Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 30.06.2010

  • Neues Gebäude in Ingolstadt

    Kaspersky zieht um - Bildergalerie

    Mittlerweile beschäftigt Kaspersky Lab allein am Mitteleuropa-Hauptsitz in Ingolstadt 140 Mitarbeiter. Diese mussten zuletzt auf drei Standorte in der Heimat von Horst Seehofer verteilt werden. Damit ist nun Schluss: Am 25. Juni bezog Kasperky Lab ein neues Gebäude und alle 140 Mitarbeiter sind wieder unter einem Dach vereint. Die Despag-Straße 3 war die frühere Adresse des seit September 2009 insolventen Modehauses Bäumler AG. …mehr

  • UPDATE: Telefonica scheitert mit geplanter Brasilcel-Übernahme

    (NEU: Stellungnahmen, weitere Details, Analysten) …mehr

  • UPDATE: WTO-Verfahren zu Airbus/Boeing geht in die nächste Runde

    (NEU: Reaktionen, Details) …mehr

  • XETRA-SCHLUSS/Gut behauptet nach nervösem Geschäft

    FRANKFURT (Dow Jones)-Der deutschen Aktienmarkt hat am Mittwoch gut behauptet geschlossen und damit nur eine zaghafte Erholung von den deutlichen Verlusten am Vortag gezeigt. Händler sprachen von fortgesetzter Unsicherheit. Vor dem US-Arbeitsmarktbericht am Freitag werde das nervöse Geschäft wohl andauern. …mehr

  • TOP EU: WTO erklärt 20 Mrd USD an EU-Hilfen für Airbus A380 für unzulässig

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Welthandelsorganisation WTO hat am Mittwoch ihren Bericht zu Hilfen für den europäischen Flugzeughersteller Airbus offiziell vorgelegt. Darin kam die WTO zu dem Schluss, dass rund 20 Mrd USD an staatlichen Hilfen für den Airbus A380 eine unzulässige Exportförderung darstellen. …mehr

  • TOP EU: Telefonica scheitert mit geplanter Brasilcel-Übernahme

    LISSABON (Dow Jones)--Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica darf den Anteil der Portugal Telecom am brasilianische Joint Venture Brasilcel nicht übernehmen. Zwar stimmten rund 75% der Portugal-Telecom-Aktionäre für das Gebot der Telefonica SA, jedoch legte die portugiesische Regierung ihr Veto gegen den Verkauf ein, wie Telefonica am Mittwoch im Anschluss an eine außerordentliche Hauptversammlung der Portugal Telecom mitteilte. Telefonica werde nun alle rechtlichen Möglichkeiten nutzen, um gegen die Entscheidung der portugiesischen Regierung vorzugehen, sagte ein Unternehmenssprecher. …mehr

  • WTO erklärt 20 Mrd USD an EU-Hilfen für Airbus A380 für unzulässig

    BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Welthandelsorganisation WTO hat am Mittwoch ihren Bericht zu Hilfen für den europäischen Flugzeughersteller Airbus offiziell vorgelegt. Darin kam die WTO zu dem Schluss, dass rund 20 Mrd USD an staatlichen Hilfen für den Airbus A380 eine unzulässige Exportförderung darstellen. …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 17.00 Uhr-Fassung

    Netzagentur senkt Gebühren für Schaltung der letzten Meile …mehr

  • Spaß und Infos für unterwegs

    Die besten WM-Apps für das iPhone

    Wer auch unterwegs immer gut über die Fußball-WM informiert und unterhalten werden möchte, kann aus einem reichhaltigen Angebot für das iPhone wählen. …mehr

  • Spezialwissen

    Tipps für IT-ler

    Andreas Lutz stellt die aktuellen Anforderungen der Unternehmen an ihre IT-Mitarbeiter vor.  …mehr

  • Verkaufsratgeber Smartphone

    Welches Android-Handy Ihr Kunde kaufen soll

    Acer, Dell, LG und Motorola haben neue Android-Handys angekündigt. Wir sagen Ihnen, ob diese Geräte Kaufimpulse auslösen oder ob Ihr Kunde lieber noch warten soll. …mehr

  • Wide Area Application Services

    Azlan startet Cisco WAAS-Kampagne

    Mit einem am 7. Juli 2010 stattfindenden Webinar informiert Azlan interessierte Fachhändler zur Durchführung von eigenen Cisco WAAS Proof of Concepts. …mehr

  • Business-Gerät

    Cisco präsentiert Android-Tablet

    Netzwerker Cisco hat das Android-Tablet "Cius" präsentiert. Dieses ist nicht einfach als iPad-Konkurrent gedacht. …mehr

  • Laut Distribution

    Die wichtigsten Security-Hersteller im Mittelstand

    Laut Context fielen zum Anfang des zweiten Quartal 2010 die Absatzzahlen der via Distribution verkauften Security-Software für mittelständische Kunden. In dem "Context SalesWatch Security Software"-Bericht, der sich aus Informationen zu Verkaufszahlen der größten Distributoren in Frankreich, Großbritannien, Deutschland und Italien zusammen setzt, geht Trend Micro mit 26.9 Prozent Market Share als erfolgreichster Security Software Hersteller beim Verkauf von Lizenzen im KMU-Segment (weniger als 100 Arbeitsplätze) hervor. …mehr

  • Führungswechsel

    Belverato wird B.com-CEO

    Torsten Belverato wird zum 1. Juli 2010 Horst Beck als CEO der B.com Computer AG ablösen. De facto leitete Belverato schon seit über einem Jahr die Geschäfte des Kölner Distributors. …mehr

  • Netzagentur senkt Gebühren für Schaltung der letzten Meile

    BONN (Dow Jones)--Die Bundesnetzagentur hat die Gebühren gesenkt, welche Wettbewerber der Deutschen Telekom bei der Anmietung der Teilnehmeranschlussleitung für die Schaltung dieser so genannten letzten Meile zu den Hausanschlüssen der Telefonkunden an den Ex-Monopolisten zahlen müssen. So werden zum 1. Juli bei der aktuell häufigsten Variante einmalig 53,35 EUR fällig, wie der Regulierer am Mittwoch erklärte. Bislang lag dieses Entgelt laut der Behörde bei 62,37 EUR. …mehr

  • Telefonica scheitert mit geplanter Brasilcel-Übernahme

    LISSABON (Dow Jones)--Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica darf den Anteil der Portugal Telecom am brasilianische Joint Venture Brasilcel nicht übernehmen. Zwar stimmten rund 75% der Portugal-Telecom-Aktionäre für das Gebot der Telefonica SA, jedoch legte die portugiesische Regierung ihr Veto gegen den Verkauf ein, wie Telefonica am Mittwoch im Anschluss an eine außerordentliche Hauptversammlung der Portugal Telecom mitteilte. Telefonica werde nun alle rechtlichen Möglichkeiten nutzen, um gegen die Entscheidung der portugiesischen Regierung vorzugehen, sagte ein Unternehmenssprecher. …mehr

  • Fachhandelsaktion

    Tankgutscheine für Verkauf von Asus-Notebooks

    Asus-Advantage-Partner erhalten vom 28. Juni bis 30. Juli 2010 für den Verkauf bestimmter Asus-Notebook-Modelle einen Tankgutschein über 5 Euro. …mehr

  • Boeing kauft US-Rüstungskonzern Argon für 775 Mio USD

    FAIRFAX (Dow Jones)--Der US-Flugzeughersteller Boeing übernimmt für 775 Mio USD in bar den Technologiekonzern Argon ST. Die Boeing Co werde für eine Argon-Aktie 34,50 USD zahlen, teilte Argon mit Sitz in Fairfax im US-Bundesstaat Virginia am Mittwoch mit. Argon soll eine eigenständige Tochter im Boeing-Konzern werden. Argon beschäftigt 1.000 Mitarbeiter und ist im Rüstungsbereich tätig. Im Geschäftsjahr 2009 setzte das Unternehmen 366 Mio USD um. …mehr

  • Für zertifizierte Partner

    Netgear forciert Powershift-Programm

    Die deutsche Filiale des Netzwerkers Netgear legt das Partnerprogramm "Powershift" erweitert auf. Zielgruppe sind VARs, lokale Integratoren und Systemhäuser mit Fokus kleinere und mittlere Unternehmen. …mehr

  • Tintenstrahldrucker

    10 Stromsparer

    Verglichen mit Laserdruckern hält sich der Energiehunger von Tintenstrahldruckern in Grenzen. Manche Geräte verbrauchen gerade einmal ein Zehntel des Bedarfs ihrer Laser-Verwandtschaft. …mehr

  • Verkauf an Finanzinvestor

    Versatel gibt Endkunden-Kabelgeschäft auf

    Netzbetreiber Versatel zieht sich aus dem Endkunden-Kabelgeschäft zurück. Alle Anteile der Versatel Kabel GmbH wurden für 66 Millionen Euro an den französischen Finanzinvestor Chequers Capital verkauft. Der Investor kauft außerdem Netzdienstleistungen mit einem Umsatzvolumen von rund 9 Millionen Euro und einem Netto-Wert von 5,5 Millionen Euro. …mehr

  • Eutelsat bestellt Telekommunikationssatelliten bei Astrium

    PARIS (Dow Jones)--Der Satellitenbetreiber Eutelsat Communications hat bei der EADS-Tochter Astrium einen Kommunikationssatelliten bestellt. Der Start für den Satelliten W5A sei im vierten Quartal 2012 geplant, teilte Astrium am Mittwoch mit. Er solle dort den Satelliten W5 ablösen und die Ressourcen von Eutelsat an dieser Position mehr als verdoppeln. …mehr

  • Samsung, Sharp & Co.

    Hochfliegende Pläne für LED-TVs

    Einige der führenden Anbieter von LCD-Fernsehern wollen den LED-TV-Anteil 2010 auf 30 bis 40 Prozent anheben. Vizio-Auftragsfertiger Amtran zufolge ist LED-Backlight aber immer noch relativ teuer. …mehr

  • Holiday Edition

    Sommer-Promotionaktion von TomTom

    Auch in diesem Jahr bringt TomTom eine Promotionaktion in Form eines Bundles. Es besteht aus dem "TomTom XL IQ Routes Europa Traffic" mit Tragetasche und Netzteil für die Steckdose. Das Navigationsgerät mit Kartenmaterial von 45 europäischen Ländern inklusive dem genannten Zubehör hat einen Verkaufspreis von 179 Euro. …mehr

  • UPDATE: Sony ruft weltweit 535.000 Vaio-Notebooks zurück

    (NEU: Weltweiter Rückruf) …mehr

  • Solarbuzz

    PV-Weltmarkt soll sich 2010 verdoppeln

    Der Weltmarkt für Photovoltaik wird sich 2010 laut Marktforscher Solarbuzz auf 15,2 Gigawatt mehr als verdoppeln. Deutschland bleibt größter Solarmarkt. Die für 2010 prognostizierten 8 GW sind mehr als der Weltmarkt 2009… …mehr

  • ÜBERBLICK/Unternehmen - 11.30 Uhr-Fassung

    FMC kauft fünf Dialysekliniken in Russland …mehr

  • Sony muss in China 55.362 Vaio-Notebooks zurückrufen

    BEIJING (Dow Jones)--Der japanische Elektronikkonzern Sony muss in China 55.362 Vaio-Notebooks zurückrufen. Wie eine chinesische Behörde am Mittwoch mitteilte, könnte ein Bauteil zur Temperatur Regulierung in dem Computer defekt sein. Betroffen seien die Baureihen "VPCF11" und "VPCCW2", die im Januar 2010 auf den Markt gekommen sind. Bei einer Überhitzung der Notebooks seien Hautverbrennung zu befürchten. …mehr

  • Schadensersatz

    Nutzlos-Abo-Fallen

    Der Betreiber einer Bezahlseite für Umsonst-Produkte muss auch die gegnerischen Anwaltskosten zahlen. …mehr

  • TOP EU: Telefonica erhöht Gebot für PT-Anteil an Brasilcel erneut

    MADRID (Dow Jones)--Im Tauziehen um die Kontrolle über den brasilianischen Mobilfunkbetreiber Vivo hat die Telefonica SA das Angebot an ihren Partner Portugal Telecom (PT) erhöht. Der spanische Telekomkonzern biete den Portugiesen nun 7,15 Mrd statt wie bislang 6,5 Mrd EUR für deren Hälfte an der gemeinsamen Holding Brasilcel, die die Mehrheit an Vivo hält. Damit will Telefonica die PT-Aktionäre locken, die auf einer außerordentlichen Hauptversammlung am heutigen Mittwoch über das unaufgeforderte Angebot der Spanier und einen Ausstieg aus dem begehrten brasilianischen Markt abstimmen. …mehr

  • JRIA

    Blu-ray frisst sich in Markt für CD-/DVD-Rohlinge

    Bei optischen Speicherrohlingen kann man noch nicht von einem Trend zu Blu-ray sprechen, aber die BD-R wird in den kommenden zwei Jahren den Markt für blanke CDs und DVDs immer mehr schmälern, … …mehr

  • MAN Nutzfahrzeuge fährt Kurzarbeit an deutschen Standorten zurück

    MÜNCHEN (Dow Jones)--MAN Nutzfahrzeuge wird die Kurzarbeit in seinen deutschen Standorten im zweiten Halbjahr 2010 deutlich reduzieren. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Lkw, Bussen und Motoren endet die Kurzarbeit im Motorenwerk in Nürnberg zum 30. Juni, wie die MAN SE, München, am Mittwoch mitteilte. …mehr

  • Wegen Preisvorteil

    Online-Shopper legen keinen Wert auf Datenschutz

    Für ein paar Euro geben Endkunden all ihre privaten Daten preis: Auf der Jagd nach Schnäppchen im Internet gelten für die Verbraucher kaum Tabus. Selbst für verschwindend geringe Preisvorteile lassen die Konsumenten den Datenschutz links liegen. Wie das Institut zur Zukunft der Arbeit (IZA) aufzeigt, geben die Kunden persönliche Informationen und für den Kauf irrelevante Daten dabei bereitwillig an. Schon geringfügige Ersparnisse führen zu Gleichgültigkeit und Leichtsinn. Auch wenn die Verbraucher keine preislichen Vorteile beim Online-Kauf haben, werden private Daten unkritisch weitergegeben. …mehr

  • MAN Nutzfahrzeuge fährt Kurzarbeit an deutschen Standorten zurück

    MÜNCHEN (Dow Jones)--MAN Nutzfahrzeuge wird die Kurzarbeit in seinen deutschen Standorten im zweiten Halbjahr 2010 deutlich reduzieren. Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Lkw, Bussen und Motoren endet die Kurzarbeit im Motorenwerk in Nürnberg zum 30. Juni, wie die MAN AG, München, am Mittwoch mitteilte. …mehr

  • FMC kauft fünf Dialysekliniken in Russland

    BAD HOMBURG (Dow Jones)--Die Fresenius Medical Care AG & Co KGaA (FMC) übernimmt einen privaten Betreiber von Dialysekliniken in der russischen Region Krasnodar. Der Kauf des Unternehmens KNC werde jährlich rund 25 Mio USD zum Umsatz beitragen und sich bereits im kommenden Jahr positiv auf das Konzernergebnis auswirken, teilte der Bad Homburger Dialyse-Dienstleister am Mittwoch mit. …mehr

  • Telefonica erhöht Gebot für PT-Anteil an Brasilcel erneut

  • PRESSESPIEGEL/Unternehmen

    MAN - Die einsetzende Erholung der Konjunktur macht sich positiv bei MAN bemerkbar. Der Nutzfahrzeug- und Maschinenkonzern kann seine Kurzarbeit mehr als halbieren. Es werden in der zweiten Jahreshälfte zwar weiterhin 12.000 der 48.000 Mitarbeiter freie Tage einlegen müssen, aber es wird in den Werken nur noch 20 Arbeitstage weniger geben, wie Personalvorstand Jörg Schwitalla sagte. (Süddeutsche Zeitung S. 21) …mehr

Zurück zum Archiv