Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Meldungen vom 03.03.2004

  • "Alles aus einer Hand": Azlan kooperiert mit Telefonica

    Azlan arbeitet ab sofort mit dem spanischen Telefonkonzern Telefonica zusammen, um auf der Basis der SDSL-Produkte des TK-Anbieters Value-Added-Services wie WAN-Lösungen, Virtuelle Private Netze (VPN) und IP-Telefonie anzubieten. "Mit dieser Vertriebskooperation erhalten unsere Kunden alles aus einer Hand", sagt Erich Glaeser, Geschäftsführer von Azlan Deutschland. Für die Zukunft planen die beiden Partner weitere Dienste ins Programm aufzunehmen. (afi) …mehr

  • Umlaut-Domains: schon 70 Prozent gehören Markenhändlern

    Seit dem 1. März werden in Deutschland erstmals Internet-Adressen vergeben, die Sonderzeichen und die Umlaute ä, ö, oder ü enthalten. Wer sich eine solche Domain noch sichern möchte, kommt wahrscheinlich zu spät: Laut einer Ad-hoc-Studie von Sedo.de sind bereits 70 Prozent fest in professioneller Hand.  …mehr

  • Headset für Gamer

    Terratec hat mit dem "Mystify Commander" ein Headset speziell für Spielesüchtige vorgestellt. Das Mikrofon wurde laut Hersteller zur Unterdrückung von Nebengeräuschen optimiert, während die Kopfhörer mit Tragekomfort, fetten Bässen und glasklaren Höhen glänzen sollen. Der Preis: 49,99 Euro. (afi) …mehr

  • Projektbericht: Telelogos bei Getränkehändlern

    Mit einer Branchenlösung lässt sich relativ einfach der Marktzugang realisieren. Doch irgendwann sollte man ein weiteres Standbein aufbauen. Genau dies realisierte die 1996 gegründete Edirekt-ITM GmbH mit ihrem Beitritt zum 1eEurope-Partner-Netzwerk. Kurz darauf kontaktierte der Dienstleister die Gefako-Verbundgruppe. Der Verbund von Getränkegroßhändlern suchte bereits Anfang 2001 nach einer Plattform, die es ihnen ermöglichen sollte, zeitnah Informationen über die Konditionen ihrer Lieferanten zu erhalten. Wie dieses Projekt weiter voran schritt, das können Sie in der kommenden Ausgabe von ComputerPartner auf den Seiten 48 bis 49. (rw) …mehr

  • Erstmals mehr Umsatz mit digitalen als mit analogen Produkten

    Im Jahr 2003 wuchs der Umsatz mit digitalen Geräten in Deutschland um 29 Prozent auf 5,5 Milliarden Euro. Er lag damit erstmals über denen mit analogen Geräten. Dieser war um 16 Prozent geschrumpft und erreichte nur 4,4 Milliarden Euro. Die Anbieter von Internet- und Online-Diensten, Multimedia und Unter-haltungssoftware konnten wiederum dank eines Plus von 15 Prozent die Umsätze auf 2,6 Milliarden Euro anheben.  …mehr

  • Firma kann sofortige Vorlage der Krankmeldung verlangen

    Unter Umständen müssen Arbeitnehmer bereits am ersten Krankheitstag ihrem Arbeitgeber ein ärztliches Attest vorlegen. …mehr

  • Landeskriminalamt warnt vor neuer Dialer-Abzocke

    Das Landeskriminalamt in Brandenburg warnt vor einer neuen Form des Dialer-Betrugs. Hinter Online-Werbebannern sind demnach Dialer versteckt, die per Mausklick aktiviert werden. Die kostenpflichtige Telefonnummer wird anschließend unbemerkt im Hintergrund angewählt. Da dies in der Regel über eine örtliche und damit "normale" Telefonnummer passiert, sind gängige Dialer-Schutzprogramme wirkungslos. Bislang verzeichnete das LAK in Brandenburg 44 entsprechende Strafanzeigen, bundesweit soll es aber schon tausende Opfer geben. (mf) …mehr

  • Intel: Xeon MP mit 25 Prozent mehr Leistung

    Intel stellt einen verbesserten Xeon Prozessor für Multi-Prozessor Server vor. Im Vergleich zu früheren Versionen steigt die Leistung des Prozessors um bis zu 25 Prozent, so das Unternehmen. Vorteil für die Kunden: Zahlreiche Applikationen lassen sich auf einer geringeren Anzahl Server konsolidieren. …mehr

  • Fritz Fleischmann ist neuer Geschäftsführer von Adobe

    Fritz Fleischmann (59) ist neuer Geschäftsführer der Adobe Systems GmbH und Nachfolger von Ulrich Kemm. Der gebürtige Wiener kann auf über 25 Jahre Managementerfahrung aus der IT-Branche zurückblicken. In der Vergangenheit führte er die mitteleuropäischen beziehungsweise europäischen Geschäfte von der Lotus Development GmbH, PTC GmbH und zuletzt von der Critical Path GmbH. …mehr

  • SCO beginnt zu klagen

    Gestern hat Chef der SCO Group McBride angekündigt, einen ersten namhaften Anwender von Linux zu verklagen, das vermeldet unsere Schwesterzeitschrift Computerwoche. Wer der erste bekannte Beklagte sein soll, ist noch unbekannt. Überhaupt, von einer Klagewelle kann gar nicht die Rede sein: Nach Rücksprache mit seiner Anwaltskanzlei, Boies, Schiller und Flexner LLP, habe sich die Liste möglicher Ziele auf eine "Handvoll" der weltweit 1000 größten Unternehmen reduziert, so McBride. Bereits im November 2003 hatte SCO rechtliche Schritte angedroht und für Mitte Februar angekündigt: "Wir haben uns ein paar Wochen verspätet", erklärte der McBride. Danach gab er aber noch weitere Einzelheiten preis. So werde der erste Beklagte ein Unternehmen sein, das bereits eine Unix-Lizenz von SCO besitze. Aber auch gegen Anwender ohne bestehende Geschäftsbeziehung zu SCO wolle man gerichtlich vorgehen. (rw) …mehr

  • Titelthemen von ComputerPartner, Heft 10/2004 (und Verzeichnis der erwähnten Firmen)

    Liebe Leserinnen und Leser, in dem morgen erscheinenden Heft 10/2004 von ComputerPartner lesen Sie unter anderem: +++ Schulterschluss: SAP und T-SystemsSAP baut ihren Vertriebskanal im Mittelstandsgeschäft aus. Neben T-Systems ist auch die Telekom-Tochter T-Com im Gespräch. +++ Linux-Lösung: Kasse machen.POS-Lösungen eröffnen Systemhäusern neue Geschäftsmöglichkeiten. Die Linux-Lösung "Posmanix" von Pro Org EDV ist ein Beispiel. +++ Trainingscamp mit ProvisionsmodellComputerlinks baut sein Schulungskonzept aus. Partner kassieren bei Vermittlung. +++ Ende einer Ära: Guillemots AusstiegGuillemot kündigte seinen Ausstieg aus dem Grafikkarten und TFT-Geschäft an. +++ Folgen des Personalabbaus: HilfestellungWie man mit der Krise umgeht Mit den besten Wünschen für die Woche, Ihre ComputerPartner-Redaktion. (wl)  Verzeichnis der erwähnten Firmen:Firma1e EuropeSeite48321 Studios413M444MBO Electronics26Acer34, 36Actebis14, 39, 61Actebis Network60Adensam Managementberatung62Akcent Computerpartner20Albacomp61Algol60Allied Telesyn18Also Holding61Altiris50AMD21, 30Anycom61Applix28Aral61ARP Datacon44Articon-Intgralis21Astec40ATI16Auerswald46Azlan61Bang & Olufsen34Bechtle32Benq34Bindview24Borderware21Check Point24Christie40Cisco32Colt Telecom28Comline38Computer Associates24Computerlinks60Computrain60Corel26COS Distribution60Dell34, 36, 39Design Universe20Detewe40Deutsche Telekom38Dictanet50Digital Equipment28DNS61Dots Software41Dr. Neuhaus41Dr. Starke Management Systeme26DTK61Element 524Eltec40EMC30Emendo20Entrust24Epson32Fefo36Fortinet60Fujitsu Siemens34, 36, 39, 61Gefako48Godesys21Guillemot16Heiler Software20Hewlett-Packard14, 21, 26, 30, 34, 36, 39Hitachi28, 32, 46Hyundai34IBM21, 30, 36, 39, 46, 48, 50, 52Igrafx26Iiyama34, 42Imperia48Ingram Micro60, 61Intel30Internet Security Systems24Ipswitch18Jedox48Kaufhof12Kensington14Komsa61KVS48Landesk Software28LG Electronics34Lindows12Lindy-Elektronik46Loewe34Lucent32Magirus16Maxdata34, 39MCE46Microsoft14, 16, 18, 20, 21, 48, 51Mitsubishi Electric12Motorola42NEC32, 36Netbotz18Netegrity48Netgear20Netilla29Netscreen24Network Appliance24, 26Network Associates24Nokia16Norman Data Defense24Nortel Networks32Novell39Nvidia16Oki Systems18Olivetti28Open Software20Opus 548Oracle21, 48Packard Bell34PC-Ware24Percussion Software48PGP Corporation24Philips34Plus32Pro Org EDV51PSP18Qualys24Red Data40Rosenthal51RSA Security24Sage KHK28Sagem47Samsung Electronics16, 24, 26, 32, 34, 40Sanyo32SAP12Schroff41Seagate61Secomp40Secude IT Security26, 28Secure Computing24Sharp34Siemens30Siewert & Kau60Sixt60Softchoice24Software Publishing 44Sony17, 32, 34Sophos42Sun Microsystems30, 39Suse39, 61Sybase48Symantec24Tally Genicom14Tarantella20T-Com12Tech Data61Tech Data Midrange60Telefonica61Telegärtner40Telelogos48Teufel-Software12Thrustmaster16Tiptel60TKR40Toshiba12, 36T-Systems12Veritas Software48VM Ware30Vobis12Wincor Nixdorf51Xerox41Yakumo20 …mehr

  • Arcor beschleunigt DSL-Angebote

    Mit bis zu drei MBit/s könnten DSL-Kunden von Arcor ab 31. März 2004 surfen. Der monatliche Grundpreis richtet sich nach der Bandbreite (1, 2 oder 3 MBit/s) und beträgt 16,95 Euro, 19,95 Euro oder 24,95 Euro. Hinzu kommen noch die Kosten für einen Arcor ISDN-Anschluss, die bei 14,95 Euro im Monat beginnen.Im Grundtarif ist bereits ein Kontingent an Volumen oder Freistunden enthalten. Je nach gewählter Variante kann der Anwender 1 GB verbrauchen oder zehn Stunden lang ohne Aufpreis surfen. Internetnutzer mit höherem Bedarf können für monatlich 9,95 Euro weitere 6 GB oder 40 Freistunden dazu buchen. Für jedes weitere MB beziehungsweise jede weitere Minute werden 1,2 Cent fällig.Eine echte Flatrate gibt es allerdings nur noch in der 1-MBit/s-Variante. Sie kostet 19,95 Euro. Bei den schnelleren Versionen erhält der Nutzer für 19,95 Euro ein maximales Kontingent von 25 GB. Überschreitet er dieses Limit werden im 2-MBit/s-Tarif 44,95 Euro, bei 3 MBit/s Bandbreite sogar 69,95 Euro fällig. (haf) …mehr

  • Philips: DVD-Brenner mit 8,5 GB

    Philips stellt auf der Cebit einen DVD-Brenner für Dual-Layer DVDs mit achtfacher Brenngeschwindigkeit vor. Das Gerät verdoppelt so mit 8,5 GB die Kapazität herkömmlicher DVDs. Erstmals lassen sich Spielfilme in einem Rutsch auf eine DVD kopieren. …mehr

  • Microsoft erwirkt Verfügung gegen deutsche Spammer

    Microsoft hat gegen drei deutsche Firmen eine Verfügung erwirkt, die ihnen weitere Spam-Aktivitäten untersagt. Wie das Unternehmen bekannt gab, haben sich außerdem sechs weitere Firmen außergerichtlich verpflichtet, künftig auf das Versenden von Spam-Mails zu verzichten. Zwei der deutschen Fälle wurden mit Hilfe der nationalen Spam-Hotline des Provider-Verbandes Eco aufgedeckt. Microsoft unterstützt dessen Anti-Spam-Task-Force (ASTF) seit 2003. (mf) …mehr

  • Kopierprogramme ausnahmslos illegal: Gericht verbietet Copy-Count

    Das Münchner Landgericht hat in einem aktuellen Urteil die Rechtswidrigkeit von Kopierschutzknackprogrammen bestätigt und eine einstweilige Verfügung gegen die Ulmer Softwareschmiede S.A.D verhängt.  …mehr

Zurück zum Archiv