Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Größere Büros und Konferenzräume im Atrium Plaza

Computacenter mit neuer Niederlassung in Frankfurt

Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Am 15. August 2019 hat Computacenter die neue Geschäftsstelle in Frankfurt offiziell eröffnet. Sie befindet sich im Atrium Plaza in der Mainzer Landstr. 178-180.

230 Computacenter-Mitarbeiter haben nun ihre neuen Büros bezogen, was ihnen auf einen Schlag fast doppelt so viel Platz wie in der alten Niederlassung beschert hat. Denn auch mehr Konferenz- und Ruheräume im modernen Ambiente stehen ihnen dort zur Verfügung.

Lesetipp: Computacenter eröffnet neue Deutschlandzentrale

Das neue Gebäude wurde mit dem "GreenBuilding"-Award in Gold ausgezeichnet, damit sind hohe Qualitätsanforderungen in den Bereichen Ökologie, Ökonomie, soziale Qualität der Innenraumgestaltung, Technik und Standort als erfüllt dokumentiert.

Der Umzug ins Nachbargebäude war notwendig, weil der bisherige Computacenter-Standort in Frankfurt in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen ist. Die Anzahl der Mitarbeiter hat sich um ein Viertel erhöht. Deshalb hat sich Dirk Reinhard, Client Director bei Computacenter und Standortverantwortlicher für die Frankfurter Geschäftsstelle, dazu entschlossen, die Flächen im Atrium Plaza anzumieten.

Lesetipp: Computacenter baut Standort Dresden aus

Die Arbeitsbereiche dort sind nach den modernsten Standards ausgestattet, etwa mit Telefonboxen, Steharbeitstischen und bequemen Lounge-Sesseln. Auch die Akustik ist besser als am alten Standort: Es gibt ruhige Wohlfühlräume für kreatives Arbeiten und störungsfreie Bereiche für entspannte Gespräche. Eine neue sogenannte "Bid Hub Area" zum Bearbeiten von Managed Services-Ausschreibungen entlastet die Konferenzräume zusätzlich.

Damit möchte Deutschlands zweitgrößtes Systemhaus den Anforderungen der Mitarbeiter an modernen Arbeitsweisen und Kommunikationsformen entgegenkommen.

»

Systemhauskongress CHANCEN

Das Motto des diesjährigen "CHANCEN"-Kongresses lautet "Shape your customer's journey". Am 28. und 29. August 2019 werden wir in Düsseldorf herausfinden, wie sich die Beziehung zwischen Kunde und IT-Dienstleister derzeit wandelt.