Neues vom User-Support

Die dümmsten IT-User (Teil 2)

Schreibt und bearbeitet Karrierethemen - in der Digitalredaktion von COMPUTERWOCHE, CIO-Magazin, ChannelPartner und Tecchannel. Ihre Schwerpunkte sind IT-Arbeitsmarkt, Recruiting, Freiberufler, Aus- und Weiterbildung, IT-Gehälter, Work-Life-Balance, Employer Branding, Führung und und und.  Wenn sie nicht gerade Projekte wie den "CIO des Jahres" betreut. Hofft auf mehr Frauen in der IT.

Und noch einmal die Maus

Die Maus: Eine ständige Herausforderung für den User.
Die Maus: Eine ständige Herausforderung für den User.
Foto: Fotolia.de/Spectral Design

Die Bedienung der Maus will gelernt sein, wie eine Leserin mit folgendem Beitrag bestätigt:

Anruf bei der Hotline: "Wie kann ich denn den Bildschirmschoner ändern?"

Hotline: "Gehen Sie bitte auf den Desktop, rechte Maustaste drücken, dann auf Eigenschaften, Registerkarte Bildschirmschoner gehen."

Antwort: "Waassss?"

Hotline: "Bitte machen Sie alle offenen Fenster klein oder zu, bis Sie die Oberfläche mit den hübschen bunten Bildchen sehen und dann die rechte Maustaste an einer Stelle drücken, an der sich kein Bildchen befindet. Jetzt erscheint ein kurzes Menü. Da klicken Sie bitte auf Eigenschaften."

Antwort: "Da kommt kein Menü."

Hotline: "Das ist ja komisch, da sollte aber eines kommen. Ich komme mal bei Ihnen vorbei."

Antwort: "Moment bitte. Wenn ich die Maustaste loslasse, kommt was!"

Von CRM und Parapsychologie

Die Bedienung von Customer-Relationship-Management-Programmen (CRM) kann manchen Anwender zur Verzweiflung treiben - aber den zuständigen Admin ebenso:

Mitschnitt eines Gesprächs zwischen einem Mitarbeiter aus dem Vertrieb und der IT-Abteilung:

User: "Ich will den Kunden Müller ansehen, der geht aber nicht auf."

Admin: "Was haben Sie denn bisher gemacht?"

User: "Gewartet bis der Kunde aufgeht, aber es passiert nichts."

Admin: "Sie müssen hier in der Suchmaske 'Müller' eingeben."

User: "Oh je, muss das so kompliziert sein?"

Admin: "Gedankenübertragung kann das CRM leider noch nicht."

User: "Da habe ich schon wieder was dazugelernt. Das ist mir aber trotzdem zu kompliziert."

Zur Startseite