsunterlage habe "die Leitungsgremien von Epcos in der Überzeugung bestätigt, dass das Angebot von TDK den Interessen des Unternehmens und seiner Kunden, seiner Aktionäre und seiner Beschäftigten gerecht wird", teilte der im TecDAX notierte Bauelemente-Hersteller am Montag mit. …mehr

  • Hoax-E-Mails

    Das Spiel mit den Falschmeldungen

    Über E-Mails verbreitete Falschmeldungen, sogenannte Hoaxes, erleben schon seit Jahren eine permanente Blütezeit. Sie auszurotten ist ein Ding der Unmöglichkeit, denn immer wieder fallen E-Mail-Empfänger auf die unglaublichen Geschichten herein. Das reicht von HIV-infizierten Injektionsnadeln, die auf Kinositzen platziert auf ihre ahnungslosen Opfer lauern, bis hin zu Warnungen vor alles zerstörenden PC-Viren. Ebenfalls bekannt ist das an Leukämie erkrankte Kind, dem Bill Gates für jedes einzelne weitergeleitete E-Mail einen Dollar spendet. Absurd kann auch die E-Mail-Petition für ein gesetzliches Verbot von Dihydrogenmonoxid bezeichnet werden. Hinter dem vermeintlich gefährlichen, chemischen Stoff, der in allen Lebensmitteln vorkommt und laut Petition gar in Krebstumoren gefunden wurde, verbirgt sich nichts anderes als Wasser (H2O). …mehr

  • Arbeitsrecht

    Verdachtskündigung und Anhörung des Arbeitnehmers

    Rechtsanwalt Friedrich Schöbitz über die aktuelle Rechtssprechung des Bundesarbeitsgerichts. …mehr

  • Fachhandelsaktionen

    Lexmark spendiert Drucker und gibt Cash-Back

    "Zwei kaufen, einen bazahlen": Unter diesem Motto bietet Lexmark seinen "Lexrace"-Partnern im September bis zu zwölf limitierte Aktions-Bundles an. …mehr

  • PRS-505: E-Book-Reader von Sony noch dieses Jahr erhältlich

    Sony bringt seinen E-Book-Reader PRS-505 noch in diesem Jahr auf den deutschen Markt. Auf der IFA 2008 stellt der japanische Hersteller das Gerät bereits aus, im Oktober nennt er auf der Frankfurter Buchmesse weitere Einzelheiten zum Marktstart. Auch über den Online-Shop werden dann erste Details bekannt gegeben. …mehr

  • Vivendi plant gegenwärtig keine Akquisitionen

    PARIS (Dow Jones)--Der französische Unterhaltungs- und Medienkonzern Vivendi SA plant gegenwärtig zwar keine Akquisitionen, erwägt aber, seine Beteiligung am Bezahlfersehsender Canal Plus aufzustocken. Es sollte eine Möglichkeit bestehen, den Anteil an Canal Plus auszuweiten, sagte Vivendi-CEO Jean-Bernard Levy am Montag. …mehr

  • Rückvergütung von 1-2 %

    Cisco verbessert Konditionen für Partner

    Mittelständische Vertriebspartner werden von Cisco nun besser vergütet. Beim Verkauf von Fast Track-Produkten (ausgewählte Router und Switches) gibt es einen Payback in Höhe von einem Prozent des Nettoverkaufserlöses. Eine Rückvergütung von zwei Prozent erhalten Händler nach Verkauf von allen Fast Track-Produkten im Bereich Sprache/Unified Communications, Security und Wireless sowie beim Vertrieb der dazugehörigen Servicepakete. …mehr

  • Newplacement

    Wenn der Noch-Arbeitgeber zum Karriereberater wird

    Häufig engagieren Unternehmen Personalberater, um gekündigten sowie nicht mehr benötigten Mitarbeitern zu helfen, neue Arbeitsplätze zu finden. Das tun sie aus Eigennutz - zum Beispiel, um den Betriebsfrieden zu wahren und sich Kündigungsschutzprozesse zu ersparen. Doch auch die gekündigten Mitarbeiter profitieren hiervon, wie folgendes Praxisbeispiel zeigt. …mehr

  • Qantas-Jumbo wegen Triebwerkproblem in FFM zwischengelandet - ddp

    FRANKFURT (Dow Jones)--Wegen eines Triebwerkproblems ist ein Jumbo der australischen Fluggesellschaft Qantas am Sonntag außerplanmäßig in Frankfurt am Main gelandet. Wie ein Sprecher der Flughafenbetreibergesellschaft Fraport am Montag auf Anfrage der Nachrichtenagentur ddp sagte, sei die Boeing 747-400 auf dem Weg von Singapur nach London gewesen. Während des Fluges habe der Pilot eines der vier Triebwerke abgeschaltet und sich aus Sicherheitsgründen zur Landung in Frankfurt entschlossen. Dort sei die Maschine dann überprüft worden. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    Allianz erwartet Verdoppelung des Allfinanzvertriebs bis 2011 …mehr

  • Zu wenige Wegweise

    Update Aufstand der Chinesen auf der IFA 2008

    Wie schon berichtet, haben sich die Aussteller aus dem Reich der Mitte beklagt, dass kein Schild auf ihren Auftritt in Halle 29 hinwies. Die Messeleitung musste einen Kotau gemacht und hat sofort reagiert. …mehr

  • T-Systems betreibt IT-Infrastruktur für Trans Adriatic Pipeline

    FRANKFURT (Dow Jones)--Die Trans Adriatic Pipeline AG hat die Geschäftskundensparte der Deutschen Telekom AG, T-Systems, in der Schweiz mit dem Aufbau und Betrieb der gesamten Informations- und Kommunikationstechnik beauftragt. Der Vertrag habe eine Laufzeit von drei Jahren, teilte T-Systems am Montag in Frankfurt mit. Finanzielle Details wurden nicht genannt. …mehr

  • UPDATE: IDS Scheer bekommt neuen CEO und organisiert um

    (NEU: Aussagen aus Telefonkonferenz) …mehr

  • Boeing droht Streik der Flugzeugtechniker-Gewerkschaft

    CHICAGO (Dow Jones)--Dem US-Flugzeughersteller Boeing droht ein Arbeitskampf. Die US-Flugzeugtechniker-Gewerkschaft ("International Machinists and Aerospace Workers"/ IAM) hat am Freitag das Tarifangebot von Boeing abgelehnt und ihren Mitgliedern empfohlen, für einen Streik zu stimmen. Die Offerte belohne die harte Arbeit der Boing-Angetsellten nicht ausreichend, teilte die Gewerkschaft zur Begründung mit. …mehr

  • IDS bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden und ... (zwei)

    Die Marktbearbeitung der ARIS Softwareprodukte und der Beratung werde künftig zusammengeführt, teilte IDS Scheer weiter mit. Die vier Regionen DACH, EMEA, Americas und Asia Pacific würden nun jeweils von einem Vorstandsmitglied gesteuert und verantwortet. Der Vorstandsvorsitzende Peter Gérard sei zuständig für das Geschäft in den Regionen Americas und Asia Pacific und führe zudem die zentralen Abteilungen Personal, Corporate Development, Legal Services und Marketing. …mehr

  • Software AG ernennt Holger Friedrich zum Vorstandsmitglied

    DARMSTADT (Dow Jones)--Die Software AG hat Holger Friedrich zum neuen Vorstandsmitglied mit weltweiter Verantwortung für den Bereich Professional Services ernannt. Wie das Darmstädter Software-Unternehmen am Montag mitteilte, wird Holger Friedrich seine neue Position am 1. Oktober 2008 antreten. Bisher war Friedrich den weiteren Angaben zufolge für McKinsey & Co, die SAP AG und die SPM Technologies GmbH tätig. …mehr

  • IDS bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden und organisiert um

    SAARBRÜCKEN (Dow Jones)--Die IDS Scheer AG, Saarbrücken, bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden und organisiert um. Mit Wirkung zum 1. September 2008 sei Peter Gérard zum neuen Vorstandsvorsitzenden berufen worden, teilte IDS Scheer am Montag mit. Er war zuvor Mitglied des Aufsichtsrats von IDS Scheer gewesen. Thomas Volk, bisheriger Vorstandsvorsitzender, sei aus dem Unternehmen ausgeschieden. …mehr

  • Vivendi erhöht Nettoergebnis 2Q und bekräftigt Ausblick

    PARIS (Dow Jones)--Der Medien- und Telekomkonzern Vivendi hat im zweiten Quartal das Nettoergebnis um 12% erhöht und seine Zielvorgaben für 2008 bekräftigt. Das Nettoergebnis lag nach Angaben des Unternehmens vom Montag bei 667 Mio EUR nach 594 Mio EUR in der Vorjahresperiode. Beim bereinigten Nettoergebnis wies die Vivendi SA mit Sitz in Paris ein Wachstum von 0,3% auf 757 Mio EUR aus und erfüllte damit die Erwartungen der Analysten. …mehr

  • ÜBERLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

    Die Deutsche Telekom AG, Bonn, hält ungeachtet der scharfen Gewerkschaftskritik an ihrem Sanierungskurs fest. "Der Aufsichtsrat setzt ausdrücklich auf die Weiterverfolgung der bekannten Konzernstrategie", erklärte Aufsichtsratsvorsitzender Ulrich Lehner am Samstag nach einer Sitzung in Berlin. "Wir appellieren an alle Beteiligten, weiter konstruktiv mitzuarbeiten." …mehr

  • PRESSESPIEGEL/Unternehmen

    ALLIANZ - Der Verkauf der Dresdner Bank an die Commerzbank kostet den Münchener Versicherungsriesen nochmals einen hohen dreistelligen Millionenbetrag. "Im Zuge der Transaktion wird es zu Abschreibungen in der Größenordnung von etwa 700 Mio EUR kommen", schreibt das Handelsblatt unter Berufung auf Finanzkreise. Die Allianz lehnte zunächst eine Stellungnahme hierzu ab. (Handelsblatt S.1) …mehr

Zurück zum Archiv