Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 20.07.2011

  • 50 Mitarbeiter in München müssen gehen

    Systemhaus Insight erfindet sich neu

    Bisher war Insight vornehmlich im Software-Lizenz-Geschäft tätig. Nun erweitert das Systemhaus seine Geschäftstätigkeit auch auf den Verkauf von Hardware, von Netzwerk-Equipment und auf mehr Services.  …mehr

  • Ex-Actebis-Manager

    Manfred Cordes geht zu Tech Data

    Überraschender Neuzugang bei Tech Data: Manfred Cordes wird neuer Leiter der HP-Business-Unit beim Münchener Broadliner.  …mehr

  • Galaxy Tab 7

    Weitere Details zum Nachfolger des Galaxy Tab

    Die Entwickler im XDA-Forum haben neue Hinweise auf einen Nachfolger des Samsung Galaxy Tab gefunden. Beim Blick in das Systemabbild des Samsung Galaxy S2 stießen sie auf die Bezeichnung GT-P6000 und eine Display-Auflösung von 1.280x800 Pixel. …mehr

  • Index der IT-Investitionen

    Verschnaufpause im Mittelstand

    Die mittelständischen Firmen haben in ihrem Wachstumskurs eine kleine Pause eingelegt, wie der monatliche Index zeigt.  …mehr

  • Zweites Quartal

    VMware verdreifacht seinen Nettogewinn

    EMCs Virtualisierungstochter VMware hat ihre Zahlen zum zweiten Quartal veröffentlich und ein ordentliches Wachstum gemeldet. …mehr

  • Ausrichtung am Kunden belohnen

    Kundenfokussierte Mitarbeiterführung - Schritt 6

    Warum heute neue Anreizsysteme und Belohnungsmodelle gebraucht werden, erklärt Anne M. Schüller.  …mehr

  • Das klassische Weitererzählen

    Empfehlungsnetzwerk Social Web

    Welche Psychologie hinter dem "Empfehlen-und-empfohlen-werden" steckt, sagt Anne M. Schüller.  …mehr

  • Elektronischer Entgeltnachweis

    Wie sollen sich Unternehmen nach dem Aus von ELENA verhalten?

    Das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales haben das Ende für ELENA beschlossen. Haufe-Lexware gibt Tipps, wie sich Arbeitgeber nun verhalten sollen. …mehr

  • CE-Messe

    Distribution ignoriert IFA

    Während immer mehr ITK-Hersteller von der CeBIT zur IFA abwandern, wird die weltgrößte CE-Messe von der IT-Distribution weitgehend ignoriert.  …mehr

  • Aktuelle Umfrage

    IT-Strategie der Unternehmen – Ihre Meinung, bitte!

    In unserer aktuellen Umfrage geht es diesmal um die IT-Strategie Ihrer gewerblichen Kunden.  …mehr

  • Rebit 5

    Vollautomatische Datensicherung

    Ein automatisches Backup verspricht Rebit 5, das einmal eingestellt zuverlässig Daten sichert.  …mehr

  • OS X Lion im Mac App Store

    Lion kommt heute in den Mac App Store

    Apple hat den versprochenen Juli-Termin für OS X Lion eingehalten. Ab heute ist das Betriebssystemupdate im Mac App Store als Download erhältlich. …mehr

  • Quartalszahlen

    Apple feiert Rekordverkäufe von iPhone und iPad

    Rekordverkäufe von iPhone und iPad haben Apple im dritten Quartal des Geschäftsjahres einen unerwartet hohen Umsatz und Gewinn beschert. Nach eigenen Angaben verkaufte Apple zwischen dem 27. März und dem 25. Juni dieses Jahres 20,34 Millionen Smartphones und 9,25 Millionen Tablets. Dazu kommen noch 3,95 Millionen Mac-Computer und – die einzige Gerätekategorie mit stark rückläufigen Zahlen – 7,54 Millionen iPods. …mehr

  • Metro ohne Erfolg

    Media-Saturn-Rechtsstreit scheint geklärt

    Als einen Teilerfolg können die beiden Minderheitsgesellschafter Kellerhals und Stiefel die Aussagen des Landgerichts Ingolstadt verbuchen.  …mehr

  • Smartphones für Business und Privates

    Es muss nicht immer ein iPhone sein

    Das Apple-Handy mag nützlich, schick und stylisch sein – das Maß aller Dinge ist es jedoch nicht. Hier einige interessante Alternativen zum iPhone. …mehr

  • Verspätungszuschläge vermeiden

    Steuererklärung - Fristen unbedingt einhalten

    Das Ende der Geduld - Finanzämter pochen auf pünktliche Einreichung von Steuererklärungen.  …mehr

  • Li-Fi vor Marktreife

    Drahtloser Datentransfer per Licht

    In einem Proof-of-Concept Projekt, D-Light, wird derzeit die Basistechnologie für die Datenübertragung über sichtbares Licht (Li-Fi) entwickelt. Ein künftiges Spin-Out Unternehmen soll Anfang 2012 erste Produkte auf den Markt bringen. "Die Technologie hat enormes Potential", schildert Harald Haas vom Engineering Institute der Universität Edinburgh. Li-Fi lässt sich problemlos in Krankenhäusern oder Industrieanlagen einsetzen und bietet Einsatzmöglichkeiten von der Indoor Navigation bis zum Straßenverkehr.  …mehr

  • Manisch-depressiver Mitarbeiter

    Grobe Beleidigung - Rauswurf rechtens

    In Ausnahmefällen ist eine fristlose Kündigung trotz möglicher Schuldunfähigkeit möglich.  …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Announcement according to Articles 37v, 37w, 37x et seqq. of the WpHG [the German Securities Act] with the objective of Europe-wide distribution

    Kontron AG / Preliminary announcement on the disclosure of financial statements 20.07.2011 10:33 Announcement according to articles 37v, 37w, 37x ff. WpHG, transmitted by DGAP - a company of EquityStory AG. The issuer is solely responsible for the content of this announcement. =-------------------------------------------------------------------------- Kontron AG hereby announces that the following financial reports shall be disclosed : Report: Quarterly financial report of the group within the 1st half-year Date of disclosure / German: July 27, 2011 Date of disclosure / English: July 27, 2011 German: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ English: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 20.07.2011 DGAP's Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Media archive at www.dgap-medientreff.de and www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Language: English Company: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Germany Internet: www.kontron.com End of Announcement DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • DGAP-AFR: Kontron AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

    Kontron AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Rechnungslegungsberichten 20.07.2011 10:33 Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. =-------------------------------------------------------------------------- Hiermit gibt die Kontron AG bekannt, dass folgende Finanzberichte veröffentlicht werden: Bericht: Konzern-Quartalsfinanzbericht innerhalb des 1. Halbjahres Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 27.07.2011 Veröffentlichungsdatum / Englisch: 27.07.2011 Deutsch: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ Englisch: http://de.kontron.com/unternehmen/investor-relations/ 20.07.2011 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de =-------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Internet: www.kontron.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service =--------------------------------------------------------------------------  …mehr

  • Im Channel

    IBM führt Cloud-Spezialisierungen ein

    Was IBM auf der VMworld im Oktober 2010 bereits angekündigt und auf dem eigenen Channel-Kick-off im Februar 2011 in Berlin konkretisiert hatte, tritt nun in Kraft: Der Hersteller teilt sein Cloud-Channel-Partner in fünf Kategorien ein.  …mehr

  • PTA-Adhoc: AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG: AT&S Ergebnisse für das 1. Quartal 2011/12 - AT&S sieht positivem Verlauf des Geschäftsjahres entgegen

    Adhoc Mitteilung gemäß § 48d Abs. 1 BörseG Leoben (pta005/20.07.2011/08:00) - Das Automotive Geschäft wächst deutlich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Mobile Devices startet verhalten durch verspätete Produktneueinführungen bei führenden Herstellern ins neue Jahr. Mit der nun guten Auslastung in allen Werken sieht die AT&S dem weiteren Verlauf des Geschäftsjahres positiv entgegen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) für das erste Quartal beläuft sich auf 4,4 Mio. Euro bei einem Umsatzerlös von 110,46 Mio. Euro. "Sowohl die Japankrise als auch Verzögerungen bei Entwicklungsprojekten für Geräte der nächsten Generation im Bereich der Mobile Devices hatten Auswirkungen auf die gesamte Branche", erklärt CEO Andreas Gerstenmayer. "Sehr erfreulich hat sich das Automotive Geschäft für uns entwickelt und der Trend wird anhalten. Der Industriebereich konnte auch leicht zulegen. Im Mobile Devices Markt ist die traditionelle Saisonalität wieder ins operative Geschäft zurückgekehrt. Zusätzlich werden durch offensichtliche Engpässe bei der Bereitstellung von Komponenten die Volumina etwas zeitversetzt hochgefahren." Trotz des verhaltenen Auftaktes ist Gerstenmayer aber zuversichtlich, die gesetzten Ziele für heuer zu erreichen. "Positiv stimmt, dass in allen Märkten, in denen wir tätig sind, der Wachstumstrend weiterhin anhält. Zusätzlich ist die AT&S aufgrund der zuletzt getätigten Investitionen im Bereich HDI bestens auf die bevorstehende, starke Nachfrage gerüstet. Wir hatten aufgrund der Projektverschiebungen ein sehr anspruchsvolles erstes Quartal, sehen jedoch jetzt, dass das Volumen mit dem Anlaufen der Projekte zurückgekommen ist und die Auslastung unserer Kapazitäten in den nächsten Quartalen einen sehr guten Stand erreichen wird. Angesichts der Prognosen, die wir von unseren Kunden erhalten haben, erwarten wir den Rückstand in den kommenden Quartalen wettmachen zu können und sehen daher keinen Grund unseren kommunizierten Ausblick zu ändern." Die Zahlen* im Detail: Q1 Marge Q1 Marge 2011/12 2010/11 Umsatzerlös 110,46 113,94 Bruttogewinn 13,83 12,52% 19,83 17,40% EBIT 4,43 4,01% 9,38 8,23% Ergebnis vor 2,32 2,10% 10,08 8,85% Steuern Konzernergebnis 2,06 1,86% 7,57 6,64% Gewinn pro 0,09 0,33 Aktie** Anzahl der 23.322 23.322 Aktien, Durchschnitt*** * in EUR Millionen ** in EUR *** in 1.000 Stück Infotainment findet verstärkt Einzug ins Auto "Einen Wachstumsmotor sehen wir bei dem weiterhin steigenden Bedarf von HDI Leiterplatten in Unterhaltung-, Informations- und Navigationsanwendungen im Auto. Auch eröffnet sich mit der Substituierung von Keramik durch Leiterplatten ein neues Anwendungsfeld im Bereich der Getriebesteuerung für die AT&S", fügt Gerstenmayer hinzu. AT&S forscht an biokompatiblen Materialien AT&S konnte 2011 den TRIGOS Steiermark Award in der Kategorie "Markt" für das Projekt BRIC (BioResorbable Implants for Children) gewinnen. AT&S entwickelt gemeinsam mit dem Laura Bassi Zentrum Materialien für Implantate, welche die Heilung gebrochener Kinderknochen unterstützen. Das Forschungsteam arbeitet daher an der Entwicklung von alternativen biokompatiblen Materialien. Für die AT&S ergibt sich aus dem Projekt neues Know-how für die Entwicklung elektronischer Produkte, die näher am Menschen sind. AT&S ist für den European Business Award 2011 nominiert Seit 2007 prämiert HSBC die innovativsten Unternehmungen in Europa und bietet eine Plattform, um Erfahrungen und Erfolge auszutauschen. AT&S wurde für den "Infosys Business of the Year Award" nominiert, der außergewöhnliche Wachstums- und Innovationsstrategien auszeichnet. Der Sieger wird im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 22. November 2011 in Barcelona bekanntgegeben. Die Ergebnispräsentation und der Abschluss in Excel (exkl. Erläuterungen) für das 1. Quartal 2011/12 befinden sich heute ab 08:00 Uhr (CET) auf www.ats.net (Rubrik: Investoren > Publikationen > Quartalsberichte), wo ab Ende August auch der Quartalsfinanzbericht als pdf-Dokument herunter geladen werden kann. (Ende) Aussender: AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG Adresse: Fabriksgasse 13, 8700 Leoben Land: Österreich Ansprechpartner: Mag. Martin Theyer Tel.: +43 3842 2005909 E-Mail: m.theyer@ats.net Website: www.ats.net ISIN(s): AT0000969985 (Aktie) Börsen: Amtlicher Handel in Wien Quelle: http://adhoc.pressetext.com/news/1311141600841 © pressetext Nachrichtenagentur GmbH Pflichtmitteilungen und Finanznachrichten übermittelt durch pressetext.adhoc. Archiv: http://adhoc.pressetext.com . Für den Inhalt der Mitteilung ist der Aussender verantwortlich. Kontakt für Anfragen: adhoc@pressetext.com oder +43-1-81140-300.  …mehr

Zurück zum Archiv