Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Bechtle, Computacenter, Dimension Data, T-Systems und andere

Deutsche Cisco-Partner ausgezeichnet

Dr. Ronald Wiltscheck widmet sich bei ChannelPartner schwerpunktmäßig den Themen Software, KI, Security und IoT. Außerdem treibt er das Event-Geschäft bei IDG voran. Er hat Physik an der Technischen Universität München studiert und am Max-Planck-Institut für Biochemie promoviert. Im Internet ist er bereits seit 1989 unterwegs.
Auf dem Cisco Partner Summit Mitte November 2018 in Las Vegas wurden deutsche Cisco-Partner mit insgesamt 23 Awards geehrt.

Insgesamt 16 Vertriebspartner hat Cisco mit Awards in Las Vegas bedacht. "Das beweist, wie vielschichtig die IT-Branche ist und wie viele Möglichkeiten es gibt, sich zu differenzieren", freut sich Jutta Gräfensteiner, Direktor Channel und Partner Organisation bei Cisco Deutschland. Der große Gewinner ist dabei Computacenter mit allein vier der begehrten Cisco-Partner-Auszeichnungen.

Computacenter wurde von Cisco als "EMEAR Partner of the Year", "German Partner of the year", "EMEAR Security Partner of the Year", "Architectual Excellence Partner of the Year", "Enterprise Partner of the Year" und als "Software Partner of the Year" prämiert. Bechtle wurde "Cloud Partner of the Year" und erhielt den "Architectural Excellence"-Award 2018 in der Kategorie "Enterprise Networks"; Ingram Micro Deutschland wurde Ciscos "Distributor of the Year".

Dimension Data und SWS Computersysteme waren mit zwei Auszeichnungen ebenfalls ganz vorne mit dabei. Weitere Preise gingen an Avodaq, Controlware, Damovo, die Hopf Vertriebsgesellschaft, Logicalis, Pan Dacom Networking, SVA System Vertrieb Alexander, an die Deutsche Telekom, T-Systems, Turbonomic, Westcon und an xevIT net works. Bei der Auszeichung der Partner werden unter anderem innovative Prozesse, architekturbezogene Erfolge, strategische und ergebnisorientierte Programme sowie die Nutzung neuer Vertriebsansätze berücksichtigt.

"Es ist mir eine große Freude, Computacenter als Partner zu würdigen, der weiterhin hervorragende Leistungen und einen hohen Mehrwert für unsere Kunden erbringt. Computacenter demonstriert wiederholt vorbildliche Führung und Innovation, um Unternehmen bei der Lösung komplexer Probleme zu unterstützen", sagte Oliver Tuszik in seiner Laudatio in Las Vegas. "Es ist fantastisch, gleich mehrere Awards an Computacenter verleihen zu können, als Anerkennung für die hervorragende Leistung, Kunden bei der Bewältigung ihrer geschäftlichen Herausforderungen zu unterstützen."

Lesetipp: Bericht von der Partnerkonferenz 2018 in Las Vegas

Reiner Louis, Sprecher der Geschäftsführung bei Computacenter Deutschland, ergänzt: "Wir sind besonders stolz darauf, dass Cisco uns als 'EMEAR Partner of the year' ausgezeichnet hat. Dies ist eine deutliche Würdigung unserer Leistungsfähigkeit in der IT-Beratung und -Erbringung. Bereits seit vielen Jahren unterstützen wir unsere Kunden in Europa, Süd Afrika und darüber hinaus. Durch die Akquisition von Fusion Storm in den USA haben wir nun den nächsten logischen und wichtigen Schritt in unserer globalen Ausrichtung getan. Unser Ziel ist es, weltweit der strategische Partner für maßgeschneiderte Ende-zu-Ende-Lösungen zu sein. Die Awards zeigen, dass uns das in diesem Jahr gut gelungen ist.

Auch Michael Guschlbauer, Vorstand IT-Systemhaus & Managed Services bei der Bechtle AG, freut sich über die zwei Cisco-Awards: "Die Auszeichnung als 'Cloud Partner of the Year' ist nicht nur ein Zeichen für unsere starke Partnerschaft mit Cisco, sondern unterstreicht auch, dass wir unseren Kunden durch unsere Plattform einen entscheidende Mehrwerte beim Bezug und bei der Integration von Cloud-Services bieten können.

Mit der Auszeichnung zum 'Architectural Excellence Enterprise Networks Partner of the Year' würdigte die Jury nicht nur unsere technologische Kompetenz im Bereich der Kernarchitektur von Cisco, sondern auch unser außerordentliches Engagement in den Innovationsbereichen von Ciscos Software Defined Networking Strategie", so Guschlbauer weiter.

»

Channel meets Cloud, 28. Februar 2019

Systemhäuser müssen Cloud-fähig werden, um ihren Kunden die passenden Lösungen anzubieten. Auf dem Channel meets Cloud-Kongress am 28. Februar 2019 in München zeigen Service Provider, wie das Cloud- und Managed-Service-Geschäft gelingt.
Rechtsseminar zur DSGVO

Tech Data wurde von Cisco als Global Distributor of the Year ausgezeichnet. "Diese Auszeichnung unterstreicht das Engagement unseres Teams für den Erfolg unserer Cisco-Partner sowie unsere Fähigkeit, Cisco beim Wachstum im Markt zu unterstützen." sagte Phillip Privett, Vice President Cisco Solutions bei Tech Data. "Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich mit Cisco zusammen, um dem Channel konsistenten Mehrwert und Wachstum zu bieten. Das ist einer der Hauptgründe, warum uns Cisco mit dieser Auszeichnung geehrt hat", so der Cisco-Chef bei Tech Data.

Lesetipp: Cloud-Summit von Ingram Micro