Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 18.10.2010

  • SID, Ingram Micro, Juniper, SAP

    Personalmeldungen der KW 42/2010

    Folgende Unternehmen vermelden Wechsel im Top- und Channel-Management: SID, Ingram Micro, Juniper Networks, SAP, Micro Focus, Blue Coat Systems, Autodesk.  …mehr

  • Für den Fachhandel zusammengestellt

    Neues aus der Distribution (KW42/10)

    Die folgenden Distributoren melden Aktionen, Verträge und sonstige Neuigkeiten: Sysob +++ Ecom +++ Tech Data +++ Arrow ECS +++ ScanSource  …mehr

  • Große Leistung, kleiner Preis

    Die günstigsten Android-Smartphones (Vergleichstest)

    Android-Handys sind heiß begehrt. Doch 500 Euro für ein Gerät sind kein Schnäppchen. Doch es geht auch deutlich billiger. …mehr

  • Aktuelle Studie

    Jedes fünfte deutsche Unternehmen ohne Homepage

    Insbesondere kleinere Betriebe zögern. Im europäischen Vergleich belegt Deutschland den fünften Platz. …mehr

  • XenDesktop 5

    Desktop-Virtualisierung à la Citrix

    Auf der Hausmesse "Synergy" gab Citrix die Verfügbarkeit einer neuen Version der eigenen Desktop-Virtualisierungs-Lösung, "XenDesktop 5", bekannt. Gegenüber dem Vorgänger mit der laufenden Nummer 4 soll sich das 5er Release schneller, nämlich innerhalb von zehn Minuten, installieren lassen.  …mehr

  • Unterstützung ist nie verkehrt

    Coaching hat viele Vorteile

    Viele Unternehmer wollen die eigenen Grenzen nicht akzeptieren, sagt Kurt-Georg Scheible.  …mehr

  • Datenschutz, Teil 14

    Abberufung des Datenschutzbeauftragten

    Das Abberufungsverlangen der Aufsichtsbehörde erläutern Dr. Sebastian Kraska und Alma Lena Fritz.  …mehr

  • Wir verschenken 250 Einträge im Store-Finder

    ChannelPartner hilft Händlern mit Ladengeschäft

    Zum Start des des Store-Finders verschenkt ChannelPartner nun unter allen Lesern mit einem stationären Ladengeschäft 250 kostenlose Profileinträge. Normalerweise kostet ein Jahreseintrag 500 Euro, also in etwa soviel wie ein Eintrag in den Gelben Seiten. Allerdings gibt es bei unserem Service keine Streuverluste und die eigene Darstellung ist deutlich komfortabler und serviceorientierter. …mehr

  • Ratgeber

    6 Tipps für den richtigen Fotodrucker

    Fotodrucker gibt es in vielen Formen und Farben. Dieser Ratgeber hilft Ihnen, das richtige Gerät für Ihren Kunden zu finden.  …mehr

  • In eigener Sache

    Werden Sie ein Fan von ChannelPartner und folgen Sie uns!

    Nutzen Sie den Micro-Blogging-Dienst Twitter oder Facebook, um Ihr soziales Netzwerk zu pflegen? Wenn ja, dann sollten Sie uns auf Twitter folgen (CP_Redaktion) und in Facebook natürlich unbedingt ein Fan von ChannelPartner werden. In beiden Diensten ist die Redaktion unterwegs und zwitschert nicht nur aktuelle Branchennachrichten, sondern gibt auch Einblick aus dem Alltag der Redaktion, kommentiert Marktgeschehnisse und beantwortet natürlich auch Fragen. …mehr

  • Dokumentenmanagement, Präsentation und mehr

    Adobe Acrobat X kann mehr als PDFs erstellen

    Adobe Acrobat ist schon lange viel mehr als ein PDF-Autorenwerkzeug. Das zeigt die neue Version, Acrobat X, sehr deutlich. Mit ihr lassen sich unter anderem die Erstellung und das Publizieren von Dokumenten regelbasiert automatisieren.  …mehr

  • PC-Verkäufe unter Erwartungen

    iPad drückt Netbook-Zahlen

    Der Hype rund um das Apple iPad und seine Tablet-Konkurrenten hat direkte Auswirkungen auf die Verkaufszahlen von PCs und Netbooks. Das ist das Ergebnis zweier voneinander unabhängiger Studien der Marktforschungsunternehmen Gartner http://www.gartner.com und IDC http://www.idc.com , berichtet der britische Guardian. Die Verkäufe von Netbooks gingen zurück, weil die potenziellen Käufer in Anbetracht der Medienberichte zu iPad und Co immer zögerlicher bei ihrer Entscheidung für ein bestimmtes Gerät würden.  …mehr

  • Neue Technologie notwendig

    Glasfaserkabel nicht mehr schnell genug

    Glasfaserkabel eignen sich ideal, um große Mengen an Daten zu übertragen, und unterschiedliche Verbesserungen haben die Kapazitäten der Leitungen in den vergangenen Jahren immer wieder vervielfacht. Dennoch könnte die Übertragungstechnik bald nicht mehr ausreichen, um den anfallenden Datenverkehr zu bewältigen, berichtet die BBC. "Die Ansicht, dass die aktuelle Glasfasertechnologie unbegrenzte Kapazitäten bietet, ist falsch - wir sind gerade dabei, an die endgültigen Grenzen der Technologie zu stoßen", so David Richardson von der Universität von Southampton http://www.soton.ac.uk . …mehr

  • Noch diese Woche

    Das große ChannelPartner-Gewinnspiel "Mobility"

    Gewinnen Sie einen von vielen wertvollen und praktischen Preisen im großen ChannelPartner-Gewinnspiel "Mobility".  …mehr

  • Channel-Sales-Kongress in Frankfurt

    Wer sich alles über die Cloud informiert

    Der Channel-Sales-Kongress "Cloud Computing" am 26. Oktober in Frankfurt stößt auf große Resonanz, wovon fast schon 100 Anmeldungen zeugen. So haben sich auch Vertreter von Systemhäusern wie Bechtle, Cancom, PC-Ware, Datalog, Controlware, Axians, Krämer IT und vielen anderen bereits für diese Channel-Veranstaltung angemeldet. Restplätze sind noch frei! Immer mehr Kunden wollen nicht mehr in eigene Hard- und Software investieren, sondern bevorzugen stattdessen den für sie preiswerteren Bezug von Services aus dem Internet. Diese Geschäftschance sollten Reseller nutzen und das Thema Cloud Computing nicht den Herstellern überlassen. …mehr

  • Megaflop

    3D-Fernseher sind Ladenhüter

    Selbst die experimentierfreudigen "Early Adopters" scheinen noch nicht so recht von der 3D-Technologie überzeugt zu sein. …mehr

  • Zusammenfassende Meldung (ZM)

    Strenge Abgabefristen unbedingt einhalten

    Die Schonfrist ist vorbei: Bei Geschäften mit EU-Unternehmen ist jetzt erhöhte Vorsicht gefragt.  …mehr

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Schadenspauschalierung bei Vertragsrücktritt zulässig

    Eine Klausel zur Schadenspauschalierung in einem Autokaufvertrag ist laut Bundesgerichtshof wirksam. …mehr

  • Von Symantec

    8 Tipps zum Umgang mit Xing, Facebook & Co.

    Viele Ihrer Kunden tummeln sich sicherlich auch in sozialen Netzen und posten drauf los. Doch in Twitter, Facebook oder Xing drohen viele Gefahren. Sie sollten Ihre Kunden auf die damit zusammenhängenden Gefahren aufmerksam machen. Viele Online-Risiken lassen sich allein durch vorsichtigeres Verhalten im Netz mindert. Was man dabei beachten sollte, das erklärt Symantecs Virenforscher Candid Wüest.  …mehr

  • inside-analytics.com / Die wöchentliche Top 10 der größten Insidertransaktionen

    inside-analytics.com / Eine Zusammenstellung der größten europäischen Directors' Dealings für die Meldewoche vom 10. bis zum 17.Oktober 2010 Die 10 größten Insiderkäufe: 1) PANDORA AS Insidername: Enevoldsen, Per Insiderposition: Geschäftsführer Handelsdatum: 5. - 8.Oktober 2010 Kaufvolumen: 34,111 Mio. Euro Zusatz: IPO, Kopenhagen Anzahl der gekauften Aktien: 1.210.422 Durchschnittlicher Kaufpreis: 28,18 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +15.64% 2) TURK TRAKTOR VE ZIRAAT Insidername: KOC HOLDING AS Insiderposition: Hauptaktionär Handelsdatum: 13.Oktober 2010 Kaufvolumen: 5,678 Mio. Euro Zusatz: Privatgeschäft, Istanbul Anzahl der gekauften Aktien: 636.900 Durchschnittlicher Kaufpreis: 8,91 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +5.02% 3) GAMESA CORP TECNOLOGICA SA Insidername: IBERDROLA SA Insiderposition: Großaktionär Handelsdatum: 13. - 14.Oktober 2010 Kaufvolumen: 4,550 Mio. Euro Zusatz: boerslich Anzahl der gekauften Aktien: 974.919 Durchschnittlicher Kaufpreis: 4,67 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +2.64% 4) MEDIOBANCA SPA Insidername: Bollore, Vincent Insiderposition: Aufsichtsrat Handelsdatum: 29.September - 5.Oktober 2010 Kaufvolumen: 4,031 Mio. Euro Zusatz: Italien Geregelter Markt Anzahl der gekauften Aktien: 600.000 Durchschnittlicher Kaufpreis: 6,72 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +4.70% 5) ELRINGKLINGER AG Insidername: Lechler, Walter H. Insiderposition: stellvertr. Aufsichtsratvorsitzender Handelsdatum: 11.Oktober 2010 Kaufvolumen: 4,000 Mio. Euro Zusatz: XETRA Anzahl der gekauften Aktien: 186.046 Durchschnittlicher Kaufpreis: 21,50 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +9.77% 6) CARSI BUYUK MAGAZACILIK Insidername: FMR LLC Insiderposition: Großaktionär Handelsdatum: 7. - 12.Oktober 2010 Kaufvolumen: 3,877 Mio. Euro Zusatz: Anzahl der gekauften Aktien: 2.229.319 Durchschnittlicher Kaufpreis: 1,74 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +11.14% 7) I.KLOUKINAS - I.LAPPAS Insidername: Lappas, Ioannis Insiderposition: Vice President Handelsdatum: 11.Oktober 2010 Kaufvolumen: 3,212 Mio. Euro Zusatz: Kapitalerhoehung, ATHEX Anzahl der gekauften Aktien: 5.016.847 Durchschnittlicher Kaufpreis: 0,64 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +37.44% 8) FERRUM SA Insidername: Name not disclosed Insiderposition: Juristische Person Handelsdatum: 6.Oktober 2010 Kaufvolumen: 3,201 Mio. Euro Zusatz: Privatgeschäft, ausserboerslich Anzahl der gekauften Aktien: 844.199 Durchschnittlicher Kaufpreis: 3,79 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: -27.54% 9) GOLAR LNG ENERGY LTD Insidername: Fredriksen, John Insiderposition: Aufsichtsrat Handelsdatum: 12.Oktober 2010 Kaufvolumen: 2,915 Mio. Euro Zusatz: Privatgeschäft, Oslo Anzahl der gekauften Aktien: 2.400.000 Durchschnittlicher Kaufpreis: 1,21 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +6.07% 10) HEINEKEN HOLDING NV Insidername: De Carvalho, Charlene Lucille Insiderposition: Aufsichtsrat Handelsdatum: 4. - 8.Oktober 2010 Kaufvolumen: 2,859 Mio. Euro Zusatz: Niederlande Anzahl der gekauften Aktien: 89.763 Durchschnittlicher Kaufpreis: 31,85 Euro Aktueller Kurs vs. Kaufkurs: +2.99% Die 10 größten Insiderverkäufe: 1) PANDORA AS Insidername: Enevoldsen, Per Insiderposition: Geschäftsführer Handelsdatum: 5.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 130,306 Mio. Euro Zusatz: IPO, Kopenhagen Anzahl der verkauften Aktien: 4.623.728 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 28,18 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +15.63% 2) SAFRAN SA Insidername: AREVA SOCIETE PARTICIPATIONS Insiderposition: Aktiengesellschaft Handelsdatum: 4. - 8.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 111,064 Mio. Euro Zusatz: Private Placement, Paris Anzahl der verkauften Aktien: 5.309.879 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 20,92 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: -4.72% 3) ARCELIK AS Insidername: Burla Ticaret ve Yatirim A.S. Insiderposition: Großaktionär Handelsdatum: 14.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 53,556 Mio. Euro Zusatz: Privatgeschäft, Istanbul Anzahl der verkauften Aktien: 13.000.000 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 4,12 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +0.11% 4) SCHIBSTED ASA Insidername: Blommenholm Industrier AS Insiderposition: Großaktionär Handelsdatum: 13.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 18,329 Mio. Euro Zusatz: Privatgeschäft, ausserboerslich Anzahl der verkauften Aktien: 970.000 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 18,90 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +1.78% 5) TURK TRAKTOR VE ZIRAAT Insidername: New Holland Trakmak Traktor ve Ziraat Makinalari AS Insiderposition: Schwestergesellschaft Handelsdatum: 13.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 9,936 Mio. Euro Zusatz: Privatgeschäft, Istanbul Anzahl der verkauften Aktien: 1.114.575 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 8,91 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +5.02% 6) NKT HOLDING A/S Insidername: Kjaer, Christian Insiderposition: Aufsichtsratvorsitzender Handelsdatum: 12.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 9,300 Mio. Euro Zusatz: Kopenhagen, indirekte Transaktion Anzahl der verkauften Aktien: 254.041 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 36,61 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +1.91% 7) PANDORA AS Insidername: Olesen Vendelin, Mikkel Insiderposition: CEO Handelsdatum: 5. - 8.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 9,211 Mio. Euro Zusatz: IPO, Kopenhagen Anzahl der verkauften Aktien: 326.938 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 28,17 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +15.67% 8) FONCIERE DES REGIONS - GFR Insidername: Ruggieri, Charles Insiderposition: Aufsichtsratvorsitzender Handelsdatum: 5. - 6.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 9,168 Mio. Euro Zusatz: Paris Anzahl der verkauften Aktien: 116.265 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 78,85 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +1.87% 9) PANDORA AS Insidername: Holmark, Henrik Insiderposition: CFO Handelsdatum: 5. - 8.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 7,363 Mio. Euro Zusatz: IPO, Kopenhagen Anzahl der verkauften Aktien: 261.348 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 28,17 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +15.67% 10) TURK TRAKTOR VE ZIRAAT Insidername: KOC HOLDING AS Insiderposition: Hauptaktionär Handelsdatum: 13.Oktober 2010 Verkaufsvolumen: 6,742 Mio. Euro Zusatz: Privatgeschäft, Istanbul Anzahl der verkauften Aktien: 756.319 Durchschnittlicher Verkaufspreis: 8,91 Euro Aktueller Kurs vs. Verkaufkurs: +5.02% Über Direktoren (Unternehmensinsider): Normalerweise kaufen Unternehmensinsider bei Kursschwäche und verkaufen bei Stärke. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass Aktien, nachdem Insider gekauft haben, sich besser entwickeln als der Markt und geringfügig schlechter wenn sie verkaufen. Unter bestimmten Umständen können diese Transaktionen zu einer starken Preisreaktion führen. Directors' Dealings beinhalten potentiell Informationen, die vom Markt noch nicht berücksichtigt wurden. Über 2iQ: 2iQ Research ist spezialisiert auf Behavioral Finance Analyse. Die Firma verfolgt Insidertransaktionen, Großaktionäre und Aktienrückkäufe und betreibt eine Datenbank über Directors' Dealings für institutionelle Investoren (http://www.inside-analytics.com). Über die Directors' Dealings Datenbank (inside-analytics.com): Die Datenbank deckt ingesamt 35 europäische Länder ab, inklusive aller 15 etablierten Mitgliedsstaaten plus Finnland, Polen, Schweiz, Norwegen, Türkei, Malta, Luxembourg, Tschechien, Slovakei, Zypern, Estland, Lettland, Litauen, Rumänien, Bulgarien, Ungarn, Kroatien, Slovenien, Island. Weitere europäische Ländern werden hinzugefügt sobald die europäische Transparenzdirektive 2004/109/EU in den jeweiligen Ländern umgesetzt wird. Die Seite bietet standardisierte Daten in Echtzeit und Zugang zu Insider Dealings von über 6,000 Unternehmen in 35 europäischen Ländern. Täglich werden bis zu 300 Directors' Dealings Filings bearbeitet. Neben der Abfrage nach Branchen, Ländern und individuellen Watchlisten können auch Analysen zum Directors' Confidence Index abgerufen werden, welcher 14tägig von der Financial Times Deutschland als "FTD-Insider-Index" - http://www.ftd.de/insider - publiziert wird. Er spiegelt das Vertrauen der europäischen Insider in die Unternehmen wider und ist somit eine wertvolle Informationsquelle für die künftige Aktienmarktentwicklung. Akademische Arbeiten zeigen, dass Direktoren exzellente Markttimer sind. European Directors' Dealings ist erhältlich über als Realtime-Datenfeed, Emailservice, anpassbarer Webdienst oder Standard-Internetzugang. Abonnement dieser Mitteilung als RSS-Feed: http://www.inside-analytics.com/rss_feed_de.xml Legal Disclaimer: Aktienkurse können steigen und fallen, nachdem Unternehmensinsider Aktien kaufen (verkaufen). Dies ist eine automatisierte Mitteilung von 2iQ Research GmbH, Frankfurt ( http://www.2iqresearch.com). 2iQ übernimmt keine Garantie für Richtigkeit und Vollständigkeit der Daten. Für die Nutzungsbedingungen verweisen wir auf: http://www.inside-analytics.com/terms.html. Für die Top 10 Statistik werden keine Transaktionen durch Emittenten (Aktienrückkäufe), Muttergesellschaften, Tochtergeselschaften sowie Schwesterunternehmen berücksichtigt.  …mehr

Zurück zum Archiv